1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Joergfla, 2. August 2007.

  1. Joergfla

    Joergfla Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo
    habe mich mal durch viele Postings gekämpft, und festgestellt, das einige ähnliche Probleme wie ich haben.
    Besonders bei ARD und den 3.Programmen, habe ich extreme Störungen (Klötzchenbildungen, Hönger. Tonausetzer), also das volle Programm :eek:
    Signalqualität 60% laut Receiver.
    Wir wohnen in einem neuen EFH, wo alles neu verlegt wurde, einschließlich Verstärker.

    Ich habe von KD den Thompson Receiver dabei gehabt (glaube 1500 oder wie das Modell heißt).
    Viele Meinungen deuten daraufhin, das dies nicht der Hit ist.
    Jetzt wollte ich mir mal schnell einen Samsung holen (Samsung DCB 1560G), um mal einen anderen Receiver zu testen.
    Hat jemand mit dem Samsung schon gute Erfahrungen gemacht?
    Hat der eine bessere Fehlerkorrektur ?
    Würde mich über die eine oder andere Antwort/Meinung freuen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Die Fehlerkorektur ist nicht das Problem sondern eher Dein Empfang. Mit einem anderen Receiver würdest Du auch nur 60 Qualität haben und das ist schon extrem schlecht, da hilft auch keine Fehlerkorrektur mehr.
    Wenn Du über die KDG Deine Programme bekommst muss die Dose S2/S3 tauglich sein sonst läuft ARD nicht richtig.

    Gruß Gorcon
     
  3. Joergfla

    Joergfla Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Danke für die Antwort.
    Muss wohl daran liegen das ich Fieber habe, aber die Signalqualität beträgt bei ARD zwischen 90-97 % was anscheinend nicht genug ist. Warum ich 60 geschrieben hatte, wissen die Götter :rolleyes:.
    Signalstärke ist 60 %, ist aber bei allen Programmen so, deswegen lass ich mal die Stärke aussen vor.

    Signalqualität ist bei nahezu jedem Sender 100 %, bis auf ARD + die 3. Programme.
    Alle Sender somit gut, bis auf ARD / 3.Programme.
    Kann ich nun mit einem anderen Receiver die fehlenden 3-10 % rauskitzeln ?

    Gruss
    Jörg
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    97% sieht schon ganz anders aus. den rest sollte die Fehlerkorektur schaffen.

    In diesem Fall würde ich auch mal einen anderen Receiver probieren.

    An Deiner Stelle würde ich aber was anderes nehmen, lieber einen Technisat oder noch besser einen nicht zertifizierten.
     
  5. Joergfla

    Joergfla Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Danke für die prompte Antwort.

    Dann schau ich mal nach einem Technisat.

    Welche Vorteile hat denn ein nicht zertifizierter ?
    Ich dachte damit holt man sich Ärger ins Haus.
    Wichtig ist, das er meine KD-Karte nimmt, sowie die Arena Karte.
    Welche kommen denn als NZ-Receiver in Frage.

    Sorry für die weiteren Fragen
    Gruss Jörg :winken:
     
  6. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Das kannst du nun wirklich nicht wissen! Die verschiedenen Receiver haben unterschiedliche Werte. Mein TT 256 etwa zeigt 100% an, mein Technisat dagegen nur 60%. Ergo kann man den Angaben der Receiver kaum trauen!
     
  7. Joergfla

    Joergfla Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Morgen
    ich weiss leider noch nicht, welches ein nicht zertifizierter Receiver ist, bzw. wo bei einem solchen die Vorteile liegen sollen.
    Kann mich jemand aufklären, oder wollt ihr mich dumm sterben lassen :D
    Ist halt wichtig, bevor ich einen kaufe, der wieder nicht so der Hit ist.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    Die Hauptvorteile liegen im deaktivierbaren Jugendschutz, der frei sortierenbaren Hauptsenderliste, der Datenübertragungsmöglichkeit zum PC und im nicht vorhandenen Kopierschutz bei entsprechenden Angeboten. (Premiere-Direkt, Blue Movie)

    Nicht zertifizierte Receiver mit Festplatte können zu dem Direkt und Blue Movie auch aufzeichnen.
     
  9. bechti99

    bechti99 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    hallo Eike,
    wäre das auch etwas für mich?
    http://forum.digitalfernsehen.de/for...44#post2263244

    Anschluss an PC war ja Thema bei diesem Thread.
    viele Grüße
    Manfred
     
  10. kos

    kos Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    364
    AW: Receivertausch da mieses Bild (Thompson/Samsung)

    hi ,

    habe auch den thomson und muss sagen die kiste is einfach nur billig!
    andauernt verschwinden sender aus meiner FAV Liste u.s.w
    manche sender konnte ich gar nicht richtig (bildfehler aussetzer u.s.w)
    seit gestern hab ich den von samsung interaktiv receiver von premiere und siehe da fast alles sender wo sonst nicht richtig empfangen wurden gehen.
    habe thomson auch schon mal auf das problem wegen dem verschwinden der sender aus meine liste(passiert erst mit aktuellem update) angesprochen.alles was ich zuhören bekam da sind sie selber schuld,ja ne is klar und wieso gehts bei meinen anderen receivern ohne probleme sagte ich.keine ahnung aber das liegt sicher nicht an unserem receiver.zum schluss wurde der heini immer aggressiver bis es mir zu dumm war...

    mfg kos
     

Diese Seite empfehlen