1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regionalligareform

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Marc!?, 11. Mai 2010.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.528
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der DFB-Pokal plant eine Reform der Regionalliga. Zukünftig soll es 6 oder 7 Staffeln geben. Die Zuständigkeit soll an die Landesverbände gehen.

    RL Nord
    RL Nord-Ost
    RL West
    RL Südwest
    RL Süd I
    RL Süd II

    RL U23 bzw RL U21

    Das würde zum einen die Reisekosten stark senken und auch die unattraktiven 2.Mannschaften verbannen, wobei dies noch nicht endgültig geklärt ist.

    Ein Problem ist aber, dass keine direkten Aufsteiger mehr gibt. Hier gibt es mehrere Szenarien, die unter anderem auch den 16. der 3.Liga mitspielen.

    Das Hauptproblem der Regionalliga ist aber dass nur der Meister aufsteigt und das würde mit der Reform noch schlimmer werden.
    Im übrigen würde dieses System auch wieder die bisherigen Oberligen in Frage stellen.

    Was sagt ihr zu den Plänen?
     
  2. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.067
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Regionalligareform

    hast du dich verschrieben?
    Was sollen denn die u23/21 RL? wie uss man sich das vorstellen:confused:
     
  3. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regionalligareform

    Der DFB-Pokal plant die Reform? Wenn das so wäre, wäre es echt seltsam ;). Du meinst wohl den DFB?

    Hört sich alles echt merkwürdig an, wie stellen die sich dann vor mit den Aufsteigern? Playoff-Spiele zwischen den Erstplatzierten? Dann wird's ja noch schwerer aufzusteigen.

    Also ich bin dagegen...
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.528
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regionalligareform

    Kann sein, dass ein Autofill gibt? Dachte hätte DFB geschrieben.

    In der U23 RL sollen alle zweiten Mannschaften spielen. In den anderen Ligen nur erste Mannschaften. Eventuell geht man aber anstatt U23 auf U21 runter. Sollten die 2.Mannschaften nicht eingegliedert werden, überlegt man die Grenze von U23 auf U21 runterzusetzten.
    Zu dem Aufstieg. Es werden zwei Szenarien diskutiert, je nachdem ob die eigene Reservestaffel zu Stande kommt.

    Gruppe 1
    16. 3.liga
    + 3 Regionalliga Meister

    Gruppe 2
    Bester Regionalliga Meister
    + 3 Regionalliga Meister

    Die beiden erstplazierten steigen auf.

    Szenario 2:

    Gruppe 1:
    1. RL Nordost
    1. RL West
    1. RL Nord

    Gruppe 2:
    1. RL Südwest
    1. RL Süd I
    1. RL Süd II

    Erstplazierte Mannschaften steigen auf. Zweitplazierte bestreiten eventuell Relegationsspiel um den 3. Platz.
     
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Regionalligareform

    Ich finde die Pläne auch nicht gut.
    Würde es jedoch begrüßen, wenn man alle zweite Mannschaften in eine gemeinsame Liga stecken würde.

    Aber die Gliederung der drei Regionalligen mit Nord, West und Süd ist doch super.
    Meinetwegen könnte man auch noch eine Ost-Staffel eröffnen, falls es genügend Teams aus dieser Region gibt.
    So könnten vier Teams aufsteigen und aus der 3. Liga steigen vier Teams ab

    Finde es besser, wenn jeder Meister direkt die Möglichkeit hat aufzusteigen und empfinde es als nicht in Ordnung, falls ein Team zwar Meister in seiner Liga wird, aber trotzdem drinbleiben muss aufgrund Relegationsspielen.

    Aber drei oder vier Regionalligen mit direkten Aufsteigern finde ich attraktiv.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.528
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regionalligareform

    Findest du nicht, dass Die Regionalliga Nord flächenmäßig viel zu groß ist für eine vierte Liga ohne TV Präsenz?

    Im Süden sind dieses Jahr zwei Teams insolvent gegangen. Letztes Jahr hat sich Oggersheim zurückgezogen.. Goslar und Bayern Alzenau haben Probleme.
     
  7. AW: Regionalligareform

    ne Reform is wohl nötig. Würde eher ne RL-NOFV, RL Nord (HH,HB,NDS,SH), RL West (NRW,RLP,Saar,Hessen) und RL Süd (BW,BY) als sinnvoll ansehen. zur Not könnte man auch die Südstaffel zweiteilen in RL BY und RL BW. Die beiden ersten dieser Staffeln spielen in Relegation einen 3.Liga-Aufsteiger aus.
    Is für die Vereine extrem kostspielig Reisewege von teilweise über 500km zu stemmen, was vor allem auf die RL Nord zutrifft, wenn da n Verein aus dem tiefsten Sachsen fast bis an die holländische Grenze fahren muss.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.528
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regionalligareform

    Bei deiner Aufteilung stimmen die Proportionen aber nicht. Aktuell bei 3 Ligen sind sie in etwa gleich. Von den Regionalverbänden ist Nordost der kleinste gefolgt von Südwest, Nord, West und Süd.
    Bei den Landesverbänden sieht die Reihenfolge wie folgt aus:

    Bremen 39.864
    Mecklenburg Vorpommern 48.410
    Sachsen-Anhalt 94.568
    Thüringen 98.323
    Brandenburg 100.525
    Berlin 109.166
    Saarland 114.433
    Sachsen 126.600
    Schleswig-Holstein 142.000
    Hamburg 156.753
    Rheinland 206.000
    Baden 209.000
    Südwest 266.000
    Südbadan 272.909
    Mittelrhein 359.000
    Nordrhein 361.444
    Hessen 522.000
    Würrtemberg 541.804
    Niedersachen 675.000
    Westfahlen 841.000
    Bayern 1.471.697
     
  9. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Regionalligareform

    Nun ja, wenn "Kosten", im Speziellen "Reisekosten", der Anstoß für die Überlegungen waren, so ist die regionale Zusammensetzung aber der demoskopischen voranzustellen und die Anzahl der Mitglieder somit uninteressant (ich meine damit ausdrücklich nicht "gerechter" :winken:)
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.528
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regionalligareform

    Es soll aber auch die Regionalliegen an die Regionalverbände zurückgegeben werden und da macht ja eigentlich nur eine Aufteilung nach diesesn Kriterien Sinn. Dem Süden kann man dann Aufgrund der doppelten Größen 2 Regionalligen zugestehen.
     

Diese Seite empfehlen