1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciver und Premiere Verkablung

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von TripleX, 29. Dezember 2005.

  1. TripleX

    TripleX Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Hallo,

    ich bekomme kein bild von premiere auf meine souround anlage, er gibt kein Bild heraus.

    ich habe von premiere aus scart adapter auf chinch und dann das chinch kabel auf eingang von meinem verstärker gesteckt.

    jetzt gibt er aber kein bild aus an was liegt das, den ton nehme ich optisch ab.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Hat Dein Verstärker nen eingebauten Monitor?:eek:

    Nee mal im Ernst, gehen denn die Free TV Programme?
    Wenn ja ist entweder die cam-alpha.bin nicht passendzu Deiner Karte oder es fehlt die premieretaugliche camd2. (dazu die Suche im Forum mal bemühen ;))

    Gruß Gorcon
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Das kann sein das dein Adapter nur zum Eingang taugt und nicht zum rausführen!
    Ich benutze dafür einen umschaltbaren Scartadapter und den habe ich am VCR Ausgang der D-Box!
     
  4. TripleX

    TripleX Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    44
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    ja das habe ich jetzt auch so gemacht unten eingesteckt und den umschaltbaren scart steckr auf output gestellt.

    jedoch steht wie zuvor kein signal auf meinem plasma ;(
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Warscheinlich ist Dein Verstärker noch nicht aufdierichtige Quelle eingestellt, oder der Anschluß zum TV nicht in der richtigen Buchse.

    Gruß Gorcon

    PS: Da das nun überhaupt nichts mit der D-Box selbst oder Linux zu tun hat verschiebe ich mal.
     
  6. TripleX

    TripleX Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    44
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Klar habe den richtigen Kaal eingestellt bzw ausgewählt.

    Ich gehe vom TV Plasma mit SVIDEO auf reciver.

    Und von Preiere mit Scart Adaptre auf den einen EIngang, da ich Audio über Optical hole.

    Aber es tut sich nix bzw kein Bild

    Habe den yamaha rx-v596rds
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    liefert Dein AV Verstärker keine Menüs mit dem Videosignal? (ist bei meinem alten Yamaha so, dawerden alle Audioeinstellungen als On SceenDisplay mit übertragen und dem TV Signal zugemischt)

    Wenn Du das auch nicht siehst solltest Du erstmal den Eingang des TVs überprüfen, dann den Ausgang des Verstärkers und dann den Eingang usw.

    Eventuell mal die D-Box direkt am TV über die Adapter anschließen. (wäre von der Bildqualität eh das beste)

    Gruß Gorcon
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Was will uns der Threadersteller damit sagen? Hat der Receiver einen Formatwandler eingebaut?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Reciver und Premiere Verkablung

    Tjaso kann natürlich da nichts ankommen.:eek:

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen