1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Deutschland hinkt in der Digitalisierung seines TV-Empfanges in Europa deutlich hinterher. Auf Länderebene ergeben sich einige Unterschiede in der Verbreitungsart, wie die aktuelle Astra-Studie "Astra Satelliten Monitor" zeigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

    50 Prozent DVB-T? Da kann man mal sehen, was ein gutes Angebot ausmacht... (und wie unwichtig doch hohe Bitraten sind)
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

    Frage ist, wieviel davon DVB-T nutzen um nicht am teuren Kabeltropf zu hängen. Denn Berlin und Hamburg sind Gebiete mit einer hohen Kabelquote. Sat fällt ja für viele flach, da nicht sichtbar bzw. nicht erlaubt. Vergleiche sind gestattet wo die Privaten nicht per DVB-T senden.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

    Ja in Berlin ist DVB-T eine riesige Erfolgsgeschichte. Ist aber dort auch kein Wunder, da bereits seit 2003 auf Sendung und mit einem breiten Angebot.

    In Neubrandenburg wird man das anders sehen, dort sind per DVB-T 8 Programme empfangbar...
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

    Man muss schon genau lesen: In Berlin empfangen 50% der Digitalhaushalte DVB-T.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Regionale Unterschiede beim Digital-TV-Empfang

    Das stimmt, steht so in der Meldung.

    Allerdings kann man das ruhig in etwa so hochrechnen auf die Zeit der analogen Abschaltung von Kabel und Satellit...
     

Diese Seite empfehlen