1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Kreisel, 10. April 2015.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Meine DM 8000 ist jetzt seit Oktober 2010 in Betrieb und musste zum Glück nie zur Reparatur. Seither wurde sie nur ein einziges Mal geöffnet (Einbau eines weiteren Tuners).

    Ist es ratsam, das Gerät nach dieser Zeit mal vom Strom zu trennen und zu öffnen, um beispielsweise mal Staub zu entfernen? Das Gerät neigt nämlich immer mehr zur Instabilität (hängt sich gerne beim Spulen auf, braucht manchmal vier Versuche, bis es richtig hochgefahren ist). Aufnahmen klappen zum Glück immer problemlos.

    Was würdet ihr raten? Sollte man das Gerät mal einschicken? Lohnt das überhaupt?

    Vielen Dank.

    Gruß

    Kreisel
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.603
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    das bekommst du selber hin, das ist nix besonderes.
    Einfach die Gehäuse schrauben lösen, und dann mit einem Kompressor am besten den Staub rausblasen.

    Pusten geht auch, aber da kommt schon mal "Feuchtigkeit" ;) mit.
    Nur beim Lüfer (falls verbaut) must du mit dem Kompressor vorsichtig sein.
    Die Flügel des Lüfters reinigt man mit einem weichen Pinsel.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Das Einsenden war nur für den Fall gedacht, dass die Reinigung nix hilft. Einen Zusatzlüfter habe ich noch nicht. Wäre aber sicher ratsam, das nachzuholen. Kannst du zufällig ein Modell empfehlen?

    Gibt es sonst noch etwas, was ich tun kann, um Stabilität und Leben der Box zu erhöhen?

    Vielen Dank schon mal :)

    Kreisel
     
  4. Kuddelfisch

    Kuddelfisch Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro / Samsung UE46D8090 / Onkyo TX-Nr 609 / Philips BDP 9600 / Sopy PS 4 / Nintendo WiiU / Oehlbach Easy Connect HDMI / Oehlbach NF 113 opt. Kabel
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Hallo,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass Staub zu den von dir geschilderten Problemen führt.

    Hast du dein Image aktuell gehalten? Falls nicht: Update ausführen oder im Bedarfsfall neu flashen.
     
  5. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Könnte ein Kondensator im Netzteil sein, der sich sukzessive verabschiedet. Kannst mal gucken, ob da einer aufgebläht ist.
     
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Werden wir machen. Vielen Dank. Bezüglich meines Images:

    Enigma 2 vom 16.03.2015
    Image vom 07.11.2014 (OE 2.0 von DMM)

    Melde mich nochmal nachdem wir, hoffentlich kommende Woche, alles geprüft haben.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Nach langer Zeit mal ein Update:

    Habe die Box während meines Urlaubs komplett frisch bespielt - abgesehen von der kanalliste, welche ich vorher mit DreamboxEdit gesichert und später wieder zurückgespielt habe.

    Die von mir genannten Probleme bestehen immer noch, so dass ich die Box innerhalb der nächsten Tage endlich mal einsenden werde. Hatte sogar überlegt, sie durch eine VU+ Duo 2 zu ersetzen, aber mit dieser wurde ich schon aufgrund der massiven Enge zwischen Karten- und CI-Slots und den fehlenden Auswurfknöpfen nicht glücklich (bin Spastiker und Grobmotoriker).

    Weiß jemand, ob Dream Multimedie die Boxen überhaupt noch repariert? Die Produktion der 8000er wurde ja eingestellt.

    Hätte auch gerne mal vorab mit dem Support telefoniert, aber ich erreiche nie jemanden. Entweder geht niemand ran, oder alle Servicemitarbeiter sind in einem Gespräch.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Ich würde es hier mal probieren
    0180-3 44 11 30 990
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Ansonsten mach ein Ticket auf. Da bekommst du ganz sicher Antwort.
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Reinigung der DM 8000 empfehlenswert?

    Genau bei dieser NUmmer hab ichs versucht. Werde dann heute Abend mal eine schriftliche Anfrage stellen und schön brav MAC-Adresse und Seriennummer der Box angeben.
     

Diese Seite empfehlen