1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/München- Merkels Regierungssprecher Ulrich Wilhelm steht kurz vor seiner Wahl zum Intendanten des Bayerischen Rundfunks. Nach Medienberichten muss er nur noch seine Bereitschaft erklären.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Das beweist, das der BR eindeutig ein Staatsfunk ist, ein Regierungssprecher kann kein unabhängiger Intendant sein.! Ein Fall fürs BVG!
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.929
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Noch ein Grund, KEINE GEZ-Gebühren an diesen Verbrecherfunk zu bezahlen.
    BVerfG. Aber der ÖPNV ist auch so eine Sache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2010
  4. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Ich will für meine Gebühren einen unabhängigen Rundfunk und keinen Staatsfunk!
     
  5. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Es stellt sich die Frage, ob es verfassungskonform ist, dass dann ein ehemaliger Regierungssprecher Intendant beim ÖR werden darf? Gebot der Staatsferne des ÖRs. Das steht im Grundgesetz.
     
  6. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Hast du noch nicht mitbekommen das das Grundgesetz die
    Politiker nicht interessiert?:rolleyes:

    Schau dir doch nur die Causa Brender an und du weist
    wie der Hase läuft.

    Wer glaubt unsere ÖRR wären staatsfern glaubt auch noch
    an den Weihnachtsmann!
     
  7. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Ich weiß schon lange, dass den Politikern das GG wurst ist.

    Aber man muss bei jedem Fall von Staatsnähe beim ÖR Alarm schlagen und sich auf die in der Verfassung festgeschriebene Staatsferne berufen. Die Politiker dürfen ihre Spielchen nicht unbehelligt von der Öffentlichkeit in irgendwelchen Hinterzimmern der Rundfunkräte durchziehen können.
     
  8. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Dein Optimismus in Ehren, leider hat sich bei mir die Erkenntnis
    durchgesetzt:

    "Wenn Wahlen etwas ändern würden dann wären sie verboten!"

    Dieses Land wird nicht von den Parlamenten regiert sondern
    von den untereinander auf engste verbunden "Eliten".

    Da auf Wahlen zu setzen ist naiv.
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    Es ist ja nicht nur beim BR so, dass die Union die Sendeanstalt auf Parteilinie getrimmt hat. Der mdr übt sich auch in Hofberichterstattung für die CDU und auch in Hessen dürfte es nur eine Frage der Zeit sein bis Koch (wie beim ZDF) den laden auf Linie trimmt.
    Bleibt nur zu hoffen das Sendeanstalten wo kein schwarzer Filz anzutreffen ist, wie z. B. WDR oder RBB weiterhin von parteipolitischer Unterwanderung verschont bleiben.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Regierungssprecher soll BR-Intendant werden

    In Bayern musst du nicht nur beim ÖR Alarm schlagen sondern auch beim Bayrischen Privatfunk den es ja in Bayern eigentlich laut Verfassung garnicht gibt,auch hier wird alles in irgendwelchen Hinterzimmern geregelt.

    Siehe hier. :D
    Bayern: Hitwelle wird Rockantenne
     

Diese Seite empfehlen