1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever Samsung DCB S305G vs. DBox2 Linux :Lohnt sich der Wechsel?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Pumba1977, 27. Dezember 2005.

  1. Pumba1977

    Pumba1977 Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit einigen Tagen das KD Home Paket mit dem Samsung Reciever.
    Finde allerdings den EPG und manch andere Sachen nicht ganz so ausgereift.
    Deswegen würde ich den Reciever wechseln.

    Es fahren viele Leute auf die D-Box2 mit Linux ab, warum eigentlich?
    Welche gravierende Unterschiede gibt es und welche Möglichkeiten gibt es mit der D-Box die ich jetzt mit dem Samsung nicht habe?

    Bitte jetzt nicht schreiben ich soll die Funktion "Suchen " benutzen, das habe ich schon und blicke da noch nicht ganz durch.

    Gruß
    Pumba
     
  2. Canyon

    Canyon Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Reciever Samsung DCB S305G vs. DBox2 Linux :Lohnt sich der Wechsel?

    Hier kannst du dich über fast alles, was mit der DBox2 mit Linux möglich ist, informieren -> http://wiki.tuxbox.org/Hauptseite
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Reciever Samsung DCB S305G vs. DBox2 Linux :Lohnt sich der Wechsel?

    Natürlich ist es schwer wenn man den Samsung nicht kennt einen Vergleich zu ziehen!
    Ein Vorteil ist der Ethernet Anschluß über den man direkte Verbindung(LAN) zum PC oder ausgewählte Festplatten aufnehmen kann.
    Streamen ist das Stichwort!
    Verlustfreie Aufnahmen mit allen Audiostreams(nachträgliche Bearbeitung nötig) oder direkt einen TS (Transportstream) aufnehmen und über die Box wieder abspielen!
     

Diese Seite empfehlen