1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von thedesx, 30. November 2011.

  1. thedesx

    thedesx Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG 55" 4K
    Sony BDV-E380 5.1 3D
    Sky+ HD-Festplattenreceiver
    Sky Komplett HD & HD+
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe leider keine Ahnung von Audiozeugs, habe bisher Ton einfach über Boxen von meinem LCD TV gehört (Schande über mich).

    Möchte nun mir eine 5.1 Anlage (Heimkino) kaufen.

    Dazu meine Frage, wenn ich TV schauen möchte, muss ich meinen Receiver dann direkt mit irgendwelchen Audio-Kabeln an die Anlage anschließen oder den TV an die Anlage?

    Habe einen Sky Pace HD (Sky+ HD-Festplattenreceiver), ein Samsung LE40C650 TV und möchte mir als Heimkinoanlage LG HX806PG (http://www.amazon.de/LG-HX806PG-Hei...r_1_28?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1322676564&sr=1-28) holen.

    Der Verstärker ist im Subwoofer drin oder? Dann muss ich Audiokabeln von Receiver in den Audio-Eingang von der Anlage verlegen? Am besten über optical oder wodrüber?

    Danke schon mal für eine Antwort, wenn jemand meine Fragen behaupt versteht ;)

    BTW wenn jemand weiß, dass das System schlecht ist und es eine andere Anlage, auch mit Bluray und 5.1 zum ähnlichen Preis gibt, dann her damit :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2011
  2. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    wenn du dir einen neuen avr also surroundreceiver holst wird dieser höhstwahrscheinlich mehrere hdmi eingänge und einen ausgang haben. du steckst einfach ein hdmi kabel vom receiver in den avr rein, ein hdmi kabel vom blu ray player in den avr, und in den hdmi ausgang ein hdmi kabel zum tv, fertig. zb der denon 1912 ist gut.
     
  3. thedesx

    thedesx Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG 55" 4K
    Sony BDV-E380 5.1 3D
    Sky+ HD-Festplattenreceiver
    Sky Komplett HD & HD+
  4. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    hol dir nicht so einen schrott. hol dir direkt was anständiges. avr von denon, yamaha oder so, boxenset von teufel, canton oder so. blu ray player mal sehen, da ist denon zu teuer.
     
  5. thedesx

    thedesx Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG 55" 4K
    Sony BDV-E380 5.1 3D
    Sky+ HD-Festplattenreceiver
    Sky Komplett HD & HD+
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    Wenn ich mir einzeln ein 5.1 System hol und dazu AV-Receiver bezahlt ich ja 600 Euro oder so. Soo audiophil bin ich auch nicht...
     
  6. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  7. thedesx

    thedesx Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG 55" 4K
    Sony BDV-E380 5.1 3D
    Sky+ HD-Festplattenreceiver
    Sky Komplett HD & HD+
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    Ich möchte höchstens 300 Euro ausgeben :D
     
  8. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    vergiss es.. glaub mir, das ist es wert.
     
  9. thedesx

    thedesx Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG 55" 4K
    Sony BDV-E380 5.1 3D
    Sky+ HD-Festplattenreceiver
    Sky Komplett HD & HD+
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    Kann sich nicht mal wer anders hier melden :/
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Receiver/TV mit Heimkino 5.1 verbinden

    OK, ich bin wer anders, vergiß es.
    Preiswert ja, aber kaum um die 300 €, es sei denn, Du hast massig Glück in der Bucht.
    Alles andere ist spielerei und rausgeworfenes Geld.
     

Diese Seite empfehlen