1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regionalprogramme MDR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von aseidel, 26. Juni 2004.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Wozu hat man 3 Kanäle MDR SACHSEN, MDR SACHSEN-ANHALT und MDR THÜRINGEN, wenn dort eh nur die Länderzeit kommt?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Regionalprogramme MDR

    Es ist ja nur ein Sender der nur zur Regionalzeit sich splittet.
    (das ist bei N3 auch so.)
    Gruß Gorcon
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Regionalprogramme MDR

    MDR Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind keine eigenen Sender, sondern sie verweisen zwischen 19:30 Uhr und 19 Uhr auf das "normale" MDR Fernsehen und zwischen 19 und 19:30 Uhr auf EinsExtra, EinsFestival und EinsMuXx. Manche Empfänger schaffen diese um 19 Uhr dann gefordete automatische Umschaltung aber nicht. Wenn man dann vor 19 Uhr auf z.B. MDR Sachsen umgeschaltet hat und dort bleibt, dann ist auch nach 19 Uhr weiterhin das Signal vom normalen MDR Fernsehen (also die Länderzeit) zu sehen und nicht der Sachsenspiegel, der ja eigentlich bei EinsMuXx (? oder Extra oder Festival?) läuft. Da hilft dann nur ein kurzes Umschalten auf ein anderes Programm. Die d-box 2 kann automatisch umschalten, der Panasonic möglicherweise nicht.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Regionalprogramme MDR

    Das ist eigentlich nicht ganz richtig.

    Zur Erklärung:

    Die Splittung trifft nur auf den digitalen Satellitenempfang zu. Über Antenne sind es aber 3 Sender, die ich hier (da ziemlich genau in der Mitte) empfangen kann. Der Unterschied zwischen denen besteht aber wirklich nur in den regionalen Sendungen. Das ist aber schon ewig so.

    Man kann sich das auch gut auf den Karten anschauen:

    Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

    Auf Sat Analog gibt es nur die Länderzeit.

    Digital hat man es mit der oben erwähnten Splittung gelöst. Damit spart man zusätzliche Kanäle.
     
  5. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: Regionalprogramme MDR

    Wenn du ne d-box 1 mit DVB2000 hast (oder nen andern Receiver der die PIDs fest speichert) stell mal auf Auto PID, dann sollten die entspr. Landesprogramme um 19:00 erscheinen.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Regionalprogramme MDR

    Und auf den digitalen Kabelempfang, und um den geht's ja in diesem Unterforum eigentlich ;)
     

Diese Seite empfehlen