1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver suche

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tuvok, 4. Juli 2001.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    Mein FT1 Advanced von Radix ist gut, aber hat kein Common Interface und keine Slots für karten
    Ich suche einen Receiver der wirklich alle Frei digital empfangbaren Sender über Astra und Hotbird findet, nicht das man einige erst suchen muß, und der für Seca und Nagravision geeignet ist, und vielleicht auch noch auf ne Festplatte aufnehmen kann, und dann auf Videokassette überspielen kann.
    Gibt es überhaupt ein Gerät das dann auf Festplatte aufnimmt, und im gleichen Gerät
    durch eine umstellung auf der Fernbedienung oder Gerät selbst, dann auf Video aufnimmt ?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das ein Receiver wirklich alle Sender beim Suchlauf findet, dürfte eigentlich unmöglich sein. Bei den MCPC Programmen geht das noch einigermaßen. Bei den SCPC Programmen dürfte nur ein manueller Suchlauf erfolg bringen.
    Die Festplatten Receiver können grundsätzlich auch das aufgezeichnete Signal ausgeben und somit auch auf normale Videos Überspielen. Nur umgekehrt ist es nicht Möglich. (wenn ich die Frage richtig verstanden habe)
    Als Receiver würde ich evt. die Micronik TV-Box 13xx empfehlen. Bei den Verschlüsselungs Sachen sind die recht universell.

    Blockmaster
     
  3. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    aha also der
    Micronik TV-Box 13xx
    kann alles, hat auch 2 common Interfaces
    ist für Seca und Nagravision ausgerüstet, und wo kriegt man schwarz die karten ? *g*
    was kostet der Receiver ?
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Tuvok sollst und darfst Du nach illegalen Sachen hier fragen ? tztztz
     
  5. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Tuvok darf alles! ...denkt er! :D
    Aber es antwortet ihm hoffentlich keiner auf diese Frage!!!! :mad:
     
  6. Francesco

    Francesco Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Austria, Vienna
    Hi!

    Zur Micronik wäre noch zu erwähnen, daß bei der 1300er immer noch z.T erhebliche Softprobleme auftreten und das sie mit dem Preis (je nach Festplatte) nicht gerade ein Schnäppchen darstellt. Zur Zeit ist die 1200er sicherlich noch die bessere Wahl. Die Mic´s benutzen eine spezielle, "Multi-Access-Modul" (MAM) genannte Technologie die in der Tat so ziemlich alle Verschlüsselungsmethoden beherrscht, allerdings zahlmäßig leider auch begrenzt. So hat z.B das beliebte MAM600+ embeddet SECA, kann ein original BetaCAM aus der dboxI aufnehmen und hat dann noch eine CI-Platz. Preise und Info´s gibt z.B. bei http://dvb-shop.de/, dort testen sie vor der Auslieferung auch, daß Box + MAM einigermaßen harmonieren (leider nicht immer der Fall) und sind auch sonst recht kulant.

    Deine letzte Frage war wohl mehr als Scherz gemeint, leider wird sie zu oft gestellt, deshalb lacht auch niemand.

    mfG F.
     

Diese Seite empfehlen