1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reform Europapokal ab 2009/10

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Marc!?, 1. Dezember 2007.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    Anzeige
    Folgende Änderungen wird es geben:

    - Das Finale wird an einem Samstag gespielt ANstoss 20:45 Uhr
    - Die 3. Quali Runde wird zentralvermarktet
    - Das Achtelfinale wird über vier (2 mal 2) Wochen gespielt, anstatt wie bisher über zwei.


    Qualifiziert für die Chamions Leaque:

    - Titelverteidiger (1)
    - Meister der Verbände 1-12 (12)
    - Vizemeister der Verbände 1-6 (6)
    - Dritte der Verbänder (1-3)

    Also 22 Direkte Starter

    5 freie Plätze werden aus den Meistern ab Platz 13 ausgespielt. Hier wird es drei Runden + eine Vorquali geben

    Die 15 nicht Meister (Vierte der Verbände 1-3, Dritte der Verbände 4-6 und Vizemeister der Verbände 7 - 15) spielen untereinander 5 Starter aus. 5 davon steigen erst in der dritten Qualirunde ein. (vermutlich Vierte und dritte 4-5).


    UEFA Cup:

    - Die 1.Runde wird in die Qualifikation intergriert
    - Die Gruppenphase besteht aus 12 Gruppen a 4 Teams mit Hin und Rückspiel.
    - Die ersten beiden + die 8 Dritten aus der Champions Leqgue qualifizieren sich für die Knock Out Phase.
    - Der Titelverteidiger ist direkt für die Gruppenphase qualifiziert
    - Verlierer der 2.Runde der Champions League nehmen an der 4.Quali Runde teil
    - Verlierer der dritten Runde der Champions League nehmen an der Gruppenphase teil. (10 Teams)
    - Somit stehen 37 Plätze zur Verfügung aus der 4. Runde
    - Fairplay Teams starten in der ersten Runde (schon Ende Juni)

    Für die Bundesliga bedeutet dies:

    Platz 1 CL Gruppenphase
    Platz 2 CL Gruppenphase
    Platz 3 CL 3. Quali Runde
    Platz 4 UC 4. Quali Runde
    Platz 5 UC 3.Quali Runde
    Pokalsieger 4.QUali Runde


    - Spieltag ist Donnerstag und Mittwochs in Champions League freien Wochen. Anstoßzeiten sind hauptsächlich 19:05 und 21:05 Uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2007
  2. kringe3

    kringe3 Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.758
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    das das finale am samstag is find ich gut
     
  3. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    7.205
    Ort:
    Dortmund / Mönchengladbach
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    21.05 Uhr als Hauptspielzeit, da werden wieder die Sender nörgeln, weil das so spät ist.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    @ Marc: Danke für die Übersicht! Aus welche(n) Quelle(n) hast du das denn zusammengetragen? Von der Zentralvermarktung der CL-Quali wusste ich z.B. noch nichts (schade, wieder ein paar Spiele, die im Pay-TV verschwinden werden). Und auch die einheitlichen Anstoßzeiten im UEFA-Cup deuten darauf hin, dass die Zentralvermarktung ausgebaut wird.

    Ich glaube, viele Sender werden über 19:05 und 21:05 Uhr gar nicht so unglücklich sein. Damit ist dafür gesorgt, dass man über eine Programmstrecke von 4 Stunden gute Quoten hat. Unzufrieden dürften eher viele Vereine und deren Fans sein, weil die nach so einem späten Spiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln schlecht nach Hause kommen. Gerade die deutschen Clubs werden davon betroffen sein, während Vereine in Großbritannien, Portugal, Spanien, Italien und Frankreich wegen der dort traditionell späten Anstoßzeiten zufrieden sein werden.

    Übrigens: Der Intertoto-Cup soll komplett abgeschafft werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2007
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.045
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    Ich find es ganz gut.. nur mit den ganzen Quali-Runden etwas verwirrend beim UEFA-Cup.
    Aber wenn es zum ersten mal gespielt wird, blickt man sicher ganz gut durch ;)
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    Inzwischen gibt es auch eine offizielle Mitteilung der UEFA:
    http://de.uefa.com/uefa/keytopics/kind=64/newsid=630631.html

    Die Verlegung des CL-Endspiels auf einen Samstag ist schlecht für die nationalen Ligen und Pokalwettbewerbe, die in ihrer Terminplanung weiter eingeschränkt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2007
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    O Gott, sie ziehen es tatsächlich voll durch:
    Die Zentralvermarktung im UEFA-Cup gilt künftig schon ab der Gruppenphase!

    http://de.uefa.com/newsfiles/630630.pdf

    Grauenhaft. Die Sender werden also wahrscheinlich nur die Auswahl zwischen zwei Paketen haben: entweder die Rechte für den ganzen Wettbewerb mit zwölf (!) Vierergruppen, auch wenn man nur die Spiele der eigenen Landesvertreter übertragen will, oder man gibt sich mit einem kleinen Paket zufrieden (ein oder zwei Spiele pro Runde). Für die erste Variante kommt nach derzeitigem Stand wohl nur Premiere in Frage, für die zweite Variante am ehesten das ZDF, SAT.1 oder ProSieben. Von der Tradition, dass fast alle Spiele der deutschen Clubs im Free-TV zu sehen sind, können wir uns wohl verabschieden.

    Einziger positiver Nebeneffekt: Für das DSF dürften die Rechte wohl zu teuer werden...
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    UEFA.com. Da gibtr es auch eine schöne PDF.

    Daraus ergibt sich für die 5Jahreswertung, dass Deutschland den fünften Platz dieses Jahr verteidigen muss, denn ab Platz 6 bleiben zwar die Starter gleich,aber dritte muss schon in der zweiten Runde in CL Quali.
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    Stimmt! Ich hatte noch gar nicht daran gedacht, dass die Wertung der laufenden Saison ausschlaggebend für 2009/10 ist.

    Allerdings sollte es auch machbar sein, Platz 5 zu verteidigen. Rumänien haben wir schon überholt, höchstens Russland könnte uns noch gefährlich werden. Aber ZSKA Moskau ist in der CL schon ausgeschieden, und für Lok sieht's im UEFA-Cup auch schlecht aus. Bleiben nur noch Zenit und Spartak.
     
  10. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Reform Europapokal ab 2009/10

    die zentrale vermarktung ab der UC-gruppenphase hat vor- und nachteile, wäre toll, wenn sich Premiere die rechten sichern würde, jemand anderer käme eh nicht in frage.

    für länder wie Österreich eine klare verbesserung, denn wer in CLQ2 rausfliegt ist bereits fix in UCR1 und wer es nicht in die CL schafft und in CLQ3 scheitert darf direkt in die gruppenphase des UEFA-Cups. das ist doch eine verbesserung, denn Salzburg ist heuer zum beispiel ganz knapp an Donezk in den letzten minuten gescheitert, erlitt dann einen psychischen knacks und konnte sich gegen AEK im UEFA-Cup nicht durchsetzen.
    durch die zweitelung der quali wird es wohl regelmäßig newcomer und vereine aus kleineren ländern in der CL geben.

    weiters gibt es keine setzung mehr in der (zumindest letzten) CL-qualirunde und alle nationen haben nun 4 starter (ausser die ausnahmen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen