1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rel -> mpeg Probleme

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von aphexZero, 29. Dezember 2006.

  1. aphexZero

    aphexZero Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Micom 06.05.26
    UBoot 1.1.1
    Linux 2.6.9-relook400
    PVersion 2.12 (dgstation-Version)

    Irgendwie kommt bei mir nur Mist raus wenn ich die Videos konvertiere.
    Ich habe MakePES und die 4Gig+-Variante probiert, aber es kommt nur Gefiepse raus!
    Über den Webserver das Gleiche. (1:1 ob auf PC konvertiert oder über die Box)
    Auf der Box spielen die Videos normal ab, nach MPES bleibt Schrott übrig...
    ProjectX will leider nicht starten.
    Wie bekomm ich mein Video jetzt auf "Rechnerbreite"?
     
  2. bmuser

    bmuser Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    nähe Giessen
    Technisches Equipment:
    Relook 300S
    Galaxis Easy World
    Technisat 80cm QuadroLNB
    AW: rel -> mpeg Probleme

    @aphexZero

    schau mal hier: http://www.relook-info.de. Da findest Du sicher Hilfe.
    Bei mir geht konvertieren der Filme mit ProjectX 0.90.4.00 ohne Probleme.

    Gruß
     
  3. aphexZero

    aphexZero Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    AW: rel -> mpeg Probleme

    Oha, Jetzt bin ich aber baff!
    Ich habe mal auf der Box Timeshift abgeschaltet und dann per FTP übertragen. Jetzt kommt kein Schrott mehr an, bis auf ein paar ältere Aufnahmen.
    Ich habe eine Samsung SP2014N eingebaut - soll ja laut relook-info.de geeignet sein.

    Bleibt allerdings immernoch die Tatsache das _alle_ Aufnahmen _auf_ der Box richtig abgespielt werden!!!
    Kann es sein dass DGS irgendwas an dem Format geändert hat oder so?
    Vielleicht können ja deshalb die Tools nicht mit den Dateien?
    Ich habe das DGS-Image 2.12 vom 13. November drauf, hatte zwischenzeitlich auch mal ein Neumo 2.61 oder so drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2006
  4. bmuser

    bmuser Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    nähe Giessen
    Technisches Equipment:
    Relook 300S
    Galaxis Easy World
    Technisat 80cm QuadroLNB
    AW: rel -> mpeg Probleme

    In ProjectX gibt es zwei verschiedene Konvertiermethoden. Typ 0 (alt) und 1 (aktuell). Es hat mit den verschiedenen Image-Versionen zu tun. Muss man einfach mal ausprobieren. Ich selbst habe auch 2.12b von HL drauf mit eingeschaltetem Timeshift und Aufnahmen über Typ1 konvertiert - keine Probleme.

    Eventuell gibt Dir dieser Link http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=2168&highlight=relook noch Auskunft.

    Wenn Du Probleme hast mit ProjectX, kann ich Dir meine kompilierte Version zukommen lassen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2006
  5. aphexZero

    aphexZero Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    AW: rel -> mpeg Probleme

    Holla,
    Leider komme ich mit den übertragenen Dateien erst gar nicht durch den "MakePES_4GBfix.exe"!

    truncated broken file
    video size error / audio size error

    Gerade aufgenommene Sendung geht auch wieder nicht.
    Bei den Kurzaufnahmen vorhin ging's jedenfalls... <100MB

    Werde jetzt mal weiterbasteln...
     
  6. bmuser

    bmuser Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    nähe Giessen
    Technisches Equipment:
    Relook 300S
    Galaxis Easy World
    Technisat 80cm QuadroLNB
    AW: rel -> mpeg Probleme

    Du brauchst nicht zu basteln. MakePES_4GBfix.exe unterstützt die neuen Aufnahmen nicht mehr. Stammt noch aus der Zeit, als der Relook das laufen gelernt hat.
    Lade Dir mal die Version MakePes 1.21 von http://www.dgstation.co.kr/new/cs_utility.php . Das ist die Weiterentwicklung vom MakePES_4GBfix.exe.

    Gruß
     
  7. aphexZero

    aphexZero Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    AW: rel -> mpeg Probleme

    Ich habe jetzt mal direkt mit ProjectX 0.90.4.00 angefangen.
    Mit "strip Relook type 1 to pes" kommt endlich was gescheites raus.
    "MakePS1.21.exe" bringt nach wie vor nur Müll raus...
     

Diese Seite empfehlen