1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fliewatüüt, 18. April 2015.

  1. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Anzeige
    Koalition erwägt Führerscheinentzug für Straftaten

    Das Ganze war ja schon öfter im Gespräch. Ich bin gespannt, ob diesmal was draus wird.
    Für mich eine recht gute Idee für Leute, die ihre Geldstrafen eh nie zahlen (können). Führerschein weg tut dem deutschen Michel bestimmt besonders weh und unserer Migrationshintergrund-BMW-Fraktion hundertprozentig auch.

    Sicherlich eine ungewöhnliche Idee, die am Ende vermutlich durch das Bundesverfassungsgericht überprüft werden wird.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Gute Idee, da es so mal ernste Konsequenzen hat
    Allerdings in der Praxis kaum umsetzbar
     
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Wieso?
    Ein gültiges Gesetz könnte von den Richtern doch umgehend angewendet werden.
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.629
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Nix!


    Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Das wäre auch eine Ungleichbehandlung denen gegenüber, die gar keinen Führerschein haben. Also eine Luftnummer! ;)
     
  5. Condemnator

    Condemnator Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Die "Luftnummer" ist in anderen Ländern schon lange Praxis. Und hat sich bewährt. Über Geldstrafen lachen viele nur noch. Da ist ein Jahr Fahrverbot wesentlich dienlicher, um einen gewissen Lerneffekt zu erzielen.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Und wer kontrolliert das in der Praxis? Wann warst Du das letzte mal in einer Verkehrskontrolle?
     
  7. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Naja, es werden ja auch Geldstrafen gegen Leute verhängt, die keins haben und wo nie auch nur ein Cent reinkommt.
    Deinem Prinzip folgend auch eine Ungleichbehandlung denen gegenüber, die Geld zur Verfügung haben, um eventuelle Strafen zu begleichen.
    Außerdem soll es ja eine zusätzliche und nicht die alleinige Sanktionsmöglichkeit werden.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Wenn man so argumentiert, warum dann überhaupt noch eine Promillebegrenzung? :)
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Ich kenne die Statistiken zum Fahren ohne Führerschein jetzt nicht. Damit kommt man aber bei einem Unfall mit Personenschaden schnell in den Bereich des Freiheitsentzugs. Ich glaube nicht, dass eine Mehrheit das für z.B. drei Monate Führerscheinentzug wegen Ladendiebstahls riskieren würde.
     
  10. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Regierung plant für 2016 Führerscheinentzug als Strafe für z.B. Ladendiebstahl

    Wenn ich Diktator bin, werde ich das auch einführen. :)
     

Diese Seite empfehlen