1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regionalliga Nordost 2020/21

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Spoonman, 16. Juli 2020.

  1. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    30.062
    Zustimmungen:
    7.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Die RL Nordost startet am 14./15. August in die neue Saison. Zum Auftakt gibt es gleich zwei Live-Konferenzen hintereinander: die eine im MDR-Fernsehen, die andere im Livestream (und ab 16:30 ebenfalls im Fernsehen).

    14.08. 19:00 VSG Altglienicke - Tennis Borussia Berlin
    15.08. 13:30 Energie Cottbus - SV Lichtenberg
    15.08. 13:30 Optik Rathenow - ZFC Meuselwitz
    15.08. 13:30 Bischofswerdaer FV - VfB Auerbach
    15.08. 13:30 FSV Luckenwalde - Germania Halberstadt
    15.08. 13:30 Berliner AK - Union Fürstenwalde
    15.08. 14:00 MDR FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg
    15.08. 14:00 MDR Hertha BSC II - 1. FC Lok Leipzig
    15.08. 16:00 mdr.de Chemnitzer FC - Viktoria Berlin
    15.08. 16:00 mdr.de BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo

    15. August: "Sport im Osten" berichtet vier Stunden live vom Regionalliga-Auftakt | MDR.DE
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    30.062
    Zustimmungen:
    7.134
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. zelppp3

    zelppp3 Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    7.513
    Zustimmungen:
    4.702
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Art 42 SL / DR+
    Philips HTS 9520
    Amazon Fire TV /4K-Stick
    TechniSat Technistar S2
    Medion Eraser X6821
    Energie Cottbus und Chemnitzer FC gleich mal mit unerwarteten Heimniederlagen am 1.Spieltag. :eek:
    Lok Leipzig unterliegt bei Hertha II und Carl Zeiss Jena spielt auch nur Remis gegen Babelsberg.

    Ich bin mal gespannt, wer von den namhaften Clubs überhaupt in der Lage ist um den Aufstieg mitzuspielen.

    Erster Tabellenführer ist vorerst Chemie Leipzig nach dem 3:1 gegen BFC Dynamo.
    Altglienicke - TB Berlin spielen ja heute noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2020
    Pedigi und KayHawayy gefällt das.
  4. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei dem Tabellenstand kriegt man wieder Flashbacks. Viktoria Berlin momentan mit der perfekten Ausbeute nach 9 Spieltagen. Da probiert sich wieder ein ''Investor'' aus. Das gabs schon mal mit den Chinesen und endete zügig. Keine Ahnung, was man damit aufbauen will. Weder ist das Stadion drittligatauglich noch die Fanbase. Sah man zuletzt gegen Bielefeld im DFB Pokal. Dahinter ein wilder Mix, jeder kann jeden schlagen. Problematisch das späte Transferfenster. Wenn du nicht mit Kohle ballerst, bekommst du vorher nichts. Alle warten, ob noch was frei wird in der 3 Liga. Morgen dürfte es dann richtig rotieren, weil viele Spieler ja vertragslos sind. Zum Glück ist erstmal Pokalpause, in 2 Wochen dürften einige Teams ganz anders aussehen.
     
  5. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Steigt der MDR aus dem kommenden TV Vertrag ab Sommer 2021 aus?

    ostfussball.com/regionalliga-nordost-steigt-der-mdr-aus-dem-tv-vertrag-aus-5391/

    - insgesamt soll der aktuelle Vertrag 500000€ umfassen
    - jeder RL Verein bekommt angeblich 20000€ ausbezahlt
    - NOFV Kooperationsunwillig wie eh und je
    - MDR unzufrieden über die wenigen Spiele

    Blöd, dass die Vereine nur 10000€ ausgezahlt bekommen. Wo ist also der Rest hin, NOFV?
     
    Peter321 gefällt das.
  6. Peter321

    Peter321 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    1.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Denke wegen Abbruch gabs dann nur anteilig was, ca. 22 statt 34 Spieltage...und die neue Saison schon wieder unterbrochen, da gibts doch nicht das volle Geld!

    MDR muß jetzt sparen, weil es kein Zusatzgeld gibt durch die GEZ Erhöhung...aber 500.000 Euro sind ja nur Peanuts!
     
  7. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sorry, dass war etwas blöd von mir formuliert. Die 10000€ werden seit Jahren ausgezahlt, nicht wegen Corona Sparens oder Anteilig. Das sind, gemessen am Budget der Teams, echt nur Brotkrumen. Und dafür ist es dir als Verein ja untersagt, Spiele selbst zu streamen, ohne, dass der MDR die Hand aufhält. Zurecht natürlich, wenn du der Vertragspartner bist. Allerdings ist der MDR immer noch besser als Sport1.