1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.215
    Anzeige
    Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) hat in dieser Woche beschlossen, seinen Mitgliedern zu empfehlen, den finanziellen Forderungen der in der VG Media zusammengeschlossenen Sender nicht nachzukommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Richtig so. Einfach ignorieren dieses arbeitsscheue Abzockgesindel.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Bei Receiver und Fernseher zahlt man ja doppelt.

    Gibt's in Zukunft auch Aufschläge auf Schrauben, weil die in LCDs eingesetzt werden können?

    7-Tage Einzelhaft bei Brot und Wasser hat noch niemanden geschadet.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Ich verstehe es immer noch nicht. Man sendet ungefragt und unverschlüsselt Informationen über eine genormte Schnittstelle und will dafür pauschal kassieren? Mit welcher Rechtfertigung?

    Bei den ÖRs haben wir uns daran gewöht, aber da kann doch nicht jeder kommen.
    Was kommt als nächstes? Die Tageszeitung ungefragt im Briefkasten mitsamt der Rechnung?

    cu
    usul
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Die sender nehmen das urheberechts argument.

    Leider leiden dann auch kostenlose produkte wie der tvbrowser dadrunter.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Ich hab ein Urheberrecht auf meine Adresse. Außerdem ist mein Gesicht urheberrechtlich geschützt. :eek:

    Ich glaub, ich werde das Wort "Urheberrecht" als Marke eintragen lassen...
     
  7. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Sind denn auf gedruckte Programmzeitschriften auch solche Gebühren drauf? Schwachsinnige Forderung. Offensichtlich is die Kasse der VG Media durch wen auch immer leergeplündert und soll nu wieder gefüllt werden.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Nein TV Zeitschriften sind davon nicht betroffen.
    Die sollen ihre daten angeblich selbst machen.

    Außerdem warum solle springer sich selbst geld wegnehmen? ;)
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Klarer Fall für §129
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receiver und Fernseher sollen teurer werden: ZVEI wehrt sich gegen VG Media

    Dann kann also z.B. auch RTL von jedem TV und Receiverhersteller Geld verlangen weil ihr Material damit dargestellt werden kann?

    Und was ist mitr Abgaben auch Computer? Immerhin können die EPG Infos auch damit abgerufen werden?


    Tja, wenn eine Firma keine Leistung bringt, dann muß das Geld halt anderst in die Kassen kommen ;-)

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen