1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Redfox87, 5. September 2006.

  1. Redfox87

    Redfox87 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    bin in eine neue wohnung eingezogen(in Bonn).

    Mein Vermieter hat ne Digi Sat schüssel auf seinem Dach an die alle angeschlossen sind. Ich hab mir ne Humax 5400z gekauft und wollte gleich mal fern schauen, aber ich keine vernünftigen sender. Ich krieg die analogen rein aber nicht die digitalen.

    Was muss ich bei der Antenneeinstellung ändern?

    Also der Satelit sollte Astra 19,.. sein

    Als die LO Frequenz hab ich bei 10600. ich hab noch 11XXX oder 9750 oder universal.

    dann will er von mir 22 Khz Puls wissen

    und noch ob 0/12 V angeschlossen, aber so ein anschluss ist nicht möglich deswegen schließ ich das mal kategorisch aus.


    Dann noch welche DiseqC art, also A B C D oder Tonburst


    Ich hab im moment nur BibelTV, ard, arte, phoenix und ein haufen spanier und polen TV, aber auch Premiere hab ich ein paar kanäle, aber ich denke mal das die analogen davon sind.


    Danke für Hilfe
     
  2. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Reciever einstellen

    Hast du dir das auch gut überlegt? :D

    Da kann ich dich ja beruhigen. Es gibt keine analogen Premierekanäle mehr, also werden es wohl die digitalen sein. Damit empfängst du ja immerhin etwas.

    Das LNB sollte ein Universal-LNB sein, DiseqC wirst du nicht brauchen (wird normal verwendet, um einen Multischalter zu steutern) und das 22 kHZ-Signal schaltet zwischen LOW und HIGH-Band um, sollte also aktiviert sein.

    Ob der Humax von alleine alle Sender findet, weiß ich nicht, deshalb noch der Hinweis, dass man auf www.lyngsat.com alle Sender mit ihren Frequenzen findet.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Reciever einstellen

    die meisten dieser sender senden digital im "analogen" low-band - aber ard, arte, phoenix senden digital nur im high-band.

    demnach ist zunächst mal alles in ordnung - aber wenn die sender auf anderen frequenzen als in der lyngsat-tabelle kommen - dann handelt es sich möglicherweise um eine einkabelanlage ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2006

Diese Seite empfehlen