1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.374
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Redtube-Fall mehren sich die Zweifel an der Rechtmäßigkeit der verschickten Abmahnungen. Neben der weiterhin nicht geklärten Beschaffung der IP-Adressen scheint es nun auch Hinweise dafür zu geben, dass die Abmahner die angeblich verletzten Rechte gar nicht besitzen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    "dass die Abmahner die angeblich verletzten Rechte gar nicht besitzen."

    Abmahnen ohne überhaupt die Rechte zu besitzen? Ich wäre ja dafür, dass man die Herren mal für 2-3 Jahre aus dem Verkehr zieht. Sowas darf einfach in einem Rechtsstaat nicht geduldet werden. Will überhaupt nicht wissen, wie viele schon bezahlt haben.
     
  3. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Stimmt, aber leider wurden die Abmahnungen ja in Deutschland verschickt ;)
     
  4. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.574
    Zustimmungen:
    1.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Kann ich jetzt auch einfach mal behaupte ich besitze von irgendwas Rechte und lasse eine Anwaltskanzlei Abmahnungen schicken? Scheint ja ein tolles Geschäft zu sein so lange sich niemand wehrt. :D
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Einfache Lösung. Erste Abmahnung ist kostenlos
     
  6. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Spätestens seit Angela Merkel sind einfache Lösungen in diesem Land nicht mehr möglich... :winken:
     
  7. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Wobei mich ohnehin wundert, dass nicht Online-Betrüger im großen Stil diese Masche für sich entdeckt haben.

    Wobei --- je länger ich darüber nachdenke, es könnte ja jetzt passiert sein.

    In dem Fall hätte ja der (un)selige Gr*******th würdige Nachfolger gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2013
  8. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    Das ursächliche Problem sind die schwachsinnigen Lobbygesetze, die so etwas ja ermöglichen.
     
  9. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter

    1. Enteignen
    2. 5 Jahre Arbeitslager
    3. lebenslanges Berufsverbot, da mangelnde ethische Eignung
     
  10. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Redtube-Fall: Abmahnungen immer zweifelhafter



    Nein, der ist unerreicht.
    Ist sozusagen eine Legende
     

Diese Seite empfehlen