1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver stören sich nach Dosentausch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von special agent, 3. Mai 2011.

  1. special agent

    special agent Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe meinen alten Einfach Satreceiver zu meinem LCD TV mit eingebautem HD Sat Receiver an eine neu montierte 4er Sat Dose angeschlossen (2. Kabel gezogen) und nun gibt es Probleme.

    1. Sobald beide Receiver in Betrieb sind, gibt es bei dem Billigteil bei vielen, aber nicht bei allen Sendern, massive Störungen. Schalte ich am TV Receiver die LNB Spannung ab, geht es wieder.

    2. Bei ausgeschaltetem TV geht der 2. R. natürlich.

    3. Im PC ist auch eine Sat Karte eingebaut. Diese läuft immer, egal was an den beiden anderen geschaltet ist.

    4. Ich verwende ein einfaches Quad LNB, also mit eingebautem Multischalter.

    Ich habe schon viel über LNB Spannungen, Polarisation usw gelesen, kann die angebotenen Lösungen jedoch noch nicht konkret auf mein Problem übertragen.

    Ich gebe zu, dass die Dose eine eher günstige Wahl bei Ebay ist und ich die erste gleich wegwarf, weil alles bereits verbogen war und sich nicht montieren lies.

    Kann dort der Fehler liegen?

    Die beiden Schirmungen habe ich zurückgestülpt und in die Zugentlastung mit eingeklemmt. Die Seele ist etwa 5mm lang und ca. 2mm ohne Schirmung nur im Isoliermantel verlegt.

    So lange alles an einzelnen Dosen angeschlossen war, gab es keine Probleme.

    Agent
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver stören sich nach Dosentausch

    Hier liest man nur "billig", ist das dann ein Wunder das es auch nur Probleme gibt ?

    Bau die Dose raus und schlies direkt an, ist dann immer noch ein Problem liegt es schon mal nicht an der Dose.
     
  3. special agent

    special agent Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver stören sich nach Dosentausch

    Naja, vielleicht habe ich mich auch nicht richtig ausgedrückt.

    Ich habe einen Skyplus 260 CI gebraucht bei Ebay ersteigert. Der war zwar billig, ist aber deswegen kein schlechtes Gerät und hat auch in Tests relativ gut abgeschnitten.

    Und der LCD hat 1200 Euronen gekostet, da kann man, denke ich, Einiges erwarten.

    Und mehr als darauf zu achten, dass man eine vermeintlich gute Dose bekommt, kann ich auch nicht.

    Das seltsame ist, dass bei bestimmten Kanalkombinationen alles läuft, und bei anderen nicht.

    Ich werde nachher mal die Dose abbauen und beide Receiver direkt anschließen. Sollte es dann keine Probleme geben, wird die Dose getauscht. Diesmal aber gegen ein Markenprodukt.

    Falls noch jemand einen anderen Tip hat, bin ich natürlich dankbar.

    Agent
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.443
    Zustimmungen:
    4.150
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver stören sich nach Dosentausch

    Hi,

    ggf. hat das LNB einen Knacks, Quads sind ja relativ empfindlich. Sollte die Demontage der Dose kein Resultat bringen, würde ich ein neues (z.b. ALPS Quad) LNB installieren.

    Wenn du den PC abklemmst, bleiben die Probleme gleich ?

    Gruss
     
  5. special agent

    special agent Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver stören sich nach Dosentausch

    Der PC bereitet sowohl an- als auch abgeklemmt keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen