1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reichweite der schweizer Programme vom Pfänder?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martyn, 5. Januar 2009.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.829
    Zustimmungen:
    2.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Vom Pfänder senden ja neben den österreichischen Programmen auch noch die schweizer Programme, was FM betrifft DRS1, DRS2 und DRS3 mit jeweils 2 KW und bei DVB-T ein Multiplex mit 9 KW.

    Wird da dann gerichtet gegen Westen gesendet oder ganz normal rundum? Die Leistungen sind zwar deutlich geringer als bei den österreichischen Programmen, aber bei der exponierten Lage und der gemessen an Füllsendern doch mittelmässigen Leistung dürfte die Reichweite eigentlich schon recht weit sein.
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reichweite der schweizer Programme vom Pfänder?

    steht doch eigentlich alles schon in den Threads DVB-T Bodensee; DVB-T Schweiz.
    Es ist natürlich gerichtet und zwar auf die Ostschweiz.
     

Diese Seite empfehlen