1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver und TV-Karte an einem Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kuehnch, 6. September 2003.

  1. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Schönen guten Tag.

    Ich besitze eine 80er-Schüssel, an der ein Universal-Twin-Monoblock montiert ist, so dass ich quasi mit einem Kabel direkt zum Receiver gehe und dort Astra und Hotbird empfange. Klappt auch ganz gut. Nun habe ich mir eine TV-Karte zugelegt und bräuchte nun einen Schalter oder Relais, der das Signal entweder auf die TV-Karte ODER auf den Receiver legt. Es soll also jeweils nur ein Gerät auf den LNB zugreifen.
    Hab schon viel gesucht und vielleicht was gefunden. Zum einen gibt es ja DBox-Relais, die mit Hilfe einer 0V/12V-Leitung geschaltet werden. Die 12V werden dabei von der DBox bezogen. Da ich allerdings keine DBox habe, geht das wohl nicht.
    Weiterhin habe ich folgendes gefunden, weiß aber nicht, ob das das richtige ist:

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c0dfc13e2/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTAzOjAwMDAuMDI5MS5mZGE5NmQ4YyZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MTM1MjQwMj MyNA==?~template=pcat_product_details_document&r3_matnr=000000000000940263&object_id=0000000000000000000000000000000000940263&object_guid=2BAB783BAC33EF2EE10000000A010226&p_load_ar ea=1317032~1&text_ztab=&area=1317032~1&page=1&price=Kein+Preis%21

    In den weiteren Informationen ist zu lesen, dass bei zwei angeschlossenen Receivern jeweils nur HIGH- bzw LOWband zur Verfügung stehen. Die Frage ist bloß, ob das nun nur gilt wenn beide Receiver an sind oder ob das allgemein gilt. Wäre ja dann blöd. Vielleicht habt ihr ja noch eine ganz andere Lösung für mich parat.

    Vielen Dank schonmal und Gruß Christoph
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    d-Box Relais hab ich noch nie gehört. Es gibt 12V relais die du in eine Cinch-Buchse hinten am Receiver einstecken kannst soweit eine vorhanden ist. Das haben z.B. die Topfield Receiver bis 4000. Wo du deine 12V hernimmst ist den Dingern jedoch völlig egal. Weil deine Festplatte vom Computer läuft auch mit 12V und in aller Regel hast du in der Kiste eh noch etliche Kabel frei. Entweder besorgst du dir dazu einen Gegenstecker und schliesst das gelbe und das Schwarze Kabel an ein Cinchkabel an oder du zwickst dir halt einen Stecker ab und nimmst ne simple Lüsterklemme an die du die Leitung anschliesst.

    Gruß uli
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Der obige Link funktioniert leider nicht.

    Für Deinen Zweck brauchst Du ein Ankaro DAU 1163 Automatik.
    Das funktioniert so: Solange der 1. Receiver an der F-Buchse Strom abgibt (LNB-Versorgungsspannung), hat der 2. Receiver kein Signal. Schaltet man den 1. Receiver aus, wird der 2. mit dem LNB verbunden.
    Es werden also beide Receiver abwechselnd versorgt, wobei einer davon bevorrechtigt ist.
     
  4. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    Dank euch beiden. Das mit der Spannungsquelle von 12Volt hatte ich mir auch so überlegt, allerdings hätte das wiederum ein Käbelchen mehr bedeutet, das ich irgendwo aus dem Rechner heraus hätte legen müssen. Bin dann mal bei Conrad vorbei gegangen und hab mich ein wenig umgeschaut, mich schlussendlich dann aber für den 2-fach SAT-Verteiler, den ich oben anführen wollte, entschieden und das klappt nun so, wie ich mir das vorstelle. Läuft mein Receiver, so bekomme ich am Rechner an der TV-Karte kein Signal. Schalte ich den Receiver aus, ist TV am PC möglich. Hab den Verteiler nochmal bei reichelt gefunden. Falls das hier also wer ließt mit demselben Problem dann hier mal nachschaun (hoffentlich klappt der Link winken ):

    http://www.reichelt.de/Info.html?P0-V3sN87JYAAFRxWwE+F2+50+50+SVE%20201+++++artnr
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Der Sat-Verteiler hat den Nachteil, daß (theoretisch!) die Receiver sich durch ihre Ausgangsspannung gegenseitig schaden können. Ein automatischer Umschalter würde das verhindern.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der Ankaro DAU Automatik ist für deine Zwecke genau das richtige. Kosten tut der auch nicht die Welt.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen