1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Bezahlanbieter Sky hat die Bundesliga-Saison mit einem Rekordwert abgeschlossen. Durchschnittlich 1,03 Millionen Zuschauer schalteten die Sky-Konferenz und alle neun Einzelspiele insgesamt ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    War ja wieder typisch Sky, dass die das Bayernspiel, welches quasi bedeutungslos war, in HD zeigten. Die hätten 20:0 gewinnen können und trotzdem nicht den zweiten Platz erreicht, wenn Leverkusen punktet. Aber wie gesagt, typisch Sky.
     
  3. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Viel intressanter sind die niedrigen Zuschauerzahlen insgesamt.
    Unter 1 Mio. Zuschauer/Spieltag ist recht mager, besonders bei den X*100 Mio. Euro für die Bundesligarechte.

    Allerdings wird ja nur die sog. "werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Männer" betrachtet.

    Was passiert eigentlich, wenn 5 Mio. Rentner ein Sky-Abo haben???
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2011
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Dann wäre Sky in den schwarzen Zahlen. :D

    Juergen
     
  5. Athlonpower

    Athlonpower Platin Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Was dann ja eindeutig heißt, daß fast 2/3 der zahlenden Kundschaft die Bundesliga nicht im geringsten interessiert, trotzdem Sky aber jetzt mehr Geld dafür zahlen will/soll und deshalb den übrigen knapp 65% der Sky-Abonnenten mit Einsparungen vor das Schienbein tritt.

    Auch eine Möglichkeit, seine Abonnenten rauszuekeln, neben einigen anderen.
     
  6. dieter51

    dieter51 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Und wenn man dann noch bedenkt, dass die BL im Fussball- und Sportpaket zu sehen ist, weiss man wieviele wirklich zusätzliches Geld für das schauen von Fussball im TV ausgeben wollen/können. Im Schnitt unter 1 Mill. Und Deutschland ist ja ein Fussballland.
    Benachteiligt sind hier die Jugendlichen und Kinder, welche nicht schauen können, weil das Geld nicht vorhanden ist
     
  7. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Och Gottchen die Armen, auf die Sportschau zu warten ist natürlich nicht zumutbar...:rolleyes:
     
  8. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Das Sky Geld ausgibt das sie nicht haben und nicht erwirtschaften können, steht ausser Frage. Aber dein Kommentar ist trotzdem falsch. Die F1 schauen wahrscheinlich nur 400000. Könnte Sky also streichen da sich ja nur 15% der Kunden scheinbar dafür interessieren. Filme könnte man auch streichen. Da bei den Filmen noch weniger einschalten. Um 20-21 Uhr schauen verteilt über alle Filmkanäle sicher auch nicht mehr als ein paar hunderttausend.

    Aber das macht PayTV aus. Das man Auswahl hat und das findet das einen interessiert. Sky hat eh viel zu wenig Rechte im Angebot. Im Sportbereich sieht es sehr mager aus. Und auch bei den Filmen verlässt man sich im Grunde nur auf Hollywood und jammert dann, wenn mal wenig gute Filme kommen. Stattdessen könnte man mal Rechte für deutsche, englische, fränzösische usw. Filme einkaufen. Da gibt es genug das sehenswert wäre.
     
  9. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale

    Ein Non-Hollywood-Filmsender, der vorwiegend Französische, Asiatische, etc. Filme zeigt, wäre mal ein guter Schritt.
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Rekordquoten für Sky zum Bundesliga-Finale


    Minderheitenprogramm! :p:D:winken:
     

Diese Seite empfehlen