1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reelbox Test

Dieses Thema im Forum "Reelbox" wurde erstellt von dehlya, 20. September 2005.

  1. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    Anzeige
    ist hier zu lesen : http://www.reelboxtest.de/

    Erschlagt mich bitte nicht, es ist noch nicht fertig und ich bin auch kein Profi Fotograf, so das die Bilder etwas dürftig geworden sind und das Styling ist auch nicht meine Idee gewesen, sondern das eines Automatik Webpage Generators , dessen Provider gerade umzieht; so kann ich einige Fehler erst ab dem Wochenende korrigieren und da wird es wohl auch ein neues Image geben. (Schon wieder umschreiben). Zur Fernbedienung ist zu sagen, dass diese doch eine EPG Taste hat, nämlich das ? Symbol, wenn man das etwas länger drückt, und das beim Drücken auf die DVD Taste, die im Laufwerk befindliche CD eingelesen wird. Das Display hat auch 64x128 Bildpunkte und ist von EDT, wie ich beim Auseinanderfutzeln festgestellt habe.
    Ich habe meine Reelbox (eine 1100S 2. Serie) erst seit ein paar Wochen und bin auch noch am forschen.:eek:
    Netterweise hat mir RMM auch für ein paar Tage die Lite überlassen, weil ich gar nicht glauben wollte, dass die Technik dieselbe ist.Schade, dass ich die nicht behalten durfte- so muss ich auf den Gehäusetausch warten und meine Lite erst mal wieder zusammenschrauben.:(

    Übrigens:Ich dachte zuerst, es wäre einfach einen Test zu schreiben über ein Produkt, was man mag, aber man vergisst die Hälfte und weiß noch nicht alles. Ich hoffe trotzdem, dass es Euch etwas Spaß macht es zu lesen.

    Cu, dehlya

    Ach ja, bevor jemand was sagt, natürlich gibt es noch andere Händler, die man bei RMM auf der Homepage unter Bezugsquellen nach Eingabe von Postleitzahlen findet.Ich hab meine Box halt von dem, den ich erwähnt habe, gekauft und da ist mir auf die Schnelle kein anderer eingefallen. Wenn irgend ein Händler da noch stehen will, setze ich ihn halt dazu, nur inhaltlich werde ich nur das reinschreiben,was ich selber nachprüfen kann- ist halt meine Hobby Seite


    :) Die Seite ist wieder online
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  2. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Reelbox Test

    Sehr schöner und auch wichtiger Beitrag, das eine Deutsche Firma wenigstens im Nachhinein ein Lob kassiert, das sie scheinbar auch verdient hat.
    Aber was vorher verkannt wurde, kann so auch wieder gut gemacht werden.
    Danke und Grüße:)
     
  3. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Reelbox Test

    Danke Moremax, Du warst wahrscheinlich der einzige, der es lesen konnte, bevor der Provider abgeschaltet hatte. Oh, habe ich geschwitzt, die Arbeit für die Katz und ich habe keinen Plan von Homepage Erstellung- bin also auf ein CMS System angewiesen.
    Jetzt ist es wieder da unter der Adresse: http://www.reelboxtest.de/

    cu,dehlya
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  4. Harry B.

    Harry B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Bergisches Land
  5. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Reelbox Test

    Naja Harry, soweit ich das mitbekommen habe arbeitet ein Großteil der Fa. in Deutschland, in Staßfurt und in München.

    cu,dehlya
     
  6. Harry_K

    Harry_K Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Reelbox Test

    Interessant ist der Hinweis auf den HDTV Test auf der IFA. Wie das bei dem berichteten regen Interesse auf dem Stand unbemerkt bleiben konnte, ist wohl etwas rätselhaft. Selbst Hardware- und Softwareentwickler waren anscheinend überrascht und haben die Vorführung verpasst. Zum Glück ist es nach langer Suche gelungen, doch ein Bild davon zu finden. :D
     
  7. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Reelbox Test

    Waechter ist cool :) . Davon ab halte ich Digital Fernsehen für eine seröse Quelle. Wenns nur eine RMM Verkündung gewesen wäre, hätte ichs nicht erwähnt.Obwohl RMM nach dem selbstverschuldeten Cebit Debakel vorsichtiger geworden ist mit vollmündigen Ankündigungen. Steht in Praxi in den derzeitigen Images aber sowieso nicht zur Verfügung, sonst hätte ich es probiert- obwohl ich gestehen muss: mein Interesse an HDTV hält sich derzeit in Grenzen. Btw. Harry, kennst Du jemanden,der die angekündigte Pace HDTV Vorstellung gesehen hat?
     
  8. Harry_K

    Harry_K Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Reelbox Test

    Guter Witz :cool: Mir scheint es hier eher um einschlägigen Gefälligkeitsjournalismus zu gehen. Ist ja auch ganz geschickt, keiner hat's gesehen aber Reel ist nicht selbst die Quelle. Soll sich doch der, der's verfasst hat, hier mal melden :rolleyes:
     
  9. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Reelbox Test

    Gefälligkeitsjournalismus ist in der Tat ein Problem. Es ist umgekehrt relativ einfach ein Produkt zu verreissen und man wird in den Foren (sofern diese Hersteller unabhängig agieren) dafür schnell Beifall ernten. Ich habe selbst im DVD Board vor längerer Zeit diverse Berichte über DVD Player aus der Baumarkt/Metro Klasse geschrieben, von denen ich im Prinzip schon vorher ahnte, dass die starke Schwächen hatten. (z.B. Apex DVD Porty, Redstar DIVX Player usw.) und ich muß mich heute fragen, mit welcher Intention ich da den Ruf bestimmter Geräte mitbetoniert habe.Diese Geräte hatten aber weder Hersteller Lobby, noch scherte sich irgendein ein Area Member drum.

    Was macht man aber, wenn einem ein sonst kontrovers diskutiertes Gerät gut gefällt?

    Da entsteht der Ruf der Gefälligkeitsschreibe recht schnell.
    Ich habe mich dennoch fürs Berichten entschieden, auch wenn es besser angekommen wäre und leichter zu schreiben: Eine 1100S aus der ersten Serie genommen, Pit Klein aus der Sat und Kabel zitieren, ein mackiges Image genommen und zweiseitiges Referat, warum der BSP15 kein HDTV kann, gewürzt mit Zitaten enttäuschter Betatester.Da habe ich schnell die Lacher auf meiner Seite.

    Mir aber gefällt die Reelbox, das Konzept was dahinter steht und die Zähigkeit mit der die Leute allen Spöttern zum Trotze weitermachen (Ich hätte spätestens nach der Cebit das Handtuch geworfen) . Und letzlich auch, dass das Gerät in Sachsen Anhalt montiert wird.

    cu, dehlya


    http://reelboxtest.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2005
  10. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Reelbox Test

    Vorstellung der Reelbox Avantgarde auf Dr.Dish TV durch RMM Mitarbeiter.
    Der Download ist allerdings riesig: 135MB. Ein paar Längen drin, aber insgesamt sehenswert.
    http://www.reel-multimedia.com/Presse/drdish.zip


    cu,dehlya
     

Diese Seite empfehlen