1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Recklinghäuser stehen hinter DSDS-Finalist Thomas Godoj

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.196
    Anzeige
    Recklinghausen - Am Sonnabend (17. Mai) soll Thomas Godojs großer Traum in Erfüllung gehen. Noch einmal will der 30-Jährige sein Bestes geben und hofft darauf, dass das RTL-Publikum ihn dafür zum neuen deutschen Superstar kürt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. geri67

    geri67 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    79
    AW: Recklinghäuser stehen hinter DSDS-Finalist Thomas Godoj

    Ohhhh! Hoffentlich hat er Trash bald ein Ende!:eek:
     
  3. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    AW: Recklinghäuser stehen hinter DSDS-Finalist Thomas Godoj

    die show an sich ist echt trash, das positive ist das wenigstens einer charisma hat (liegt wohl an seinem "reifen" alter) und singen kann (shut up bohlen),..
     
  4. Idiot

    Idiot Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Rhoi-Maa-Gebiet
    AW: Recklinghäuser stehen hinter DSDS-Finalist Thomas Godoj

    Keine Angst, die nächste Staffel kommt bestimmt! :p

    Nach dem Trash ist vor dem Trash...

    Wobei ich die Sendung schon für einen recht anspruchsvollen Talentwettbewerb halte. Aber die Art und Weise, wie der Sieger ermittelt wird, ist - gelinde gesagt - suboptimal (wenn man von dem kommerziellen Gesichtspunkt mal absieht...). Viele der "Abstimmenden" dürften von den Auftritten ihres Lieblings nicht viel mitbekommen, da sie in der Zeit ja sowieso kreischen. Und die Mehrheit der Zuschauer schweigt sowieso, da sie nicht bereit ist, horrende Telefonrechnungen zu bezahlen, um dem Wunschkandidaten zu einem zweifelhaften Titel zu verhelfen.

    Fast so, wie wenn man bei Wahlen beliebig viele Stimmen hätte, aber für jede 50 Cent bezahlen müsste... :rolleyes:

    @noTV: Stimmt, der mit Charisma ist noch dabei und wird wohl gewinnen. Aber darüber, wer am besten singen kann, lässt sich trefflich streiten. Bei den Liveauftritten zumindest waren m.E. die tonsichersten Kandidaten weiblich...
     

Diese Seite empfehlen