1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Digitalbanause, 15. Juli 2009.

  1. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forianer/innen,

    ich bin wie der Nick schon sagt, seit heute ein Digitalbanause; bin an meine Gränzen gestoßen:rolleyes:.

    Erstmal möchte ich euch alle Grüßen und lob für die ganzen Beiträge hier aussprechen, aber leider kam ich mit meinem nicht weiter oder ich bin blind;).

    Zum Problem.

    Ehemalieger Anbieter Unitimedia, Vertrag abgelaufen (warum nicht verlängert kommt gleich)

    Nur Arena aboniert

    Receiver TT-micro S254

    Kabelanschluß

    Unser Vermieter meinte in unserer Siedlung neue Kabel verlegen lassen zu müßen = Glasfaserkabel

    gleichzeitig schaffte er neuen Kabelanbieter (ob ihr Infos dazu braucht:confused: also bitte fragen wenn ja)

    Da der Vertrag mit Unitiymedia nicht mehr aktuell war (ist) schlossen wir in Vertrag mit Premiere ab (nun ist es SKY)

    Alte Unitymedia Smartcard wurde von Premiere freigeschaltet damit wir nun Bundesliega empfangen können ; auf dem TT Micro siehe oben funktionierte auch alles wunderbar (auch SKY Bundesliega).

    Heute nun mußte wohl der neue Kabelbetreiber unseres Vermiters auf die Sendung gegangen sein.

    O.K Suchlauf im Receiver durchgeführt (dass es evt Senderempfangsprobleme gibt wurde uns mitgeteilt), aber SKY Bundesliega geht gar nicht, sprich wir erhalten die Meldung ,,DER KANAL KANN NICHT ENTSCHLÜßELT WERDEN"

    Weder bei SKY noch bei dem neuen Kabelanbieter erhielt ich hilfe, lediglich vom Kabelbetreiber, dass ich einen neuen Rec. (von denen 149 Euronen) brauche, aber dann wird doch die Karte die freigeschaltet wurde nicht funzen (oder sehe ich das falsch?)

    Was nun, brauche ich neuen Receiver (wenn ja welchen) und neue Karte (hab eine von Premiere hier schon liegen da bekomme ich aber die Meldung in dem TT-Micro Receiver : Karte ist für diesen Rec. nicht geeignet).

    Hilfe bitte, bitte, bitte bin seit 10 St. am überlegen, probieren, telefonieren usw.

    Ich entschuldige mich für den langen Beitrag, aber erhoffe Eure Hilfe.

    Grüße und danke im Voraus
    Digitalbanause

    Ps schreibt bitte nicht so viele Fachbegriffe
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2009
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
  3. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Jesses Dank Dir maliilam,

    ich dachte schon mein Latein versteht keiner:rolleyes:

    Der neue Kabelanbieter ist Stadwerke Schwerte,

    Auf der alten Karte steteht drauf : tividi, nagravision
    (die wurde ja erst für Premiere freigeschaltet, nach einer Woche durch sky und funktionierte für Bundesliegakanal) jetzt bekome ich die Meldung ,,der Kanal kann nicht etschlüsselt werden"

    die neue Karte ist bordorot (dem Bild nach, die erste von rechts) drauf steht P2, nagravison,
    (wenn ich diese in den Receiver (TT-micro C254 stecke erhalte ich die Meldung ,,Die Karte ist für den RC nicht geeignet"

    Was mir noch eingefallen ist der MA von Stadwerke sprach gestern am Telefon was von Conax tauglichem Receiver.

    Danke, dass ihr helfen wollt:)
     
  4. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Die gute Nachricht: Sky hat Dir tatsächlich die richtige Smartcard zugeschickt (eher die erste von links, oder?), die Stadwerke dürften nämlich als Privates Kabelnetz gelten.

    Du benötigst aber definitiv einen neuen Receiver, der C254 ist nur für Unitymedia &Co geeignet.

    Schau mal hier in die Liste, Du benötigst einen Kabelreceiver (DVB-C) mit Nagravision (Conax benötigst Du zusätzlich, wenn Du ein Angebot der Stadtwerke abonieren willst):

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/317782-post10.html

    Alternativmöglichkeit ist auch ein beliebiger Receiver, der einen CI-Slot (Common Interface) hat (besser zwei, dann steht Dir noch Conax offen) und eine Alphacrypt light.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2009
  5. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Danke schön, die Links führe ich mir zu gemüte.
    Gut dass ich die Premiere Karte noch nicht zurückgeschikt habe die wollten sie zurückhaben, nachden (zuerst) Premiere mit der alten Karte empfangbar war.

    Andere (PayTivi usw.) Programe möchte ich von dem neuen Kab.Betr. nicht nur Bundesliega (für meinen Mann) empfangen.
    (Jetzt wisst ihr, ich bin ne Frau) :D
     
  6. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Das bedeutet wohl, dass ich praktisch bei dem neuen Kab.Anb. eine neue (andere Karte (vertrag abschleßen kann und diese Karte dann in den 2-ten Slot kommt?

    Den Link gabe ich mir angeschaut. Ist das der Abschnitt:
    >>> Digital-Receiver KABEL <<<
    ...
    ...
    mit integriertem Entschlüsselungssystem Nagravision:
    ..

    ..
    ..

    der für mich in Frage kommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2009
  7. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Genau. Kann aber passieren, dass der Kabelanbieter sich weigert, Dir eine Karte ohne von denen vogeschriebenen Receiver zu verkaufen bzw. freizuschalten.

    Und kurz zur Klarstellung: In den CI-Slot kommt nicht direk die Smartcard, dazwischen muss noch ein zur Verschlüsselungsmethode passende CI-Modul, im Falle von Sky per Nagravision beispielsweise das Alphacrypt light.

    genau. Diese Receiver benötigen auch kein CI-Modul.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2009
  8. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Danke schön maliilam:)
     
  9. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.230
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Keine Ursache. Wenn eine Ehefrau schon dafür sorgen will, dass ihr Mann Buli schauen kann, dann ist das absolut unterstützenswert. ;)
     
  10. Digitalbanause

    Digitalbanause Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver / SKY -neuer Anbieter, neue Kabeln alles nur wirrwar-HILFE Bitte

    Soeben geklärt, kann ich im freien Handel kaufen.

    Verstanden
    -----------------------------------------------------------------------------

    Habe eben auch geklärt welcher Receiver in Frage kommt, empfohlen wurde mir der TechniSat Digit Kabel NCI.


    Gut?
     

Diese Seite empfehlen