1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GeheimRatJ, 6. Oktober 2005.

  1. GeheimRatJ

    GeheimRatJ Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo Kinder,

    ich weiß, das könnte ich über langes googeln rausbekommen, Forensuche habe ich schon bemüht, auf Anhieb nichts gefunden, eine kurze Antwort würde mir genügen.

    Wir bauen gerade ein EFH, bisher hatte ich Digi-Kabel, gestern kam dann heraus, dass "ish" in der neuen Wohngegend wohl nicht genügend Kunden zusammenbekommt - nix mehr mit Kabel. Also muss ich jetzt - neben 1000 anderen Sachen - auf die Schnelle eine Schüssel für Digi einplanen.

    Am besten ginge es an der Garagenwand, da würde eine 80'er Schüssel aber zu erschlagend wirken, eine 60'er wäre kein Problem und in der Position auch leicht erreichbar (Schnee wegfegen usw.). Reicht eine 60'er Schüssel für gewöhnlichen Astra-Digi-Empfang in einem EFH aus oder hat man da ständig Klötzchen, wenn es gerade mal zu Regnen beginnt? 80'er ginge nur auf dem Dach.

    Danke und viele Grüße
    Christian
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    also ich hab mit meiner 45 cm schüssel bei starkem regen kaum klötzchen.

    sicher eine 60er schüssel ist nicht das beste aber es riehct in deutschland aus.

    zur not schließt man noch einen analogen receiver mit an falls digital mla ausfällt.
     
  3. AudioPurist

    AudioPurist Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    174
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Kommt auf das Fabrikat an. Also bei der Kathrein CAS 60 ist das LNB so optimal zentriert, dass es auf jedenfall reicht für eine Weiterverteilung über Dosen.

    Ausserdem hat man aufm Dach die höhere Windlast und Schnee im Winter.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Also für 1-4 Teilnehmer könnte man evt. schon ne 60er nehmen, aber bei mehr Anschlüssen sollte es dann schon mal ne 75er sein.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Was ist denn DIGI? Also ob es ein EFH oder MFH ist, spielt keine Rolle, aber man sollte wissen wieviele Teilnehmer man daran anschließen möchte. Dabei sollte man daran denken, dass ein Twin-Receiver zwei Anschlüsse beansprucht. Wenn die Antenne für reinen Astra-Empfang ist, aus hochwertigen Komponenten besteht, exakt ausgerichtet ist (mit Profi-Equipment) und max. 2 Teilnehmer angeschlossen werden, reichen 60 cm vollkommen aus. Aus Gründen der Empfangssicherheit würde ich jedoch zu 75 cm tendieren. Die Reserven sind bei schlechtem Wetter damit höher und der Spiegel sieht nur unwesentlich größer aus. Bei 4 Teilnehmern und mehr sollten es dagegen min. 75 cm sein.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Naja zur Not kann man das signal vor oder nach dem multischalter noch verstärken.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Damit kannst du aber nicht mehr Signalqualiät (Signal-Rauschverhältnis) zaubern. Das geht nur mit mehr Fläche.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Verstärken ist absolut zwecklos und bei zu kleiner Schüssel kontraproduktiv. Die einzige Situation wo ein (hochwertiger) Verstärker etwas bringt, ist bei sehr langen Kabelwegen oder alten, unauswechselbaren Kabeln! In guten Multischaltern sind übrigens schon Verstärker zum Ausgleich der Verteildämpfung integriert. Mit einfachen Inline-Verstärkern verschlechtert man im Allgemeinen das S/N Verhältnis.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    wieso?

    das LNB muss dann doch nur einen kurzen weg zum multischalter aufbringen.

    danach übernimmt es der multischalter bzw der verstärker.

    wenn also eint win lnb funktioniert müsste doch eigentlich auhc ein quattro mit multischalter und verstärker funktionieren?

    Ich meine.

    wieso funktioniert ein LNB der nur etwa 3 meter selbst zu versorgen hat schlechter. als ein LNB was vielleicht 10 meter zu versorgen hat?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2005
  10. GeheimRatJ

    GeheimRatJ Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Köln
    AW: Reicht 60cm-Schüssel für Digi im EFH?

    Vielen, vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Reicht schon! Ich denke, mit den 60cm komme ich dann wohl vollkommen aus. Gut zu wissen, dass Schüssel nicht gleich Schüssel ist und es bei gleichem Durchmesser Qualitätsunterschiede gibt. Das werden wir bei der Ausführung berücksichtigen.

    An die Schüssel soll ja nur ein "Teilnehmer" angeschlossen werden, ich denke, das passt dann schon. Mit "Digi" meinte ich "Digital", sorry für die unfachmännische Ausdrucksweise. Die Ausrichtung der Antenne wird auf jeden Fall ein Fachbetrieb machen, die sollten so was ja exakt hinbekommen.

    Ganz herzlichen Dank nochmal, wieder ein Detail in der Planung gelöst :) .

    Viele Grüße
    Christian:winken:
     

Diese Seite empfehlen