1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von maxfulder, 7. Oktober 2009.

  1. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    Anzeige
    Moin,
    meine Multifeedanlage auf Astra 28.2 und 19.2 laeuft eigentlich ziemlich gut, auch bei Regen...ich habe momentan nur ein Problem, wenn der Regen aufhoert, faengt mein BBC1, 2, 3, 4 und Five Empfang zu spinnen (alle auf 10773, auch mein schwaechster Transponder).

    Ich habe jetzt rausgefunden, dass auf meinen LNBs scheinbar zuviel Wasser "haengen" bleibt...Einmal abgewischt und der Empfang ist wieder da!

    Es handelt sich dabei um ein "Inverto Multiconnect Single" - LNB.
    Ist das LNB einfach nicht der Hammer? Wenn ja, kann mir jemand ein wirklich gutes Single LNB empfehlen, an dem kein Wasser haengebleibt?
    Wie waere es zum Beispiel mit einem Inverto Single Black ULTRA? Werde ich damit gluecklicher?

    Diese komischen Regenschutz - Teile sind auch eher nix, oder?

    Cheers,
    Tim
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Etwas Einbuße hast Du mir dem Regendach.
    Aber für Dein Problem warum nicht. Mal testen.

    Aber bisschen teuer für son Plastik Dach.
    Sprüh- doch den LNB Deckel mit etwas Imprägnierespray ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2009
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Habe genau dasselbe Problem bei den Inverto Multiconnect single LNB. Wenn dort wassertropfen `dran sind geht der Empfang zu ende.
    Habe mir des halb für diese Dinger (brauche Sie für 5,7 und 9°Ost aus ner CD Hülle ein regendach an die LNB Halterung geschraubt. Seitdem die Dinger trocken bleiben ist auch bei Regen unproblematischer Empfang möglich
     
  4. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Hm, also scheint das Problem oefter bei den Dingern zu bestehen...
    Dann werde ich fuer den 28.2er Feed mal die 20Euro in ein Invert Black Ultra investieren ;)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Vieleicht mal mit etwas Sprühfett einsprühen, dann halten sich da keine Regentropfen mehr. ;)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Ich hatte ja Imprägnierspray vorgeschlagen.
    Aber scheinbar will man mehr Geld in ein Neues LNB investieren.
     
  7. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Impraegnierspray muss ich ja auch kaufen...
    Ausserdem sind auf meiner Multifeedanlage noch Plaetze fuer zwei LNBs mehr vorhanden ;) Also muss eh was gekauft werden...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Das ändert aber nichts an der Sache.
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Inverto Multi-Connect LNBs haben genau in diesem Fall ( Regen ) Ihre Schwächen. Da würd ich auch kein Inverto Black Ultra kaufen, sondern mal den Hersteller wechseln. ALPS hat sehr gute LNBs - auch mit spitzem Kopf, sog. "Raketenfeed ".
    [​IMG]
     
  10. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Regentropfen auf dem LNB, Astra 28.2...

    Das Problem mit den Regentrofen gibt es auch bei anderen LNBs.

    Also ist Neukauf keine Abhilfe.

    Am billigsten ist es, wenn die Antenne gut zu erreichen ist, das LNB trockenzuwischen, sobald der Regen vorbei ist. So mache ich es jedenfalls.

    Gruß anton551
     

Diese Seite empfehlen