1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleichen)

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von akade, 17. Juni 2015.

  1. akade

    akade Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Heyho!

    Zum Setup unserer Anlage siehe mein Posting #5 im anderen Forum


    Ich suche nun 2-3 weitere Receiver, für den Unicable Strang:

    1 einer billig, für selten mal, und dann TV
    (vielleicht nochmal einen Megasat HD 601, um einfach die
    Sender-Sortierung (über USB möglich?) zu übernehmen??)

    2 (nur evtl.) einer nur für Radio, unbedingt mit Analog-Out, superbillig - vielleicht sogar gebraucht?
    (wird nur eingeschaltet wenn der Samsung TV ausgeschaltet ist, also auf selber uncable-Frequenz)

    3 einer toll, mit Super-Preis-Leistung, trotzdem nicht zuuu teuer;
    und geilen Funktionen - das ist die folgende Suche:


    DVB-S receiver gesucht.

    Dies ist (vermutlich!) mein Such-Raster:
    DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    + ideal 40 - 50 Euro, maximal wenn supertoll ~70 euro
    + nicht älter als 2014
    + DVB-S2
    + PVR
    + HDTV
    + AnalogAudio-Out ist nicht 100% nötig, aber sehr wünschenswert

    Unicable muss er natürlich können, ich habe das aber nicht angekreuzt, weil viele Unicable-fähige Geräte das schon gar nicht mehr erwähnen, und dann nicht dort erscheinen würden. Für alle Internetfunktionen muss es WLAN sein (LAN-Buchse reicht nicht, zu weit weg vom Router).


    Oder welche Funktionen will ich vielleicht sonst noch?
    HbbTV, IPTV oder Linux scheinen den Preis echt hochzutreiben, obendrein sind es im unteren Preissegment dann scheinbar wenn billig sehr schwachbrüstige oder unausgereifte Geräte, wenn man mal die Kommentare liest. Oder kennst Du ein preisgünstiges Gerät? Erstmal drauf verzichtend habe ich nun gefunden -->


    Gefunden habe ich diese Geräte, und bitte um Eure Meinungen,
    derzeit tendiere ich zu dem Xoro - oder dem Golden Media?


    Xoro HRS 8588
    Xoro HRS 8588 in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    + ganz neu, Juni 2015
    + guter Preis
    * es gibt bisher erst 1 Rezension: http://www.amazon.de/product-reviews/B00TGWGNIG
    + HDMI Kabel gleich dabei
    + TimeShift
    ? Kann man Xoro Aufnahmen später auch am PC gucken?
    * irgendwer (un)zufrieden mit Xoro Geräten?


    Telestar digiHD TS 2
    Telestar digiHD TS 2 (5310451) in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    * schon ein Jahr alt, Juni 2014, Preis ungefähr konstant
    + timeShift
    + DNLA client
    * 4 Rezensionen: www.amazon.de/product-reviews/B00JDL78FW
    + "Die Aufzeichnung kann mit dem PC weiterverarbeitet werden."
    - "HD-Programme können nicht in MPEG aufgezeichnet werden (nur im proprietären Receiverformat)"
    * irgendwer (un)zufrieden mit Telestar Geräten?


    Telestar TD 2510 HD
    Telestar TD 2510 HD (5310447) in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    * schon ein Jahr alt, Juli 2014 - aber dadurch Preis von 80 auf ~55 euro runter
    * "WLAN optional"
    * HbbTV !
    * DLNA-Client, SAT>IP-Client
    * 13 reviews Amazon.de: Kundenrezensionen: Telestar TD 2510 HD digitaler Satelliten Receiver (HDMI, SAT to IP, PVR Ready, SCART, Ethernet, USB 2.0) schwarz
    - --> scheinbar viele genervte Kunden!! Aber vielleicht wg. alter Firmware?


    Golden Media HD CA Premium
    Golden Media HD CA Premium in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    * August 2014, Preis ungefähr konstant
    + "WLAN optional"
    + Webservices
    - KEINE Rezensionen - wo kann ich usermeinungen dazu finden?
    + 1 Smartcard-Reader Conax
    + Sat>IP Funktion, Livestreaming auf Android Geräte
    * irgendwer (un)zufrieden mit Golden Media Geräten?


    Ich bin zwar Computerspezi mit >30 Jahren Erfahrung (also gern technische Erklärungen ...), aber alles um SatTV ist noch neu für mich, so dass ich gern mal einige Meinungen zu meiner Vorauswahl hören würde. Und ich kenne bisher gar keine der Firmen! Irgendwelche Hersteller, von denen man besser die Finger lässt?


    Herzlichen Dank!

    Andreas
     
  2. akade

    akade Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Linux?)

    Ich habe noch ganz andere Varianten gefunden:
    Schon etwas älter, aber dafür bereits stark im Preis gefallen.


    Telestar Starsat LX ab €75 incl Versand
    Telestar Starsat LX (5310436) in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    Kundenbewertungen: http://www.amazon.de/product-reviews/B00EAODIBK
    + ursprünglich mal 200 euro, gelistet seit August 2013
    + Linux !
    + sogar als Dualboot: Enigma2 (E2) und OS 1
    + Hbbtv !
    + Internetradio !
    + openATV
    + "Per Bootloader update lässt sich der Receiver auf 751 Mhz takten." (wo kann ich eigentlich die Mhz für alle Receiver nachschlagen?)


    oder sogar


    Golden Interstar XPEED LX 1 ab €83 incl Versand
    Golden Interstar XPEED LX 1 in DVB-Receiver: Receiver | heise online Preisvergleich
    Super Kunden-Bewertungen: http://www.amazon.de/product-reviews/B00FYD3GV8
    + hat mal ~140 Euro gekostet, gelistet seit Oktober 2013
    + Smartcard-Reader: 2
    + Linux !
    + HbbTV !
    + IPTV !


