1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receivertausch analog gegen DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kaemmievision, 26. April 2011.

  1. kaemmievision

    kaemmievision Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Empfangsprobleme nach Receivertausch analog gegen DVB-S

    Hallo,
    ich habe eine SAT-Antenne mit einem Quattro-LNB. Meines Wissens müßte es ein Universal-LNB sein. Zwischen dem LNB und den 4 analogen Receivern hängt noch ein 5/4 Koaxial Relais (S/L 5074/079). Ehrlich gesagt, keine Ahnung wofür das gut ist.

    In Hinblick auf den April 2012 habe ich mir heute versuchsweise einen DVB-S Digital Sat-Receiver geholt (von WISI den OR20). Allerdings empfange ich damit nur die Sender arte, Phoenix, ein extra, eins festival, eins plus, EWTN, BBC world, France24 und einige andere ausländische Sender.

    Wo liegt jetzt das Problem:
    1. Einstellung der Antenne falsch?
    2. Einstellung des DVB-S Receivers falsch?
    3. Genügt das einfache Tauschen des Receivers nicht?

    Die analogen receiver empfangen alles wie bisher?

    Vielleicht kann mir einer einen Guten Tip geben, da ich in diesem Bereich völlig ahnungslos bin. Tausend Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Receivertausch analog gegen DVB-S

    Ich konnte jetzt keine technischen Daten finden, aber grundsätzlich sollten die Bauteile passen.
    Wie ist der Multischalter angeschlossen? Gegen 4 Kabel vom LNB zum Multischalter?
     
  3. kaemmievision

    kaemmievision Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Emfangsprobleme nach Receivertausch analog gegen DVB-S

    Ja, es gehen 4 Kabel zum Multischalter
     
  4. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Receivertausch analog gegen DVB-S

    das LNB ist digital oder ??
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.722
    Zustimmungen:
    4.914
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Emfangsprobleme nach Receivertausch analog gegen DVB-S

    Wer lesen kann,ist klar im Vorteil.;)
    Es gab keine Quattro's bzw.Quad's für "analoge"(nur Low Band)Empfang.
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.448
    Zustimmungen:
    4.157
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receivertausch analog gegen DVB-S

    Hallo,

    dann empfängst du vermutlich aus dieser Liste:

    http://www.tv-junkie1701.de/Ebenenb_Astra1.pdf

    nur Sender aus dem grünen/grauen Kästchen (Lowband) ?

    Vermutlich ist dein LNB/Verteiler doch nicht komplett digitaltauglich. Sag un s doch mal die genauen Modellbezeichungen. Und schau mal, ob die Kabel vom LNB auch den Beschriftungen am LNB und am Multischalter entsprechen (vl, vh, hh, hl)

    Edit:
    Der Verteiler scheint sowas zu sein ?:
    http://cgi.ebay.de/Lorenzen-Quatro-Koaxialrelais-/290529749297

    Aber ohne genaue Modellbezeichungen LNB usw. kommen wir nicht weiter.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2011

Diese Seite empfehlen