1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SvenC, 18. April 2010.

  1. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Quelle: Verbindliche Angebote: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Was meint ihr?
    Finde ich auf der einen Seite gut. Man sollte auch vor Leuten mit Migrationshintergrund nicht halt machen.... aber, es ist nicht Arbeit für alle da.

    Gerade in Bezug auf "Isch mach Rap, isch muss nisch", oder "Isch hab meine Leute, isch musch nisch"... könnte was passieren.
    Wir brauchen keine "Hartz IV Generation", die als einizige Arbeitsaufgabe sieht, den TV anzumachen!
    Ich will schliesslich meine Rente erhalten in <30 Jahren. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2010
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Sagt aber keiner wie viel der Spaß kosten soll und wessen Arbeit sie machen sollen. :confused:
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Ja, das ist die Kehrseite....
    Das könnte für Andere wieder den Arbeitsplatz kosten.
     
  4. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Ist ja alles schön und gut was die so machen wollen. Aber die sollten auch mal ihre eigene Arbeit richtig machen.

    Ich habe mich Anfang März beruflich verändert, da ich von der Montage weg wollte. Vorher war ich kurz arbeitslos. An einem Donnerstag im Februar erhielt ich die Möglichkeit, am darauffolgenden Freitag bei der neuen Firma zur Probe zu arbeiten. Als ich das Amt anrief um das anzumelden wurde mir verboten(!), Probe zu arbeiten. Erst müssten Formulare ausgefüllt werden. Na gut, ich war trotzdem und habe jetzt einen festen Job. Nach der Abmeldung beim Amt kam der übliche Brief mit der Mitteilung über die Einstellung der Zahlung. Ganz normaler Werdegang also. Dachte ich. Meine Freundin bekommt (noch) ALG II. Nun hat man natürlich ihren Anspruch neu berechnet. Und auf dem Berechnungsbogen wird mir doch tatsächlich mein Arbeitslosengeld angerechnet, obwohl ich das gar nicht mehr bekomme bzw. bekommen kann, da ich ja vollzeit arbeite. Manchmal fragt man sich ob die sich, als Hirn verteilt wurde, nicht mit angestellt haben. Und dann das Geschwafel über den Druck auf die Arbeitslosen, der aufgebaut werden soll. Aber wenn man sich selbst was sucht darf man nicht kurzfristig Probe arbeiten, weil erst der Papierkrieg geführt werden muss. Soviel zum Thema Flexibilität...
     
  5. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Doch sie müsste nur besser bezahlt werden.

    Wer noch genug Nerven hat, der kann sich das ganze nochmal von Herrn Guido Westerwelle heute am 18.4.10 erklären lassen.

    Einmal hier entlang bitte: Bericht aus Berlin | tagesschau.de
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Kommt heute abend....letzte Woche kam Guttenberg.... :D

    "müsste besser bezahlt werden". Nur von wem?
    Wenn jemand keine produktive Arbeit leistet, was soll da passieren?
    Hundekot wegmachen müsste also dann von den Besitzern der Hunde finanziert werden....
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Der wird von den Straßenkehrern gleich mit entsorgt, dafür braucht man keine extra Betriebe. ;)
     
  8. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    na ja, das war ja eine nette Idee unserer Politiker, Hartz IV Empfänger könnte ja sowas machen...
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Das ist Augenwischerei für einfach gestrickte weil wieder Wahlen anstehen.
    Mehr netto vom Brutto und Arbeit muss sich wieder lohnen zieht nicht mehr.
    Das was sie jetzt wollen könnten sie schon seit es Hartz4 gibt machen. :(
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Regierung nimmt junge Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht

    Bin ich denn etwa schon alt mit 30?
     

Diese Seite empfehlen