    Wie wichtig ist es bei Sat-Receivern, immer die neueste Technik zu haben, bzw. erst gar keine alten Geräte zu kaufen? Thx.
    Kann man generelle Aussagen über die Firmen wagen? Ich kannte bisher gar keine der Firmen Xoro, Telestar, Golden Media, Golden Interstar.

    Danke!
    :winken:
     
  3. akade

    akade Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Ist diese allgemeine (Hersteller-übergreifende) Frage
    hier in /forum/andere-receiver/
    vielleicht im falschen Subforum?

    Dann bitte verschieben, danke!
     
  4. akade

    akade Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Ich glaube, ich entscheide mich für den

    Telestar Starsat LX (siehe oben)

    wegen:
    * DualBoot (d.h. gleichzeitig auch für weniger technik-fanatische Familienmitglieder geeignet)
    * Linux - vermutlich wird's openATV, aber bin offen für alles. Wo gibt's Übersichten?
    * HbbTV
    * Audio analog

    Ausser Ihr warnt mich nun?


    *lol*
     
  5. PdXY

    PdXY Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Von xoro habe ich einige DVDplayer gehabt, die waren Preis/Leistungstechnisch nicht schlecht. Danach habe ich für kurze Zeit einen LCD tv von denen gehabt und war froh, ihn schnell gegen einen Samsung austauschen zu können. Insgesamt also etwas durchwachsen. Zu den Receivern direkt kann ich leider nicht viel sagen.
     
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    3.419
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    In einem anderen Thread hatte Discone letztens eine sehr interessante STB vorgeschlagen. Es handelt sich um diese hier: Ferguson Ariva 103mini : Ferguson : Digital Multimedia Technology Der Preis liegt bei 69,90€, was mir für das Gebotene auserordentlich günstig erscheint.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Eine Alternative zum guten FERGUSON Ariva 103 mini, der neue EDISION Progressiv Compact Nano Plus:
    Edison Receiver auf ILTV updaten (ein MultiCrypt-Kartenleser und Wifi integriert) [​IMG]
    > Edision Progressiv HD compact nano Plus Sat Receiver (53,89 € incl. externem IR-Empfänger mit Display)
    Alle Free-TV Programm-Aufzeichnungen werden ohne Kopierschutz / unverschlüsselt auf USB-Datenträger gespeichert, mit FERGUSON-Receivern ebenfalls (der Multimedia-Player ist bei FERGUSON etwas besser).
    Besser auf HD+ Pay-TV verzichten vs. mögliche Subversion "der RTL-Abzockstrategie" > HD+ aktivieren HD02

    Ohne Kartenleser u. ohne internes Wifi dann noch preiswerter, zzgl. USB-WLAN für Home-Netz-Zugang (HS).
    http://www.billiger.de/show/produkt/658367128-Edision-Progressiv-HDc-nano.htm (ab 36 € incl. Versand),
    Edision Progressiv HD c nano im Test - Sat-Vision (PVR- u. Pay-TV -Nutzung mit ILTV-Firmware möglich).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2015
  8. akade

    akade Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Super. Herzlichen Dank an PdXY, uklov, Discone.

    Aber es war schon zu spät. Als damals keine Antworten mehr kamen,
    habe ich schliesslich gekauft. Wir habe nun drei Geräte:

    MegaSat HD601
    war meinem Dad vom lokalen ElektronikMarkt angedreht worden,
    überteuert aber funzt ok. Hat keinen PVR.

    Xoro HRS 8560
    für den Preis ein Super-Teil; schlicht, aber schnell, und mit PVR.

    Telestar Starsat LX
    Anfangs etwas erschreckt, weil lahm und fast alle Internetfunktionen kaputt sind (und Telestar wohl unwillig, eine neue Firmware zu basteln); aber je länger ich ihn zum TV-gucken verwende, desto begeisterter. Next step ist dann openATV erforschen, dafür hatte ich bisher kaum Zeit.


    Danke trotzdem nochmal für Euer Feedback.

    P.S.:
    Wie näht Ihr eigentlich die chunk1.ts bis chunk7.ts von den PVRs zusammen,
    in die manche Filme bei der Aufnahme zerlegt werden?
    Das Zusammenbauen scheint ja echt kompliziert zu sein.
     
  9. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig maximaler Funktionsreichtum? (Hilf vergleich

    Also der Xoro HRS 8560 nimmt unabhängig von der Länge einer Aufnahme immer in einer MTS-Datei auf, sofern das Speichermedium NTFS formatiert ist. Da muss man gar nichts "zusammen nähen".
    Bei Geräten, die in gesplitteten Datei aufnehmen, stört das in der Regel auch nicht, da die Dateien bei der Wiedergabe mit dem Gerät unterbrechungsfrei nacheinander abgespielt werden. Will man sie am PC weiterverarbeiten, kann man sie z.B. mit "copy /b" zusammenfügen. Oder man nimmt spezielle Programme wie z.B. TS-Doctor dafür.
     

Diese Seite empfehlen