1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

reciever mit zusatzfunktionen gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von tutter, 30. Oktober 2012.

  1. tutter

    tutter Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo profis ich suche einen dvb-s reciever der aufnehmen kann (auf eine externe platte) und diese aufnahme so wie aufnahmen im format mpeg2 mpeg4 und mkv (gern auch noch mp3) wieder abspielen kann.

    preislich bitte unter 500€ :D

    hinzu kommt noch einfach zu bedienen wäre ein traum. ich gehe davon aus das mittlerweile auch die verbindung zwischen reciever und fernseher über hdmi möglich ist :D

    ich hoffe es kann jemand helfen danke schon mal vorab
     
  2. tutter

    tutter Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    hat keiner einen tipp?! mensch jungs helft mir bitte!
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver mit Zusatzfunktionen gesucht

    Dir kann geholfen werden, der momentan beste DVB-S2 Receiver:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5650612-post10.html :D
    Xtrend 9200 / 9500 => überragende Funktionsvielfalt! :cool:
    Allerdings kann die Ersteinrichtung von diesem LINUX-Receiver kompliziert sein (Image und Plugins aufspielen).

    Auspacken => Firmware mit DUMP-Funktion auf USB-Stick sichern => Patch-Firmware via USB (von SatEdu):
    Ferguson Ariva 150Combo : Ferguson : Digital Multimedia Technology
    Alles ganz einfach ;), jedoch können dann geschützte Pay-TV Aufzeichnungen nicht auf dem PC genutzt werden (Schuld hat der verbaute M3606-Prozessor mit DRM-Funktionalität).
    Mit dem FERGUSON Ariva TT gibt es keine DRM-Restriktionen :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
  4. tutter

    tutter Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    der ferguson sieht sehr gut aus aber wie nimmt der auf über ne externe platte am usb? wenn ja wäre das klasse da könnte ich ja dann die daten am pc bearbeiten! sky und co sind für mich eh nichts deswegen würde mir das reichen!
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    Wenn der Datenträger mit NTFS formatiert ist, besteht die Aufzeichnung aus einen TS-File (kann z.B. auch 22 GB gross sein). Auf dem PC mit dem VLC-Player abspielbar, mit diversen Programmen bearbeitbar (z.B. TS-Doktor).
    Geschützte Pay-TV Aufzeichnungen werden dann vom VLC-Player nicht dargestellt, keine Bearbeitung möglich.

    Der Ariva 150 Combo ist eigentlich ein Twin-Receiver, DVB-T Aufzeichnung und zeitgleiche SAT-Nutzung möglich (sehr guter und empfindlicher DVB-T Tuner) :D
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    Ich habe den AM 510 und bin zufrieden.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    Nachtrag zu den FERGUSON Ariva-Receivern (mit M3606 Prozessor):
    Der USB-Datenträger kann im Ariva-Sortiment beliebig ausgetauscht werden. Geschützte Pay-TV Aufzeichnungen mit den Ariva 102e können danach auch an einem Ariva 150 Combo genutzt werden (bei gleicher FW-Revision, z.B. 1.20B1_patch), keine Bindung an den Aufnahmereceiver.

    Discone :winken:
     
  8. roklu

    roklu Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    Es gibt beim Ariva 250 HD Combo sowie beim Ariva HD 202e übrigens keinen "Schutz", wenn man

    a) unverschlüsselt ausgestrahlte Sendungen aufnimmt (ZDF HD usw. ...) oder
    b) bei verschlüsselt ausgestrahlten Sendungen die Abokarte in einem (zusätzlichen...) CI-Modul steckt und dieses dann im Common-Interface-Slot des Ariva zum Einsatz kommt.

    Wenn über diesen Weg aufgenommen wird, dann werden auch verschlüsselt ausgestrahlte Sendungen unverschlüsselt auf der Platte / dem USB-Stick gespeichert und können somit nachträglich auf PC bearbeitet oder mit VLC Player angesehen werden usw. ...

    Ich selber habe den Ariva 250 Combo und bin sehr zufrieden mit dem Gerät, weil das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, wie schon erwähnt wurde, DVB-T aufgenommen werden kann, während über Sat ferngesehen wird (umgekehrt geht's natürlich auch) und ich auch CI-Module schon besitze, die eben iZm Abokarte(n) unverschlüsselte Aufnahmen und somit Ansehen wie auch Weiter-Bearbeitung auf PC ermöglichen.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    @ roklu [​IMG]
    vielen Dank für die wertvollen Infos zur Nutzungserweiterung der zwei Ariva-Receiver mit CI-Slot.
    Beim Preis für den Ariva 202e plus Universalmodul ist der EDISION Piccollo dann im Vergleich günstiger, mit ILTV-FW hat der Edi auch einen AllCam-KartenSlot (allerdings funzt die V14 vermutlich noch nicht), der Edi hat auch einen CI 1.0 Slot. Mit dem Edi Piccollo erfolgt keine verschlüsselte Speicherung von Pay-TV Content,
    freie PC-Nutzung aller Aufzeichnungen.

    Die Ariva Receiver haben aber besondere Vorteile: diverse Kartenfunktionalität ab Werk, gegenüber EDISION eine erweiterte Kartenvielfalt (z.B. die Cyfra+ Karte aus PL funzt auch) und ein sehr guter Firmware-Support :)!
    Die MultiRoom-Funktion (Vernetzung von mehreren Ariva-Receivern via gemeinsamen Router) kann auch durch Laien aktiviert werden. Dann noch der Zugang zu diversen Internet-Portalen und die Vielfalt bei der Wiedergabe diverser Media-Formate :D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
  10. tutter

    tutter Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: reciever mit zusatzfunktionen gesucht

    ihr meint also das der Ariva 250 HD Combo eine noch bessere wahl wäre? er spielt auch die von mir gewünschten formate ab? habe keine lust ein extra gerät wieder hinzustellen um dann die externe platte abspielen zu können :wüt:.

    ansonsten klingt das richtig super und ich muss euch beide richtig loben ihr habt mir sehr geholfen! danke noch mal!:D
     

Diese Seite empfehlen