1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von deepy, 1. Januar 2007.

  1. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    Anzeige
    Hallö :) Frohes neues erstmal.

    Meinereiner Regt sich grad Tierisch auf, denn er hat grad erfahren das in den schweizer Kabel/IPTV-Paketen die Programme

    BBC One (nur bei Cablecom)
    BBC Two
    ITV1
    ITV2
    ITV4
    CBBC
    Film 4

    ausgestrahlt werden.

    - Erstmal an alle Schweizer, Gratulation hierzu! -

    Hier in Deutschland hör ich immer wieder "nein geht nicht, rechtlich, blah"

    Kabel BW hatte mal zu "Testzwecken" ne weile BBC One im Digitalen Kabel, was ich sehr sehr geil fand zumal ich dann auch in meiner Mannheimer Wohnung (Ohne Schüssel) meine Beeb gucken konnte.

    Woher nehmen sich Cablecom / BluewinTV eigentlich das recht, die BBC/ITV Programme im Schweizer Fernsehen auszustrahlen?

    Bezahlen dafür BBC/ITV/Channel4 die Lizenzgebühren?

    Wenn die Schweizer das dürfen, dann darf das Kabel BW schon lang!
    Oder ist die Schweiz etwa ein Grenzland an UK? :)

    Vielleicht wisst ihr mehr hierzu!
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Die Sender sind ja FTA auf Astra 2D. Ob jetzt Herr Schweizer eine Schüssel auf dem Balkon hat oder Cablecom schaut ist ja nicht relevant. Theoreitsch zumindest, Urheberrecht hatte noch nie etwas mit Logik sondern eher mit Schikane zu tun.

    Spannend ist wie die Sender aufgeteilt sind
    Cablecom: BBC1 BBC2 Film4 ITV1 ITV2
    Bluewin: BBC2 BBC3 Film4 ITV1 ITV2 ITV4
    DigitalCableGroup: BBC1 BBC2 BBC3
    Diverse kleine Anbieter: Ganzer BBC Transponder inkl Radios

    Irgendwie also nicht logisch bei Bluewin. Ich finde gerade BBC1 ist wohl der wichtigste britische Kanal.

    Für mich waren die ITV Kanäle der Ausschlag zum Cablecom Abo. Schüssel ist am jetzigen Ort nicht möglich.

    Bei uns sind die Kanäle aus Italien (Canale5 und co.) im digitalen Angenot immer hell. Diese werden wohl im Tessin via Antenne eingefangen.
     
  3. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    wenn ein Kanal FTA auf Astra 2D ist, heisst das lange noch nicht das die Schweizer die Sender ins Kabel einspeisen dürfen.

    Im Umkehrschluss dürfte dann wohl Kabel BW auch die BBC ins Kabel einspeisen......... wär doch logisch oder? :)
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Wie gesagt, das wäre für mich eine logische Theorie. Rechtlich ist es natürlich anders.

    Da Cablecom doch sehr gross ist werden sie wohl Beeb Kohle geboten haben.
    Aber dank BBC One konnte ich Little Britain Abroad sehen ;)
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    In Mannheim geht BBC /ITV etc mit einer 45 digidish ohne Problem und mit Wetterreserve. Hast du einen Balkon nach Süden ?
     
  6. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    alter messplatz, balkon nach süden, allerdings is das hauseck im weg - alles schon ausprobiert schüssel müsste aufs dach und das geht net ...

    astra 19,2 und 28 gingen net, nur satelliten die dann in die andere richtung gingen (glaub 2 Grad west THOR ging)
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Schade :(
     
  8. matti-man

    matti-man Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    ADR Empfänger Lasat, D-Box, Humax BTCI 5900, Triax DVB 63S, Sky Digibox, Teleclub-Settopbox mit Abo , Premiere komplett Abo,
    Astra 19,2 &28,2 , Eurobird 28,5 , Eutelsat
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Meine Meinung zu bestimmten Sendern und ob verfügbar im Kabel " Ich kann nicht liegt auf dem Friedhof und ich will nicht liegt daneben " So ist es mit den Kabelnetzbetreibern . Beste Ausrede die ich mal gehört habe von einem Mitglied eines Kabelrates zwecks Einspeisung eines Radiosenders " der ist nicht hier empfangbar " fuhr man aber mit Auto an Kabelkopfstation vorbei, kam der Sender jedesmal problemlos rein mit Uralt Autoradio...noch Fragen ?

    Gruss matti-man
     
  9. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Es kann halt auch an der lokalen Rechtslage liegen.
    Sind die Kabelnetzbetreiber in Deutschland nicht für den Inhalt der Sender, die über das Kabelnetz gesendet werden, verantwortlich? Ich meine mal gelesen zu haben, daß Sie rechtlich wie ein eigener Sender eingestuft werden.
    Damit wären Sie dann auch für den Inhalt von den ausländischen Sendern verantwortlich und würden quasi ohne Lizenz senden.
    Nur so eine Vermutung von mir.
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Rechtliche Basis für BBC/ITV/Film4 in den Schweizer Kabelpaketen

    Also wenn die verantwortlich sind für 9Live und co.

    Meine Fresse ;)
     

Diese Seite empfehlen