1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Regisseur Dieter Wedel kritisiert die schnelle Absetzung von selbst produzierten Serien von TV-Sendern wegen schlechter Quoten. Zuschauer müssten neue Formate "langsam lernen", sagte Wedel der Illustrierten "Bunte".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Manche Formate sollten nicht einmal produziert werden. Die Ideenlosigkeit deutscher Autoren ist erschreckend. 95% sind 1:1 Kopien von US-Serien, dazu stümperhafte Schauspieler und Stories, die ein toter Maulwurf versteht.

    Und dann beschweren, dass die Zuschauer (noch) nicht dumm genug sind, den Müll auch noch zu sehen.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Die Zuschauer sind doch dumm genug, schau dir doch an was bei den Privaten läuft und das ist billiger als jedes fiktionale Programm.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Keine der dt. Shows wurde in Deutschand erfunden. Ausnahme: Big Brother.

    Aber die deutschen hatten schon immer ne lange Tradition in Spionage, Bespitzelung und Überwachung.
     
  5. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Big Brohter wurde in deutschland erfunden? echt??
    wetten dass ist doch eine deutsche Erfindung.... oder nicht?

    ich finde den Bericht gar nicht so verkehrt, wobei ich die Formulierung "langsam lernen", unglücklich finde.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Deutschland, Holland...

    Wetten Dass, ja. Ist aber aus der Zeit vor den Privaten. Fast alle anderen Shows sind Kopien.
     
  7. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Genau, die fehlenden 5% betrifft "R.I.S.", denn die wurde bei den Italienern als Kopie der Kopie eingekauft.

    Man ist ja gutwillig und schaut sich hin und wieder eine deutsche Serie an. Vielleicht packen die es doch mal. Aber nee, es wird immer wieder versemmelt. Wenn es doch mal ein "neues Format" wäre...

    Verstärkt wird das ganze Eindruck wahrlich durch die "stümperhaften Schauspieler" und deren "Nuscheln" etc. Vielleicht wäre eine Synchronisation dieser Serien hilfreich.


    Golphi
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Man spült also neuerdings über italienische Kopien abermals weich. Ist ja toll.
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender


    das stimmt. auch hatte man mit Derrick etc. Serien die man weltweit verkauft hat. hat man die jetzt auch noch? anscheinend war die Konkurrenz nicht förderlich für die kreativität.... oder eben Wedel hat recht, man gibt deutschen produkten zu wenig Anlaufzeit!
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Regisseur Wedel kritisiert Kurzatmigkeit der Sender

    Nein, man verkauft zwar einiges in die Nachbarländer, was allerdings wohl eher der Verpflichtung zuzuschreiben ist einen Anteil an europäischen Produktionen zu zeigen.
     

Diese Seite empfehlen