1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rechner für Elevation eines Hindernises

Dieses Thema im Forum "Coole Seiten" wurde erstellt von TriaxMan, 31. Dezember 2002.

  1. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hab jetzt in www.satlex.de unter 'Technik' einen weiteren Rechner eingebaut: "Rechner für Elevation eines Hindernises".

    Es ist nichts Grossartiges, aber für mich war eine kleine Herausforderung, um ein bisschen mit dynamisch erzeugten Bilder (auf dem Server) zu experimentieren.

    Berichtet mir bitte ob alles ok ist. Danke!

    Viel Spass! breites_

    <small>[ 31. Dezember 2002, 16:59: Beitrag editiert von: TriaxMan ]</small>
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Hat bestens funktioniert.

    Einziges Problem in der Praxis dürfte sein, daß man die genaue Höhe des Hindernisses selten kennt, und auch der Abstand läßt sich nicht überall messen.
     
  3. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    das freut mich dass es geht! ;-)

    was die praxis angeht, kann ich nur sagen, dass man meistens nur schätzen kann. man stelle sich vor, man möchte einen satelliten im westen oder im osten empfangen der eine ganz niedrige elevation hat. man berechnet zuerst die elevation mit dem AZ/EL rechner von mir. dann mit dem neuen tool berechnet man ob z.b. das haus was vor der antenne steht noch so weit steht, dass der entstandene elevationswinkel zwischen antenne und haus kleiner ist als der benötigte elevationswinkel für den gewünschten satelliten.
    breites_

    <small>[ 01. Januar 2003, 15:38: Beitrag editiert von: TriaxMan ]</small>
     

Diese Seite empfehlen