1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von NoName82, 13. September 2010.

  1. NoName82

    NoName82 Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hey Leute,

    ich bin absoluter SKY Neuling und hab da gleich mal paar Fragen.
    Unabhängig vom Sky Paket, hab ich bezüglich des Receivers doch folgende Optionen:

    1. den "normalen" gratis mieten
    2. den Festplattenreceiver für 249 € mieten
    3. einen HD Festplatten Receiver kaufen

    Wir haben eine SAT Anlage mit einem TOPFIELD Festplatten Receiver.
    Ich würde nur ungern auf den Festplattenreceiver verzichten, aber 250 € (Miete) oder 380 € (Kauf) ist schon happig.

    Angenommen man würde sich so ein zertifiziertes Gerät für 380 € kaufen, kann man da dann auch ALLE Sky Sachen aufnehmen die man abonniert hat ?

    Könnte man im Notfall einen "normalen" Sky Receiver holen und den parallel mit dem jetzigen Festplattenreceiver betreiben, so dass wir wenigstens Free-TV Programme aufnehmen können ?


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Passt wohl eher in die Receiverkaufberatung aber naja...

    Zunächst: Hat der Topfield einen CI-Schacht (CI = Common Interface)? Wenn ja, dann kannst du doch einfach ein Alphacrypt nehmen und steckst die (S02-)Karte da rein. Schon läuft der Laden. Dann bräuchtest du gar keinen neuen Receiver holen.

    Wenn dein Receiver keinen CI-Slot hat:
    Willst du einen Receiver mit interner HDD haben oder genügt dir ein Receiver, an den man eine USB-Festplatte extern anstöpselt? Bei ersterem ist wohl wirklich die Sky+-Box das beste, denn Twin-Receiver mit interner HDD sind kaum unter 400 € zu haben. Wenn aber auch eine externe HDD genügt, wäre der Edision argus vip2 einen Blick wert, ca. 200 €. Mit alternatverv Firmware kann der sowohl die S02 als auch die V13 lesen.

    Nein, kann man nicht. Select geht nicht und Beate-Uhse glaub ich auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  3. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Klick mal auf meine Signatur. :winken:
     
  4. NoName82

    NoName82 Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Hey Sorry, dass ich die Frage anscheinend ins falsche Forum gestellt habe...

    Ich hab mal nachgesehen, wir haben folgenden Receiver:

    TOPFIELD PVR 5000 Masterpiece
    Topfield Europe GmbH**|**Produkte**|**TF 5000 PVR Masterpiece

    So wie es aussieht ist das aber kein HD Receiver nicht wahr ?
    Ist das wirklich so einfach ? Einfach die SKY Karte da reinschieben und es läuft von alleine ?
    Was bedeutet S02 Karte ? Gibts da verschiedene Karten ? Kann man Einfluss drauf nehmen, welche Karte man zugeschickt bekommt ?
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    1.) Ja, ist kein HD-Receiver.

    2.) Ja mit CI-Modul (z.B. Alphacrypt light fü ca. 50€) und S02-Karte.

    3.) Für Sat gibt es S02-Nagrakarten und V13 NDS-Karten. Die Kombination S02-Karte mit CI-Modukl läuft (noch) unproblematischer. Es ist aber fraglich, ob Sky über 2012 hinaus noch S02-Karten unterstützt oder evtl. nur noch die NDS-Verschlüsslung. Dazu können keine seriöse Prognosen abgegeben werden.

    4.) Ja. Wenn du einen Leihreceiver nimmst, wirst du eine V13-Karte und wenn du keinen Receiver nimmst und die Seriennummer eines Nagrareceivers angibt, bekommst du eine S02-Karte. Manchmal schickt Sky aber dennnoch die falsche Karte und man muss wieder hinterher.
     
  6. NoName82

    NoName82 Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Danke für die Antwort...

    Langsam blicke ich immer mehr durch :eek: ist aber nicht einfach !

    Was ist aber Alphacrypt ? Ich dachte ich kann da einfach die Karte reinschieben und gut is ? Hab doch 2 CI SLots oder nicht ?

    Wenn der jetzige TOPFIELD eh kein HD hat, dann ist es echt ne Überlegung wert einen neuen zu holen. Die Frage ist dann nur, welcher.... Mein Vater will irgendwie bei TOPFIELD bleiben weil er bisher damit zufrieden war.

    Jetzt mal ne andere Sache:
    Ich wollte eben das SKY Supersportpaket bestellen (ohne Receiver). Da frägt er mich nach der Receivernummer ?! Hab ich richtig verstanden, dass diese Abfrage nur dazu diehnt um die richtige Karte/Verschlüsselung für meinen Receiver zu finden ?

    Wir haben überlegt, erstmal den Receiver von TOPFIELD (ohne HD) zu behalten, und uns dann die kommenden Wochen einen neuen HD Receiver mit Festplatte zuzulegen. Bekommt man dann einfach ne neue Karte die dann wieder zum neuen Receiver passenen verschlüsselt ist ?
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Na du kannst aber die Karte nicht in den CI-Schacht schieben. Das geht so nicht.
    Du musst die Karte in ein so genanntes CI-Modul (oder auch CI-Cam geannt) schieben und dieses Modul schiebst du dann wiederum in den CI-Schacht deines Receivers. Von solchen CI-Modulen gibt es mehrere, auch mit unterschiedlichen Verschlüsselungen.
    Im deutschsprachigen Raum ist das Alphacrypt light das bekannteste.
    Du kannst es bspw. hier kaufen.
    Doch Vorsicht: Ein Alphacrypt kann nur die S02-Karte lesen.

    Also was du am Ende machst, kannst natürlich nur du wissen. Wenn du kein HD willst, kannst du Sky relativ unproblematisch mit deinem bisherigen Receiver empfangen. Willst du HD haben, ist ein neuer Receiver nötig. Solltest du dich für letzteres entscheiden, versuche deinem Vater zu erklären, dass Topfield im Bereich HD-Receiver nur Schrott produziert und die HD-Geräte von Topfield nix taugen.

    Richtig, anhand der Receivernummer erkennt Sky, ob es ein Naravision- oder NDS-Receiver ist. Das sind zwei unterschiedliche Verschlüsselungsarten, die untereinander nicht kompatibel sind. Gibts du die Nummer eines Nagravision-Receivers an, bekommst du eine S02-Karte, andernfalls eine V13-Karte. Nimmst du einen Leihreceiver von Sky, bekommst du generell eine V13, weil Sky nur noch NDS-Receiver ausgibt.

    Das kommt darauf an. Holst du dir jetzt Sky und willst es in deinem momentanen Receiver von Topfield empfangen, lässt du dir eine S02-Karte zuschicken. Diese S02-Karte kann mittels eines Alphacrypt-Moduls in nahezu jedem Receiver laufen. Holst du dir dann als HD-Receiver aber ein Leihgerät von Sky, bräuchtest du statt der S02 eine V13-Karte. Es kommt also letztlich darauf an, für welchen Receiver du dich entscheidest,
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  8. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    1.) Für den CI-Einschub brauchst du noch ein Modul - einfach nur Karte rein funktioniert nicht.

    2.) Ja, Seriennummer dient zur Überprüfung, ob ein zertifizierter Receiver vorhanden ist (ob er genutzt wird, ist eine andere Sache) und dazu, dass die richtige Karte für den Receiver geschickt wird.

    3.) Ja, Kartentausch ist für einmalig 7,50 € möglich. ABER wenn du von einer S02-Karte in eine V13-Karte tauschst, funktioniert die V13-Karte nicht in deinen Alphacrpyt mit dem Topfield.

    Natürlich ist eine Umwöhnung auf einen neuen Receiver erforderlich, aber denk mal darüber nach den kostenlosen Leihreceiver mitzubestellen und meinen Icord zu kaufen (gebe dir noch mal 10 € Rabatt).
     
  9. NoName82

    NoName82 Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    @tesky

    Ok, das Alphacrypt hab ich nun verstanden, notwendig aber nur mit S02 Karten.

    Ok, TOPFIELD HD Receiver = Schrott... keine Ahnung wieso, aber ich vertrau dir mal

    Ok, es gibt nur zwei Möglichkeiten: S02 Karten und NDS Karten

    Also wenn ich den jetzigen Receiver behalte, dann brauche ich Alphacrypt für 50 €. Sollte ich dann auf einen neuen HD Receiver wechseln, ist das Alphacrypt vielleicht überflüssig weil der neue Receiver dann eventuell NDS Karten ließt. Aber den SKY Festplattenreceiver will ich mir auf keinen Fall leihen.

    Ist es eigentlich möglich, nach einem Jahr das Paket zu kündigen und einen neuen Vertrag abzuschließen, um eventuell ein neues gutes Angebot zu erhalten ? Bei nem Leigerät wären dann ja erneut 250 € fällig nicht wahr ?

    _____________________________________________________________

    @emailer

    ein Kartentausch würde ja nur in Frage kommen wenn ein neuer HD Receiver da wäre. Angenommen der neue HD Receiver unterstützt auch S02 Karten, dann könnte ich die gleiche Karte verwenden wie beim jetzigen Receiver den ich eventuell mit Alphacrypt betreiben würde ?!

    Danke für dein Angebot... aber was bringt es mir, den kostenlosen Receiver zu mieten, und deinen zu kaufen ? Dann hab ich ja zwei ?! Oder steh ich auf dem Schlauch ?
    Bei deinem Receiver ist nicht zufällig ne Rechnung dabei bezüglich Herstellergarantie oder so ?
     
  10. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver - was ist nötig, was ist möglich ?!

    Ja genau, dann kannst du die Smartcard mit dem Leihreceiver auch an einem anderen Fernseher nutzen.
     

Diese Seite empfehlen