1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver und Videotext

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von dikaschu, 2. Juni 2003.

  1. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Anzeige
    Bei meinem Radix DT30 ist neuerdings das Problem aufgetreten, dass der Videotext (über die Fernseher- Fernsteuerung) nicht mehr angezeigt wird. Hat da jemand einen Rat was ich da eventuell falsch eingestellt haben könnte?
     
  2. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    Hallo,
    teilbestücktes Scartkabel nehmen.
    mfg.
    epsilon1
     
  3. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    @epsilon1:

    Vielen Dank für den Tipp mit dem anderen Kabel. Nun klappt es wieder.
    Merkwürdig war nur, dass es eine ganue Zeit vorher mit dem alten Kabel auch geklappt hat, und dieses Problem eigentlich seit dem neuen Software Update aufgetreten ist.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, dikaschu
    Ein Softwareupdate setzt meistens auf die Werkseinstellungen zurück. Das wird´s wohl gewesen sein, daß plötzlich die VT-Insertion nicht mehr klappte. War vielleicht gar nicht nötig, ein neues Kabel anzuschließen. Meine digenius-Kabelbox läßt sich auf alle relevanten Signalausgaben (FBAS, RGB und Y/C) einstellen. Wenn nun, auch welchen Gründen auch immer, die Werkseinstellung RGB wählt, dann isses Essig mit VT-Insertion. Da muß auf FBAS(oder englisch CVBS) umgestellt werden.
    Gruß, Reinhold
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Hi dikaschu,

    sag mal, wie hast Du den Softwareupdate gemacht? Über Satellit?
    Soll ja jetzt Donnestag und Sonntag funktionieren!
    Mich würde da unbedingt interessieren ob da die persönlichen
    Einstellungen, zB. die Reihenfolge der gespeicherten Kanäle usw.
    wieder in den alten Werksauslieferzustand zurückversetzt werden,
    oder ob die vorher von Dir gemachten Änderungen erhalten bleiben.

    lupus111
     
  6. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    @Reinhold Heeg:
    Also die Einstellungen wurden bei dem Update auf RGB zurückgesetzt und der VT hat mit den anderen Scart-Kabel funktioniert. Bei CVBS, war allerdings Essig mit dem VT- Empfang. Das kuriose ist, dass man erst den Receiver ausschalten und dann wieder einschalten muss, damit die Einstellungen wirksam werden. Ich hatte nämlich erst mit CVBS und RGB experimentiert und keinen Unterschied feststellen können. Erst nachdem ich den Receiver abgestellt hatte, und feststellen musste, dass der VT wieder nicht funktioniert, bin ich darauf gekommen.

    @lupus111:
    Ich habe zwei Receiver (DT30CI) und habe das mit dem Software Update über Satelit mehrfach vergeblich versucht, und siehe da, am Morgen des 31.05.03 (SA) hat es dann bei beiden Receivern tatsächlich geklappt. Die von Radix angegebenen Updatezeiten sind z.Zt. Mi und Sa ab 8:30 MEZ.

    Am deutlichsten ist mir nach dem gelungenen Update aufgefallen, dass alle Einstellungen (natürlich auch die Sender und die 5 Programmlisten)auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt werden. Also wenn Du vorher Programmlisten erstellt hast, dann sind die komplett weg. Auch die Sender müssen wieder neu gesucht bzw. eingerichtet werden.
    Ebenso wird die Reihenfolge der Sender wieder auf die alte Sortierung zurückgesetzt.
    Fazit: Als einzigen Positiven Punkt für das Softwareupdate konnte ich bei dem älteren der beiden Receiver feststellen, dass das Bild nun nicht mehr (sporadisch) auf bluescreen umschaltet.
    sch&uuml
    Ansonsten hat sich, meiner Meinung nach nichts getan.
    Vielleicht solltest Du die Einstellungen und Programme vor dem Update auf Deinem Rechner sichern.
    ha!
     
  7. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Hi dikaschu,

    OK ich werde zuerst die Einstellungen auf dem PC sichern mit Hilfe
    des Editors.
    Meine updates (für den 31er) kommen Donnerstag und Sonntag.
    Aber was anderes: Auf ASTRA habe ich mit dem Radix keinerlei
    Probleme, nach diversen Suchläufen, auch mit Netzwerksuche "Ein",
    sind alle Sender vorhanden und spielen auch. ABER: der auf 11597
    Vertikal mit 22000 Vpid 305 und Apid 306 gelistete SKY NEWS kommt
    nicht! Spielt der bei Dir? Würde mich mal interessieren.
    Gibt keine Erklärung, warum der nicht da ist!

    Gruß
    lupus111
     
  8. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Hi lupus111
    ich check das heute abend (wenns nicht mehr so warm ist) mal und geb Dir Bescheid. :cool:
    Aber wo Du das sagst, bei mir sind auch einige Sender die zwar gefunden werden, wo ich aber weder Bild noch Ton bekomme. Doch meistens gibts die noch irgendwo anders und dann kannst du sie empfangen. winken
    Was ist mit dem Sky News auf 11597? Ist der was besonderes? Den gibt es doch auch auf ner anderen Frequenz? durchein
     
  9. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    na was Besonderes ist es nicht, ich schaue nur gern mal news in der Originalsprache
    die ich auch verstehe! Woanders auf ASTRA 19° kommt der aber wohl nicht!
    Höchstens auf 28,5° Eurobird oder ASTRA 2A 28,2°.
    Wollte ich heute die Receiverdaten aus dem Radix in den Computer auslesen, war aber
    Essig! Das Null-Modem-Kabel hatte an jeder Seite einen female Stecker. An der
    Receiverseite benötigt man aber einen männlichen! Muß ich mir erst mal einen
    Adapter besorgen! Dann kann ich endlich die neue Soft draufspielen.

    lupus111
     
  10. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Hallo Lupus111,

    habe das bei mir mal gecheckt und festgestellt, dass es bei mir mit den von Dir vorgegebenen Einstellungen bei Sky auch nicht funktioniert.Wenn ich Vpid und Apid auf AUTO stelle, dann funktioniert es.
     

Diese Seite empfehlen