1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von truelshe, 8. Juli 2005.

  1. truelshe

    truelshe Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Anzeige
    Guten Morgen, ich habe mir in den letzten Tagen einen VHS-Videorecorder gekauft, da meine Frau gerne einige Fernsehsendungen aufnehmen und zu einem anderen Zeitpunkt sehen möchte. Jetzt zum Anschluß: An der 1. Scartbuchse des DVB-T-Recievers hängt der Fernseher. Das Fernsehen über DVB-T klappt bestens. Der neue Video-Recorder hat 2 Scart-Buchsen (AV1 + AV2 für externe Eingänge). Jetzt habe ich die 2. Scartbuchse (VCR-Eingang) des Recievers mit der Scart-AV2-Buchse des Recorders verbunden. Da die Menüführung des Recorders über den Bildschirm laufen soll, frage ich mich jetzt, wie das gehen soll. Es klappt jedenfalls nicht. Ich habe am Recorder ja noch die Scart-AV1-Buchse. Muß ich diese wiederrum mit dem Fernsehen verbinden, sodaß ich hier einen Doppel-Scart-Stecker brauche? Da daß Scart-Kabel vom Fernseher ja zum Reciever läuft.
    Ich hoffe, daß ich mich einigermaßen klar ausgedrückt habe und jemand mir helfen kann.
    Mit freundlichen Grüßen aus Schleswig-Holstein von Helmut.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Der VCR wird an die VCR SCART Buchse des Receivers angeschlossen. Der TV an die TV SCART Buxhse des Receivers.

    Wenn du auf Play drückst sollte der Receiver das Bild vom VCR zum TV durchschleifen.
    Tut es das nicht gibt es bestimmt die Möglichkeit den Receiver manuell dazu zu bewegen das Bild vom VCR SCART zum TV zu schicken.

    Schaue noch mal genau in die Bedienungsanleitungen.

    cu
    usul
     
  3. truelshe

    truelshe Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Hallo Usul, alles schön und gut. Aber wie erreiche ich, daß das Menü des VCR auf dem Fernseher erscheint. Ich soll nämlich als erstes den Kanal 02 einstellen, damit die Scart-AV2-Buchse des VCR aktiviert wird. Dann soll ich im VCR das akruelle Datum einstellen. Ach ja, der VCR hat 2 Scart-Buchsen! An welche kommt denn der Reciever? Gruß Helmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2005
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Sagte ich doch schom. Du sagst dem Receiver das er das Bild welches vom VCR kommt zum TV durchschleifen soll.

    Überprüfe erstmal ob das SCART Kabel welches VCR und Receiver verbindet in beide richtungen geht. Dazu VCR und TV direkt verbinden. Kommt Bild? Kabel umdrehen. Kommt Bild?

    An welche der 2 SCART Buchen der Receiver kommt sollte die Bedienungsanleitung des VCR klären.

    cu
    usul
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Am VCR ist es notwendig den AV1-Scartanschluss zu verwenden. Dieser sendet das Schaltsignal zum vorgeschalteten Gerät, so dass dieses umschaltet.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Wenn du möchtest geht es auch umgekehrt.

    Also

    DVB-T Gerät (TV Scart) <-> (AV2) VCR (AV1) <-> Fernseher

    Dann ist auf jedenfall der VCR das vorangige Gerät.

    Mal nee Frage.

    Was haben denn neuer DVB-T und neuer VCR zusammen gekostet?

    Dafür hätte es evtl. auch ein DVB-T mit Festplatte und TimeShift gegeben.

    Evtl. kannst die jetzigen Geräte schnell zurückgeben und so ein DVB-T mit Festplatte besorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2005
  7. truelshe

    truelshe Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: Reciever Thomson DTI 1001 + VHS-Recorder anschließen

    Guten Morgen vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe den VCR inzwischen zurückgegeben, da mir die Timer-Programmierung von 2 Geräten zu aufwendig ist. Reciever mit Festplatte wäre wohl besser gewesen. Gruß Helmut
     

Diese Seite empfehlen