1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver / TVs mit Aufnahmemöglichkeit werden teurer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satmanager, 8. Oktober 2011.

  1. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Anzeige
    Kleiner Hinweis (vorab):

    Geräte der "nächsten Generation" (zukünftige Produktionen - Lagerware ist davon nicht betroffen und viele Hersteller haben deshalb auch gerade sehr große Lagerbestände angelegt !) werden, wenn sie eine Aufnahmefunktion haben, teurer.

    Genauer gesagt werden jetzt Abgaben fällig dafür, das Thema wird ja seit nun gut 2 Jahren durchverhandelt und kam jetzt zu einem Schluss.

    Geräte USB-PVR-ready: 13€ netto Abgabe
    Geräte mit eingebauter HDD bzw. Möglichkeit zur Aufnahme einer HDD: 34€ netto Abgabe

    Aus diesem Grund wird z.B. der Smart CX01 (und viele andere Geräte wie z.B. bei FaVal wurde mir dort gerade bestätigt) erst gar kein USB-PVR-ready in Zukunft bekommen, d.h. Smart wird diesen mit einer SW ausliefern die dies nicht kann (was man dann später selbst für eine SW aufspielt ist dahin gestellt- bei dem hier beispielhaft genannten Gerät gibt es ja immerhin einen SW die USB-PVR-ready wäre !).


    Akt. fliest diese "Abgabe" bei betroffenen Geräten noch auf ein Treuhandkonto da Einspruch noch läuft.... das wird aber nichts werden und auch dafür werden wir in Zukunft Abgaben löhnen müssen.... :wüt:
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Receiver / TVs mit Aufnahmemöglichkeit werden teurer

    Da haben die Lobbyisten anscheinend wieder mal ganze Arbeit geleistet.

    PS: Kannst du auch eine Quellenangabe zu dieser Information geben?
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver / TVs mit Aufnahmemöglichkeit werden teurer

    DF hat es auch gelesen und ein [DI der Woche] draus gemacht

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...neue-abgaben-schocken-receiverhersteller.html

    5-6 Wochen später !


    P.S. Smart hatten den CX01 "USB-PVR-ready" ausgeliefert... die neuen Auslieferungen des Gerätes sind alle nicht mehr dazu fähig.... und wer jetzt glaubt "SW-Update" (bzw. Downgrade) und es geht wieder => Fehlanzeige, ist geblockt (ggf. andere Geräte-ID ?).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2011
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

Diese Seite empfehlen