1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver stören sich gegenseitig?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Phantomas, 15. Februar 2007.

  1. Phantomas

    Phantomas Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Bekannte von uns haben seit einiger Zeit seltsame Probleme mit Ihrem SAT-System. Da ich selber nur per Kabel TV empfange habe ich leider selber keine Ahnung und möchte die Fragen hier weitergeben:

    Vorhanden zu sein scheint:
    1 SAT-Schüssel.
    2 digitale SAT Receiver (Tevion FTA 2004) und (SABA SSR 160 FT)
    1 Universal LNB zum Empfang von ASTRA

    Zunächst zum SABA-Receiver. Dieser scheint seit ca. Beginn des Jahres kein EPG mehr darzustellen. Den Grund konnten wir nicht lokalisieren. Kann es sein, dass für SABA-Receiver kein EPG mehr ausgestrahlt wird?
    Mit diesem Problem konnten sie noch leben, da der Receiver nur im Arbeitszimmer steht und selten benutzt wird.

    Nun zum neuesten Problem.
    Der Tevion im Wohnzimmer scheint den Kontakt zum Satelliten zu verlieren, wenn er für einige Zeit in den Standby-Modus geschaltet wird. Dann muss einige Zeit gewartet werden, mehrere Suchläufe durchgeführt und nach einiger Zeit findet er auch den Satelliten, bzw. alle digitalen Programme.

    Noch skurriler ist es, dass der Tevion (nachdem er ordentlich empfängt) Empfangsstörungen bekommt, sobald der SABA im Arbeitszimmer eingeschaltet wird.

    Nach was muss man hier suchen und wo könnte man ansetzen, um das/die Problem(e) zu lösen???

    Gruß, Kurt
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Receiver stören sich gegenseitig?

    wie sind den die receiver mit der sat-antenne verkabelt?
    jeder rec muß ein antennenkabel haben was bis zum lnb geht, in diesem fall hier muß es ein twin-universal-lnb sein. eine simple verteilung wie z.b. bei kabel oder terr. empfang ist bei sat nicht möglich.
    kommt nur ein kabel vom lnb und wird dieses dann zu den rec gesplittet hast du schon die ursache des problems der gegenseitigen störung. abhilfe schafft nur der einsatz eines twin-lnb und je ein kabel von lnb zum rec.
    was die probleme mit dem epg angeht, das dürfte wohl eher ein softwareproblem des rec sein. hier hilft oft ein reset des rec, dazu mal im handbuch des rec nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen