1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von connewitz, 2. Juni 2007.

  1. connewitz

    connewitz Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Leipzig, Connewitz
    Technisches Equipment:
    Quad-LNB, HUMAX PDR-9700, SAGEM dBox2, teilw. Einkabel-System,
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem:
    Bei meinem digitalen Sat-Receiver SEG DSR 3022 werden seit einiger Zeit bestimmte Programme nicht mehr empfangen. (z.B. DW-TV, Al Jazeera, Bahn-TV usw.) Fehlermeldung "kein Signal". Es ist mir auch nicht möglich, die neuen Frequenzen für Pro7, Sat1 usw. zu finden. Schon wenn ich manuell die neuen Parameter (12545, 22000 usw.) eintrage, wird mir kein Signalpegel mehr angezeigt. Ebenso bei den plötzlich nicht mehr empfangbaren Sendern.
    Das Gerät hängt direkt am LNB. Andere Geräte funktionieren am selben Anschluss (hab ich testweise angeschlossen) und haben Signal auf allen Frequenzen.
    Die Sender sind auch nicht empfangbar, wenn ich das Gerät probehalber mit einem kurzen Kabel (5m) an einen anderen Ausgang des LNB's anschließe.
    Kann hier ein Gerätefehler vorliegen? Ich würde ja ggfs. mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen wollen, aber da muss ich auch die Favoritenlisten neu abspeichern, was ich eigentlich gerne umgehen möchte. (Es sei denn, dies würde helfen)
    Hat vielleicht jemand eine Idee?
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    Was zeigt denn die Signalqualitätsanzeige z.B. beim ZDF an? Es ist möglich, dass eine nicht korrekt ausgerichtete Antenne hier das Problem auslöst und dein SEG-Receiver einen etwas tauben Tuner hat, so dass er eher ausfällt als andere Geräte.

    Grüße aus Schleußig nach Connewitz!
     
  3. connewitz

    connewitz Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Leipzig, Connewitz
    Technisches Equipment:
    Quad-LNB, HUMAX PDR-9700, SAGEM dBox2, teilw. Einkabel-System,
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal


    ...Signalstärke ca. 85%
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    Wichtig ist vor allem die Signalqualität. Wie hoch liegt die?
     
  5. connewitz

    connewitz Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Leipzig, Connewitz
    Technisches Equipment:
    Quad-LNB, HUMAX PDR-9700, SAGEM dBox2, teilw. Einkabel-System,
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    um beim ZDF zu bleiben:

    Signalstärke 85%
    Signalqualität 73%

    Ist dies zu schlecht? (Wobei ZDF ja funktioniert)
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    Das könnte zumindest eine Möglichkeit sein. Normalerweise sollte die Qualität bei 100% liegen. Wenn Du kannst, dann überprüfe mal die Ausrichtung der Antenne. Vielleicht lässt sich da noch was rausholen.
     
  7. connewitz

    connewitz Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Leipzig, Connewitz
    Technisches Equipment:
    Quad-LNB, HUMAX PDR-9700, SAGEM dBox2, teilw. Einkabel-System,
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    :winken:
    Kannst Du mir das erklären:

    Ich bin gerade mit dem Receiver und einem kleinen Fernsehgerät auf die Terasse gestiefelt um die Schüssel besser zu adjustieren. Der Signalpegel wurde aber einfach nicht besser (horizontal bewegt, vertikal bewegt LNB etwas gedreht). Die Signale wurden eher schlechter, die Schüssel scheint optimal ausgerichtet zu sein.

    Beim früher einmal abgespeicherten Al Jazeera immer noch 0 Signalstärke 0 Signalqualität, ZDF wie vorher 85%/73%:wüt:

    Alles wieder festgeschraubt, Receiver wieder am alten Platz angeschlossen (ca. 15m Kabel dazwischen)...
    ...spaßeshalber Al Jazeera ausgewählt
    ...und es funktioniert!!!!!!:eek:

    Al Jazeera: 85% Signalstärke, 85% Signalqualität

    Pro7/Sat1/Kabel1 usw. auf Anhieb gefunden

    Kann der Receiver einen Wackelkontakt haben, oder wie ist dies zu erklären:eek:
     
  8. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Receiver SEG DSR 3022 teilweise ohne Signal

    Eine Möglichkeit ist es. Falls der Fehler wieder auftritt, sollte der Receiver mal an einer anderen Anlage getestet werde, um die Fehlerquelle einzukreisen.
     

Diese Seite empfehlen