1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever spinnt

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Emsi, 4. März 2017.

  1. Emsi

    Emsi Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und es kann uns jemand einen Tip geben.
    Also folgendes Problem:
    Wir haben einen Festplattenreciever mit Sky-Karte .
    Immer wenn wir den Reciever ausgeschaltet haben und eine DVD über DVD-Player schauen, oder den Amazon Fire-Stick genutzt haben, funktionieren hinterher die Sky-Programme und einige Sender in HD nicht mehr (RTL, VOX etc. ).
    Es wird dann eine Fehlermeldung angezeigt " Ihr Fernseher unterstützt den HDCP Kopierschutz nicht".Es dauert dann ein paar Stunden, dann läuft wieder alles.
    Wir haben Sky schon über eine Stunde eingestellt gelassen, ohne umzuschalten.Genutzt hat es nichts.
    Langsam nervt es, dass man sich immer vorher Gedanken machen muss, ob man jetzt eine DVD schaut, oder später z.B. noch die Bundesliga schauen will.Beides hintereinander geht ja leider nicht.
    Wir sind für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Vermutlich ist der Receiver Defekt und verliert bei Stromlos machen alle Einstellungen und muss sich jedesmal Neu Initialieren.
     
  3. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    577
    Punkte für Erfolge:
    138
    Schon mal versucht auf den Werks-/Auslieferungszustand zu resetten?
    Und es schreibt sich Receiver.
     
  4. Emsi

    Emsi Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Erst mal danke für die Tipps.
    Auf Werkseinstellung haben wir schon zurück gesetzt -hat aber nichts gebracht.
    Wenn man ihn vom Stromnetz nimmt und wieder anschaltet, funktioniert alles einwandfrei.
    Es geht wirklich nur dann nicht, wenn wir DVD oder über Firestick geschaut haben.
    Die beiden Geräte sind aber beide nicht direkt mit dem Receiver verbunden, sondern nur mit dem Fernseher....
     
  5. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    577
    Punkte für Erfolge:
    138
    Könnte noch ein Wackelkontakt an der HDMI-Buchse sein oder ein defektes HDMI-Kabel.
    Das Kabel könntest du noch wechseln.
    Ansonsten ist es wohl ein Garantiefall.
     
  6. Emsi

    Emsi Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Werde ich ausprobieren. Vielen Dank!
     
  7. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    warum soll die Ursache beim Receiver liegen? Mein Philips-TV von 2010 (46PFL8505) kommt auch schlecht mit Geräten klar, die man ganz ausschalten kann. Lass mal den Receiver auf Standby, wenn du was anderes schaust.
     
  8. Emsi

    Emsi Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das könnte sein.Wir haben einen Philips TV von 2009 . Receiver auf Standby hilft leider nicht. Trotzdem vielen Dank!
     
  9. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    ist das Symbol für den Receiver auf dem Homescreen zu sehen, wenn der Receiver aus ist und vorher andere Geräte benutzt wurden ? Wenn nicht richte das Symbol für den Receiver manuell ein. Als Folge hast du dann für den Receiver zwei Symbole, wenn der TV ihn selbst erkennt, wenn er ihn nicht erkennt nur das manuell eingerichtete. Durch das manuell eingerichtete Symol bleiben auch die Einstellungen für dieses Gerät erhalten, die verloren gehen, wenn der TV das Gerät vergisst und bei Einschalten neu einrichtet. Wenn das bei Dir nicht zutrifft, kannst Du noch verschiedene HDMI-CEC-Einstellungen (TV und Geräte) probieren (bei mir alles auf aus) oder wahllos verschiedene HDMI-Kabel probieren. Bei mir hat dann ein billiges Kabel, dass irgendeinem Gerät beigelegt war, am Besten funktioniert.
     
  10. Emsi

    Emsi Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank an alle, die versucht haben zu helfen.
    Wir haben alle Tipps ausprobiert, aber leider ohne Erfolg.
    Mittlerweile denke ich, dass das Problem gar nicht der Receiver ist, sondern der Fernseher.
    Wir werden wohl damit leben müssen, bis ein neuer Fernseher bei uns einzieht .
     

Diese Seite empfehlen