1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reine Nagra-Karten im Alphacrypt-CI? Neue Premiere-CI auf zertif.Boxen mit Fremdsoft?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Krabat, 11. Dezember 2003.

  1. Krabat

    Krabat Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Oldenburg
    Anzeige
    Ich habe eine Galaxis Easy World mit einer S02-Karte. Derzeitig habe ich auf der Box jedoch die Galaxis Goldtop-Software drauf, da mir diese um einiges besser gefällt. Da das eingebaute Cam auf diese Weise funktionsuntüchtig ist, blieb mir nichts anderes übrig, als ein Alphacrypt-Modul von Mascom für die Karte zu nehmen. Im April läuft nun mein reguläres Premiere-Abo von zwei Jahren aus. Bis zum Anfang dieses Jahres war meine Vorstellung eigentlich ganz einfach: ich wollte dieses Abo auslaufen lassen und wieder ein neues abschließen. Dann hätte ich einen zweiten Receiver bekommen und fortan zwei Premiere-Receiver gehabt. Wie es aussieht, ist dieser Plan geplatzt und ich weiß nicht, wie ich es nun anstellen soll. Wenn dieses Abo nämlich tot ist, werden sie die S02-Karte wiederhaben wollen oder ähnliches. Statt dessen bekomme ich dann eine reine Nagra-Karte (nicht getunnelt). Inwiefern diese Karte auch im Alhacrypt läuft, ist fraglich. Durch dieses "Tunneln" ist die Nagra-Karte ja äußerlich eine Betacrypt-Karte. Der Nagra-Code ist soweit ich weiß im Betacrypt versteckt. Nun gibt es ja in Zukunft diese offiziellen Premiere-CI-Module. Sind die für a)reines, b)getunneltes oder c)für reines und getunneltes Nagra?
    Jetzt sollen die auch nur in zertifizierten Receivern laufen. Was macht diese Receiver zu dem, was sie sind? Nur die Software oder auch die Hardware? Durch die Software, die ich auf der Box habe, ist sie ja im Prinzip ein vollkommen anderes Gerät. Würde das neue Premiere-Cam noch funktionieren?
    Weiss einer überhaupt, ob ich im April oder Mai noch ein neues Abo inkl. Box für S02-Karten bekomme? Die wollen doch das getunnelte System rauswerfen.
    Viele Fragen. Fällt irgendjemandem etwas hilfreiches dazu ein?
    Über ernstgemeinte Antworten würde ich mich freuen.

    Gruß Krabat
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    In der Tat, viele Fragen, wissen tut keiner was so ganz genau, und wie es in einem viertel Jahr aussieht, noch viel weniger.

    digiface

    <small>[ 11. Dezember 2003, 22:25: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    würde mal behaupten das das premiere mudul nicht in deiner kiste mit fremdsoftware läuft.
    probieren geht da über studieren.
     
  4. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    1. Das Premiere CIM funktioniert nur mit entsprechend zertifizierten CI Receivern ohne eigenes Premiere CAS. Das setzt die entsprechend zertifizierte Software dieser Geräte zwingend vorraus. Es sei denn es findet sich jemand, der die Receiversoftware einer nicht autorisierten Box derart patcht, daß diese ebenfalls das zum Betrieb des Premiere CIM erforderliche Handshaking zwischen Receiver und Modul ermöglicht.

    2. Das Premiere CIM hat ebenso wie das Alphacrypt einen Secure Loader, womit das Patchen, zumindest über das Common Interface ausscheidet.

    3. Das Premiere CIM ist ebenso wie das Alphacrypt gegen eventuelle nicht autorisierte Firmwareändereungen geschützt und quittiert dann zu gegebenem Anlaß den Dienst.

    4. Mit dem Premiere CIM wird also erst mal keine Umgehung, der durch die Landesmedienanstalten geforderten Jugenschutzauflagen und keine Umgehung der Lizenzvereinbarungen mit den Filmrechteanbietern, möglich sein.

    5. Einen offiziellen Support für nicht zertifizierte Fremdreceiver wird es also wegen der zu erwartenden Vertragsstrafen und Bußgelder nicht geben. Es sei denn, es kommt hier irgendwann einmal zu einer Liberalisierung der Gesetzeslage.

    Der Verkuender
     
  5. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Ort:
    nähe Marburg
    Wer ist den schon so doof und kauft ein Premiere CIM das nur eingeschränkt lauffähig ist !!!

    Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen... es gibt noch Recieverbundles im Handel die mit S02 ausgeliefert werden... einfach mal suchen!


    Eric

    <small>[ 12. Dezember 2003, 17:45: Beitrag editiert von: ericomx2k ]</small>
     
  6. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    Oooch, da braucht man garnicht suchen. winken Auch die neuen Nagraboxen Sat werden mit der S02 ausgeliefert.

    Der Verkuender
     
  7. thowi

    thowi Guest

    wenn Ihr Eure eigene Diskussion während des Verschlüsselungswechsels nochmal lest war doch der allgemeine Konsens dass die Neuen Karten auf dem Chip sowohl Nagra als auch BC Logik haben, was implizit heißt dass dann auch eine Karte die mit Nagra Receiver kommt noch BC Kommandos verstehen kann und dmait in BC fähigen Receivern und CI Modulen funktionieren würde.

    Ich denke bis Nagra only Karten kommen wird Kofler wohl noch ein bischen (beim Programm,...) sparen müssen.
     
  8. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Quelle?

    <small>[ 26. Dezember 2003, 22:12: Beitrag editiert von: ThomasBePunkt ]</small>
     

Diese Seite empfehlen