1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

Dieses Thema im Forum "Reelbox" wurde erstellt von MrX, 15. Februar 2007.

  1. MrX

    MrX Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    502
    Anzeige
    Da der Thread "Kein HDTV, endlich..." doch sehr unübersichtlich geworden ist, starte ich hiermit einfach einen neuen Thread, mit den neuesten Erkenntnissen rund um die Reel Multimedia AG in der Schweiz, Hersteller der einer Hand voll Leuten bekannten Reelbox. (Und die AG bitte nicht verwechseln mit der Münchner Reel Multimedia Vertriebs GmbH, diese betreibt zwar offenkundig die gesamte Entwicklung, den Support, und eigentlich alles (v.a. was Geld kostet, hallo Finanzamt :winken:); ist und bleibt offiziell aber nur der Importeur und Vertrieb in Deutschland.)

    Also, was wissen wir seit wenigen Stunden über die AG?
    • Die Anschrift der Firma ist gelöscht, es besteht zur Zeit keine Postanschrift. Sie hat "ihr Domizil eingebüßt".
    • Der Gründer der AG, der Schweizer Ulrich Baur (Stichwort "Bananenbox"), ist nicht mehr Mitglied der AG und somit auch nicht mehr Vorstandsvorsitzender, er existiert bei Reel nicht mehr. (*)
    • Die Firma ist ohne Verwaltungsrat
    • Sie hat keine personelle Vertretung mehr
    • ist ohne Revisionsstelle; was genau das ist, weiß ich aber nicht, ich kenne das schweizer AG-Recht nicht.
    • Sollte sich dieser Zustand nicht innerhalb der nächsten 2 Wochen ändern, wird die Firma als aufgelöst erklärt.
    Da es bei Reel anscheinend nie einen anderen Schweizer als Herrn Baur gab, frage ich mich, wie die AG so noch gehalten werden kann. (*)

    Gut, daß es bei Reel derzeit sowieso bis auf schwarze Displays praktisch nichts zu kaufen gibt (**). Ansonsten hätte hier eine dicke schwarze Warnung hingehört: Finger weg von der Box, da wackelt die Firmenstruktur nun aber ganz gewaltig!

    Ob diese Vorgänge das Ende von Reel bedeuten, werden wir sehen (**); aber es ist zumindest eine hochspannende Entwicklung...

    (*) soweit ich weiß, können "Ausländer" in der Schweiz nicht mal eben eine AG gründen, drum brauchte Reel wohl damals jemanden, der wenigstens die Anmeldung offiziell übernimmt.

    (**) irgendwie sehe ich da einen gewissen Zusammenhang...


    Als Referenz nochmal die entsprechenden Links (mit Dank an praktiker06, der dies ursprünglich aufdeckte):
    http://www.moneyhouse.ch/u/pub/reel_multimedia_ag_CH-130.3.009.196-1.htm
    http://www.hra.sz.ch/cgi-bin/fnrGet.cgi?fnr=1303009196&amt=130&lang=1&hrg_opt=11000&shab=0000000

    Ich wünsche eine angenehme Nachtruhe :D
     
  2. MrX

    MrX Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    502
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Doch noch zwei Nachträge, hatte etwas in der Wikipedia gestöbert.

    Verwaltungsrat:
    "Der VR besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern, die Aktionäre sein müssen. Die Mehrheit des VR muss zudem in der Schweiz wohnhaft sein."

    Soviel also zu dem von mir schon genannten Problem, daß Reel die Schweizer ausgehen :D

    Revisionsstelle:
    "Die Revisionsstelle prüft, ob Buchhaltung, Jahresrechnung und der Antrag an die GV zur Verwendung des Jahresgewinnes mit Gesetz und Statuten konform sind. Dabei hat sie von Gesetzes wegen vollständige Einsicht in alle Geschäftsunterlagen. Von ihren Erkenntnissen erstellt sie einen Bericht, der jeweils an der GV vorgelegt wird." (GV=Generalversammlung)


    Oh-oh. Letztlich bedeutet dies, daß die Reel Multimedia AG bereits halb aufgelöst ist...
     
  3. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Hallo Mr.X

    Da ich zufällig weis, mit welchen Tricks die Aktienmajorität in die Hand eines Nichtschweizers gelangt ist, würde ich einmal davon ausgehen das diese Hand nun gewisse Probleme hat. :D Die Frage ist natürlich warum hat sich der Golfkumpel aus dem Firmenkonstrukt verabschiedet und wie werden sich nun die Investoren verhalten. Dem REEL Kunden ist das ja egal. Interessant aber ist, was wird nun aus Herstellergewährleistungsansprüchen ? Irgendwie schon komisch der Zeitpunkt finde ich. Kaum das alle Zeichen auf eine neue Generation ReelBoxen deutet, passiert so etwas. Hatten wir eventuell mit dem "Stinkefinger" für Altkunden doch Recht ?

    @praktiker06

    Danke für diese wirklich interessante Information !


    Nachtrag: Interessant dürfte nun sein, wie lange dieser Thread hier in diesem Forum existieren wird ! Habe es mal vorsichtshalber in andere DVB Foren gesichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
  4. praktiker06

    praktiker06 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    762
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Eigentlich hat ja unser Oberkonsul den Stein ins rollen gebracht,also nochmal Danke an Oversul.

    mfg
     
  5. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    :D Na ob das in seinem Sinne war.
     
  6. praktiker06

    praktiker06 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    762
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    In der Plauderecke gibts einen neuen Beitrag:

    "Reel Multimedia AG kurz vor den AUS"

    nur bekommt man folgende Fehlermeldung,obwohl angemedet:

    Aus einem der folgenden Gründe fehlt Ihnen die Berechtigung, diese Seite zu betreten:
    Sie sind im Forum nicht angemeldet. Einige Bereiche und Funktionen im Forum sind nur für angemeldete Benutzer zugänglich. Bitte nutzen Sie die Eingabemöglichkeit auf dieser Seite, um sich anzumelden. Falls Sie nicht registriert sind, können Sie dies hier tun.
    Ihr Benutzeraccount könnte gesperrt worden sein. Melden Sie sich gegebenenfalls ab und kontaktieren den zuständigen Administrator.
    Es gibt Bereiche im Forum, die bestimmten Benutzern vorbehalten sind. Sie haben möglicherweise versucht einen solchen Bereich zu betreten.

    mfg

    ps: Nachtrag,weg isser,das ging aber schnell :)
     
  7. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Hatte ich auch gesehen. War eins zu eins hier kopiert. Das solche Infos dort nicht lange stehen, war doch klar. Das ist doch schliesslich das SUPPORT FORUM der Firma REEL Vertriebsgesellschaft mbH. Dort darf man zwar über Erdknollen in Indien diskutieren und alles unangenehme wird gelöscht. Würde jemand nachfragen, warum das gelöscht wurde, kommt mit Sicherheit wieder die Standardantwort : Dies ist das Support Forum, für solche Dinge wende Dich an den Vertrieb - Jakob ...........................!
    Das gehört hier nicht her.:D

    Komischer Weise steht da aber folgendes :

    Stammtisch
    alles rund um die Gemeinschaft

    und das Unterforum ist beschrieben :

    Plauderecke
    wenn es sonst keinen Platz gibt und Du nur mal quatschen willst, dann komme zum Stammtisch

    Irgendwie hat man vergessen zu schreiben, das nur Jubelpostings erwünscht sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
  8. KIKRI

    KIKRI Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    239
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Finde ich auch.
     
  9. overflow

    overflow Gold Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    1.329
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Was soll ich ins Rollen gebracht haben, Eintragung ist Eintragung und das tangiert mich auch nicht. Und was in der Schweiz passiert ist mit eh schnuppe, weil die Firma dort jeden Tag ratz batz umstrukturiert werden kann. Denke mal die neue Firma wird diese sein:

    Reel Multimedia Sales GmbH 03.08.2006
    Amtsgericht: 39576 Stendal (HRB5415)
    Handelsregister/Neueintragung
    150 Wörter; 2.74 EUR

    Gruß
    overflow
     
  10. overflow

    overflow Gold Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    1.329
    AW: Reel Multimedia AG kurz vor dem Aus?

    Warum soll den einer löschen?Das wäre dreist. Sind doch nur Handelsregistereinträge, die jeder lesen darf. Im übrigen ist es Schweizer Sprachgebrauch im Handelsrecht, das eine Firme ihr Domizil einbüst, wenn der Vorstand zurück tritt. Warten wir doch mal ab, was sie in der Frist machen und ob eine neuer bestellt wird. Das selbe passiert im Übrigen in Deutschland, wenn ein GmbH-Geschäftsführer seine Amtsniederlegung gegenüber dem Handelsregister erklärt.

    Gruß
    overflow
     

Diese Seite empfehlen