1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Timopulus, 23. Oktober 2009.

  1. Timopulus

    Timopulus Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich hab versucht nach meinem Problem zu suchen, aber irgendwie will ich nicht schlauer werden... Ich hoffe ich bekomme nun auf diesem Weg verständliche Hilfe.
    Ich habe die letzten Jahre in Baden-Württemberg gewohnt und über KabelBW die meisten Sender digital frei empfangen. Ein Traum. Jetzt bin ich allerdings wieder in das Versorgungsgebiet von KD gezogen und da ist das Dilemma. Ich bin schon so schlau geworden, dass ich auch für die "frei" empfangbaren 100 digitalen Sender eine Smartcard und einen Receiver brauche wegen der Grundverschlüsselung. Jetzt stellt sich mir die Frage wie ich das anstelle.
    Ich habe einen Sony KDL-32V4500 mit integriertem DVBC Tuner. Ich würde ja den integrierten CI Slot nutzen, aber ich habe gehört, dass das durchaus problematisch werden kann und ich auf jeden Fall eine spiezielle Smartcard brauche. Welche wäre das und wie bekomme ich die denn von KabelDeutschland, die haben das ja bekanntlich nicht so gerne wenn man den integrierten Tuner nimmt...
    Meine Zweite Frage wäre dann, wenn ich nicht den internen CI Slot benutze, ob es digital Receiver gibt, die einfach nur mit Hilfe der Smartcard das Singal entschlüsseln und es dann anschließend per TVKabel unverschlüsselt an den TV weiterleiten kann. Denn ich habe keine Lust auf einen externen Tuner, das gefällt mir bei meinem Sony alles einfach zu gut, und noch eine Fernbedienung brauch ich eigentlich auch nicht.

    Es wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Vielen Dank schon einmal im Voraus!

    Grüße,

    Tim
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  2. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Du benötigst ein Alphacrypt in einer bestimmten Softwareversion (weiss es nicht genau, da ich kein KDG Kunde bin, findest du aber mit der Suche auf jeden Fall).

    Dann die Smartcard in das Alphacryptmodul und dies ab in den TV. Jedoch musst du aufpassen, da es bei Sonyfernsehern und Alphacryptmodulen häufig zu Problemen kommt und das Modul keine Kanäle entschlüsseln kann. Hierzu gibt es glaube ich auch mehrere Threads zu.

    Du kannst dir das Modul online bestellen und testen ob es geht.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.016
    Zustimmungen:
    3.943
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  4. Timopulus

    Timopulus Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Und wie bekomme ich nun KDG dazu mir ne bestimmte Smartcard zu schicken?

    Und wegen meiner zweiten Frage: Gibt es solche Receiver, die dann einfach das unverschlüsselte Signal weiterleiten, ohne dass ich auf dem Receiver umschalten muss?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Nein.

    cu
    usul
     
  6. Timopulus

    Timopulus Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Wirklich schade, wäre ja eigentlich das praktischste...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.016
    Zustimmungen:
    3.943
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Aber sicher nicht unter einigen tausend €uro zu haben.
     
  8. Timopulus

    Timopulus Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Eigentlich müsste es technisch doch einfacher sein, als Tuner und Co mit in das Gerät reinzupacken... Aber gut, dann muss es irgendwie über den CI Slot im TV gehen...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.016
    Zustimmungen:
    3.943
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Nein. Du müsstest es dann ja alles empfangen entschlüsseln und dann einspeisen. So sind ja die umsetzer im Kabelkopfstationen aufgebaut. (Da gibts auch welche mit Entschlüsselung).
    Das ist recht kostspielig.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Receivermöglichkeiten Kabel Deutschland

    Und eine SmartCard alleine reicht dafür auch nicht aus (hat ja auch ne Begrenzung in der Antworthäufigkeit).

    Nen TV mit DVB-C Tuner ist das was du willst. Die Kabelnetzbetreiber machen es aber einem leider nicht so einfach das dann auch zu nutzen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen