1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hoffi67, 20. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Der britische Hollywood-Regisseur Tony Scott ist im Alter von 68 Jahren am Sonntag in Los Angeles gestorben. Scott stürzte von der Vincent Thomas-Brücke im Hafen von Los Angeles zu Tode. US-Medien berichten von mehreren Augenzeugen, die beobachtet haben wollen, wie Scott über einen Zaun der Brücke geklettert und anschließend in die Tiefe gesprungen sein soll. Tony Scott sollen einen Abschiedsbrief hinterlassen haben.
    Tony Scott, Bruder von Ridley Scott war vor allem als Regisseur von Action-Filmen wie “Top Gun”, “Crimson Tide” und “Beverly Hills Cop 2″ bekannt geworden. Viele seine Filme wurden zu Blockbustern. Rasante Kamera-Fahrten und schnelle Schnitte waren ein Markenzeichen von Scott, der sein Handwerk in der Werbung lernte. Der letzte von Tony Scott gedrehte Film war “Unstoppable” (2010). Zusammen mit Ridley Scott war Tony Scott auch als TV-Produzent aktiv – zuletzt für die A&E-Mini-Serie “Coma”. Ausserdem soll Scott an einer Fortsetzung von “Top Gun” gearbeitet haben.

    Die Nachricht tifft mich als Filmfan,wie ein Schlag.Der Bruder von Ridley Scott ist tot.
    Von Ihm stammen Filme,wie Top Gun,Der Staatsfeind Nr.1,Last Boy Scout,Spy Game,True Romance,Unstoppable-Außer Kontrolle,Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit,Die Enführung der U Bahn Pelham 23 oder Mann unter Feuer.
    Ruhe in Frieden!





    "Top Gun": Regisseur Tony Scott ist tot | Kultur | ZEIT ONLINE

    http://www.focus.de/panorama/welt/t...tony-scott-springt-in-den-tod_aid_802836.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
  2. Sheldon Cooper

    Sheldon Cooper Gold Member

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Ich konnte das gar nicht glauben, als ich das hier gelesen habe. Wirklich traurig...
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Das wird am Ende aber bitte nicht wieder ein Thread über deine Krankheit...
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Es gibt User die interessieren sich über den aktuellen Stand bei Hoffi.
    Wenn es dir nicht passt, einfach nicht anklicken.

    Aber das scheint ja bei dir irgendwie nicht zu funktionieren?


    Zum Thema:
    Der August scheint ein Monat der bekannten Selbstmorde zu werden.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Ähm, ja. Das ist nicht Deutschland. Wenn ich da über den Zaun hochklettern würde, würden viele Autos anhalten, die CHP wäre nach 3 Minuten ebenfalls da. Da bleibt keine Zeit, um nachzudenken. Würde ich von der Brücke springen wollen, blieben mir nur knapp 30 Sekunden. Für jemanden, der einen Suizid versucht, ist das ungewöhnlich.

    Genau deswegen haben die Brücken "Barrikaden".
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Laut Augenzeugen ging es aber doch schnell.
    Hochklettern und schon war er unten.

    Da kann auch ein Polizist nichts mehr ändern ;).

    Und gerade die kleinen am Ende und Anfang der Brücke sind sicherlich in wenigen Sekunden überklettert.
     
  9. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regisseur Tony Scott springt in den Tod!!

    Eben, und das ist ungewöhnlich. Merkwürdig. Sag ich doch.

    Und bei Deinem Drüberklettern, darunter ist ein Parkplatz und deswegen darunter (unter der Brücke/Straßenebene) ein Fangnetz. Nur über dem Wasser ist kein Fangnetz. Das sieht man bei Maps nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen