1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von modano09, 25. Dezember 2009.

  1. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    Was für einen Diseq bzw. Multischalter benötige ich, wenn mit der Reel AVG[​IMG] II Programme von 4 Satelliten empfangen werden sollen.

    In mindestens 2 Räumen sollen jeweils unterschiedliche Programme der einzelnen Satelliten empfangbar sein. (oder 1 Sender sehen - von den zweiten Sender aufnehmen)

    Nach meinem Verständnis müßten doch zwei 5/2 Diseq Schalter ausreichen, jeder Schalter für eine Tunerkarte.

    Gruß modano
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Zwei DisEqC 2x1 Schalter müssten meiner Meinung nach ausreichen.

    Wen ich Deine Konstruktion richtig verstanden habe
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Diese 5/2 Schalter verteilen die Signale von 2 Twin-LNBs auf 2 Receiver mit der Möglichkeit der terrestrischen Einspeisung.
    Was Du brauchst, ist ein 4/1 DiSEqC-Schalter ;)
    Die Möglichkeit des 'Dualen Sehens' löst Du durch den Einsatz von Twin- bzw. Quad-LNBs, jeweils gekoppelt an einen 4/1-Schalter.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    @Brummi, dann kann er aber nur an einer Stelle alle 4 Satelliten sehen.
    Er möchte ja in jeden Raum extra einen anderen Satelliten sehen.
    Wen ich das richtig deute.
     
  5. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    dann müßte es aber mit 2 Diseqc - 4/1 Schalter und 4 twin lnb gehen für jeder Tunerkarte ein Schalter ?

    Jeder Schalter wird mit je einem twin lnb verbunden und dann geht ein kabel in die jeweilige tunerkarte.

    Gruß modano
     
  6. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Also eigentlich braucht er einen 17/x - Multischalter, wobei x die Anzahl der Receiver/Tuner ist.
    Vier Sat mit je vier Ebenen -> 16 Eingänge (plus 1* Terestrisch =17)

    Für die AVG braucht er ja schon 2 Leitungen, plus die anderen Räume - es sei denn er nutzt das Multroomkonzept von Reel, dann sind aber zwei Tuner etwas zu wenig für sein Vorhaben
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2009
  7. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Ein 17/x Multischalter ist doch etwas übertrieben, die anderen Räume werden mit dem Multiroomkonzept versorgt.

    In der AVG II kommt noch ein DVB-C Tuner, somit könnten nach meinem Verständnis 3 unterschiedliche Sender gleichzeitig geschaut werden.

    Die 2 Leitungen zur AVG sollen ja die einzigen Leitungen von der SAT-Antenne sein, die restliche Versorgung wird per Ethernetkabel erfolgen.

    Deswegen sollten doch 2 Diseq 4/1 eigentlich ausreichen, die 4 Satelliten über 2 DVB -S Tuner Karten steuern.

    Gruß modano
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Wieso, er sagt er will max. zwei Sender gleichzeitig, dafür reichen zwei Sat-Anschlüsse.

    Wobei ich persönlich auch mindestens drei Tuner vorsehen würde. Die Reelbox bietet automatische aufnahmen per Suchtimer, da nimmt man dann doch mal gerne mehr auf als man denkt. Und für zwei Nutzer würde ich dann doch eher vier Tuner nehmen (also vier Anschlüsse).

    cu
    usul
     
  9. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    OK, wenn Du das Multiroomkonzept nutzt, dann ist 17/x für Dich zu viel. Du hast nebenbei noch Kabel ? - wäre es nicht sinnvoller Kabel abzumelden und in einen dritten DVB-S(2) - Tuner zu investieren ?
     
  10. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Reel AVG II - 2 DVB - S Tuner - 4 Satelliten

    Hallo

    Wenn DSL nicht geht sollte der Onlinezugang eigentlich per Kabel erfolgen.

    Lt. Verfügbarkeitscheck geht beides , doch darauf kann man sich nicht verlassen.

    Kann natürlich sein das der Kabelanbieter auch einen Onlinezugang anbietet ohne einen Kabelfernsehanschluss.

    Wenn, dann kann man auch auf DVB-C verzichten und eine dritte DVB-S Tunerkarten einbauen.

    Gruß modano
     

Diese Seite empfehlen