1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Nocheinneuling, 7. April 2012.

  1. Nocheinneuling

    Nocheinneuling Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Forum! Ich habe ausgiebig die Suchfunktion bemüht, aber keine Lösung meines Problems gefunden. Die meisten Threads drehen sich ja um Möglichkeiten mit Festplatte/PC. Vielleicht gibt es auch keine Lösung, weil Sky das unterbindet. Ich überlege eine technische Umrüstung und würde auch gerne die HD-Sachen von Sky aufzeichnen und auf DVD/BluRay archivieren. Nun die Frage: Gibt es einen Recorder, der die HD-Aufnahmen von Sky DIREKT auf DVD/BluRay brennt? Also ohne Umweg über irgendwelche Recorder-Festplatten oder gar über den PC? Für Festplatten fehlte mir schon immer das Verständnis. Ich will einen Film einfach und ohne großen Aufwand auf DVD brennen, mir diese ins Regal stellen und anschauen, wenn ich möchte. Sollte natürlich legal sein. Danke für Eure Hinweise!
     
  2. Nocheinneuling

    Nocheinneuling Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Keiner eine Idee?
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Na, du brauchst dafür halt einen BluRay-Recorder mit der Empfangsart, in der du eben das digitale Fernsehen empfängst und einen CI-Slot.

    Dort packst du dann z.B. ein Alphacrypt, Diablo, usw. rein und deine Sky-Karte (muss natürlich passen).

    Ist in der Kombination preislich dann allerdings ein wenig anstrengend, so dass du unterm Strich mit 'nem gescheiten Festplattenreceiver, der sich vom PC auslesen lässt, sicherlich günstiger weg kommst.

    Stellt sich ohnehin die ernst gemeinte Frage, wofür du die Filme auf BluRay-Disk archivieren willst. Nur zum zeitversetzten Anschauen reicht dir ein Receiver mit einer großen Festplatte. Und wenn dir ein Film dann so sehr gefällt, dass du ihn dir immer wieder anschauen möchtest, kannst du dann auch die paar Euro investieren und dir die Bluray im Laden kaufen.

    Ich möchte mal behaupten, dass du damit unterm Strich wesentlich günstiger wegkommst und viel weniger Arbeit hast.
     
  4. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Hallo!
    Schaust Du über Sat oder über Kabel?
    LG
    uli
     
  5. Nocheinneuling

    Nocheinneuling Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Danke für Eure Antworten. Ich empfange über Kabel. Oft ist es so, dass ich aufgezeichnete Filme erst Jahre später anschaue. Da ist es mir wohler, ich habe sie als BluRay rumliegen statt mit einer 250-GB-Festplatte kämpfen zu müssen, bei der wohl ständig der Platz knapp ist. Den Stress, mit dem PC zu hantieren, möchte ich mir eben gerne sparen. Bin die "alten DVD-Recorder-Zeiten" gewohnt: Aufnahme programmieren, leere DVD rein und danach ab ins Regal, bis ich Lust darauf habe. Schön aufwandsarm. Und das Ganze würde ich eben gerne auf HD umstellen. Die Frage ist: Erlaubt Sky überhaupt, HD auf diese Weise aufzuzeichnen? Oder nur auf Festplatte? Bin bei der Internet-Recherche nicht wirklich schlau geworden. Legal sollte es natürlich sein. Eine Alternative wäre höchstens ein Recorder mit der Möglichkeit, externe Festplatten anzuschließen.
     
  6. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Gibt es inzwischen denn einen Blu-ray Recorder für die Empfangsart Kabel?
    Kenne nur den Panasonic für die Empfangsart Satellit, der leider CI+ hat.
    LG
    uli
     
  7. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    genau, denn
    nur dass das Ding dann nicht Recorder, sondern Receiver heißt und PVR-ready sein muss.
     
  8. Nocheinneuling

    Nocheinneuling Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Darauf werde ich dann wohl umschwenken, danke. Schade um die Weiterführung meines Runde-Scheiben-Archivs. :)
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Mit "meiner" Umstellung auf digitales Fernsehen hatte ich zunächst auch angefangen, ein "Runde-Scheiben-Archiv" aufzubauen, so wie ich zuvor ein VHS-Archiv hatte. Dann hab ich allerdings schnell feststellen müssen, dass das Authoring am PC sehr zeitraubend ist und die Medien (zumindest damals) auch nicht gerade billig waren.

    Dann hab ich irgendwann die Rechnung aufgemacht und festgestellt, dass Festplatten viel billiger sind, die umständliche Brennerei entfällt und der Speicherplatz zudem optimal genutzt werden kann. Mittlerweile habe ich mein gesamtes Video-Archiv digital auf Festplatten.

    Am Fernseher hängt ein kleiner, geräuschloser PC mit der Mediaplayer-Software XBMC, über die ich auf mein gesamtes Videoarchiv Zugriff habe. Inklusive Cover-Bildern, Beschreibung, usw. Das ist ein Komfort, von dem ich zu VHS-Zeiten immer geträumt habe.
     
  10. Nocheinneuling

    Nocheinneuling Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Recorder zur Archivierung von SKY-HD-Aufnahmen auf BluRay/DVD (NICHT Festplatte)

    Mit welchem Gerät nimmst Du die Filme denn auf, wenn ich fragen darf?

    Hab halt viele Jahre ein Archiv mit DVD-Rs gepflegt. Die Filme habe ich direkt per DVD-Recorder vom Fernsehprogramm aufgenommen. Wenn man mal so viel Liebe reingesteckt hat, fällt es schwer, auf Festplatte umzuschwenken. :love:

    Günstiger ist es aus heutiger Sicht eigentlich nicht, alles auf Festplatte aufzunehmen. Was die "Medien" angeht. Aber es scheint halt noch keine vernünftige Lösung zu geben, um HD-Filme auf Scheibe zu bekommen, ohne sie zwischendurch am PC nachzubearbeiten.
     

Diese Seite empfehlen