1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reciever an Humax PDR Icord HD ?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von rollauer, 12. Dezember 2010.

  1. rollauer

    rollauer Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ,
    ich besitze den Sky-zertifizierten Humax PDR Icord HD , bei dem der USB Anschluß tot ist. Meine Frage nun : Die Festplatte beim Humax ist voll , kann ich über den LNB out einen 2. Reciever anschließen , und meine Sendungen dort auf eine externe USB-Festplatte aufnehmen. Wenn ja was hat es für einen Nachteil ( durchschleifen muß ja getrennt werden ) ?

    Gruß Rolli
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Nein
    Du hast kaum eine Chance die Filme von der Festplatte zu bekommen.
    einzigste möglichkeit die ich wüsste währe über Scart einen DVD- Recorder anzuschließen und die Filme aufzunehmen.
    Gruß Birube
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Schon Mist, wen man sich ein Krüppelgerät andrehen lässt.
    Mit dem nicht zertifizierten Icord wäre das auslagern der Festplatte möglich.
     
  4. rollauer

    rollauer Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Hallo ,
    ich dachte eigentlich nicht daran die aktuellen von der Festplatte zu holen , sondern zukünftige auf dem 2. Reciever + USB-Festplatte aufzunehmen .
    Geht das denn ? Wenn ja ,, hat es einen Nachteil wegen der weggenommenen durchschleifung ?

    Gruß Rolli
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Kauf Dir doch einen Edison Receiver. Da kannst Du externe Festplatten anschließen und hast die Sorge nicht Festplatte voll. Platte tauschen fertig.
    Den Icord kannst dann in die Ecke stellen.
    Sky Karten laufen im Edison mit der Software ILTV ( wird über USB aufgespielt) im Kartenleser. Egal ob V 13 oder S 02
    Kein CI Modul nötig.

    HDD-Receiver HDTV - Edision

    Auch die HD+ Karte läuft damit. Musst halt ein Gerät mit 2 Kartenlesern nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2010
  6. rollauer

    rollauer Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Hallo ,
    danke für den Tip .Aber meine eigentliche Frage is damit nit beantwortet .

    Gruß Rolli
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Wie beim durschschleifen üblich kommt es zu Beeinträchtigungen.( Polarisationsebene)
    Da aber fast alle Deutschen Programme und alle Sky Programme Horizontal senden, kann man das vernachlässigen.
     
  8. rollauer

    rollauer Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Hallo ,
    wie ist es denn jetzt mit 2. Reciever und darauf dann aufnehmen , geht das ?

    Gruß Rolli
     
  9. Wurmi88

    Wurmi88 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT: Humax PDR iCord.
    SKY: Das volle Programm (light)
    Lautsprecher: Canton CD 300 Serie.
    AV-Receiver: Onkyo TX-NR609.
    TV: Samsung UE40C6700.
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Geht grundsätzlich mit den oben beschriebenen Einschränkungen (Polarisationsebene, High-Low Band). Ich würde dann aber beim 2. Receiver die LNB Versorgungsspannung im Receivermenü ausschalten (falls möglich).

    Etwas eleganter wäre vielleicht das Sat-Antennenkabel mit einem "2-Wege Sat Verteiler, 2xDC-Durchlass, Diodenentkoppelt" (z.B. v. Amazon) zu splitten und dann beide Receiver parallel anzuschliessen (aber ebenfalls mit den Einschränkungen). Damit ist dann zumindest sichergestellt, daß sich die zwei Receiver nicht gegenseitig zerschießen.

    Der 2. Receiver muss natürlich ebenfalls ein SAT-Festplattenreceiver sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2010
  10. rollauer

    rollauer Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciever an Humax PDR Icord HD ?

    Hallo ,
    danke für die Antwort. ICh würde nen normalen digitalen Sat-Reciever nehmen , mit USB anschluß und PVR-Funktion . Eine externe Festplatte hab ich schon . Welche Einschränkungen gäbs denn dabei ?

    Bei dem Verteiler wäre das wohl das Richtige , oder ?

    TechniSat 2-Wege Sat-Verteiler: Amazon.de: Elektronik

    Gruß Rolli
     

Diese Seite empfehlen