1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver schaltet sich abends einfach so aus

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von benno69, 3. Januar 2017.

  1. benno69

    benno69 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Tag
    Ich habe den Humax PR-HD3000, wenn ich Serien von den Box Sets schauen, kommt es vor das dann im Film sich der Receiver einfach abschaltet, ist natürlich nicht toll wenn man dann wieder einschalten und bis zur der Stelle vorspülen muss.
    Nur was kann das sein ?
    Mein Internetverbindung ist gut, da kommen volle 50000 an und der Receiver ist mit LAN Kabel verbunden,
    der Test Sky sagte es sei alles super und ich könnte es mit bester Qualität empfangen.
    Den Energiesparmodus habe ich mal abgeschaltet wo eine Zeit von 23 bis 17 uht eingegeben war und bei der inaktivität habe ich 2 Std eingestellt.
     
  2. Ludwig II

    Ludwig II Board Ikone

    Registriert seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    3.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Da Telekom Entertain-Kunde keine Sky-Hardware,
    aber alle Sky-Programme auf einem Telekom MR 400 und vier Telekom MR 200.
    Das wird das Problem sein!
    Wenn das nicht ganz ausgeschaltet werden kann, stell die größtmögliche Zeit ein.
     
    Teoha und benno69 gefällt das.
  3. benno69

    benno69 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe jetzt erst die Energiesparfunktion abgestellt weil ich meine das es immer nach 23 Uhr passiert.
    Heute und morgen mal schauen was passiert, ansonsten die 2 Std mal hoch setzen, die standen vorher aber auf 4 und sollte ja nur bei inaktivität ausgeschaltet werden und nicht im Fim.
     
  4. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.704
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Der Receiver schaltet nach der eingestellten Zeit aus. Um dieses zu verhindern ,muss man den Receiver mal ein Befehl geben zb. Programmvorschau aufrufen, egal was. Dann zählt er wieder von vorne. Das einfach nur ein Film läuft, reicht nicht.
     
    Ludwig II gefällt das.
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.454
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    das hier machen :

    1. Wählen Sie im Service-Menü die Funktion System.
    2. Navigieren Sie zu Automatische Abschaltung.
    3. Wählen Sie mit den Tasten / die gewünschte Einstellung:
     Deaktiviert, wenn sich der Receiver bei Inaktivität nicht automatisch ausschalten soll.
     2-8 Stunden, wenn sich der Receiver bei längerer Inaktivität automatisch ausschalten soll soll.
    4. Drücken Sie die Taste "zurück" kurz.
     
    DanielaN und Ludwig II gefällt das.
  6. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.704
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja, was da nicht steht ist folgendes:
    Wenn man ab 2000 Uhr die Funktion der Pin Eingabe Abschaltung für den Abend nutzt, springt die Abschaltzeit auf 4 Std. Sonst kann man die Pin Abschaltung nicht nutzen.
    Also nicht wundern, wenn der Receiver dann abschaltet.
     
    DanielaN, Ludwig II und Teoha gefällt das.
  7. Ludwig II

    Ludwig II Board Ikone

    Registriert seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    3.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Da Telekom Entertain-Kunde keine Sky-Hardware,
    aber alle Sky-Programme auf einem Telekom MR 400 und vier Telekom MR 200.
    Unter Inaktivität versteht man, wenn der Nutzer nichts macht.
    Also einfach mal zwischendurch eine Taste auf der FB drücken und die Uhr läuft von vorne los.
    Tipp:
    Öfter mal Pinkel- oder Bierhol-Pause machen (mit Stop- Weiter-Taste)...;)
     
  8. carpe:diem

    carpe:diem Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Wenn man länger in SoD ist schaltet er nach Inaktivität ab. Da kann man auch noch so viel in SoD klicken. Pause, Spulen oder anderen Film wählen bringt nichts. Ist ärgerlich, Sky hat das Problem aber seit einem Jahr nicht behoben.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.454
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hast Du denn, wie in Beitrag #5 beschrieben, die automatische Abschaltung deaktiviert ?
     
    DanielaN gefällt das.
  10. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.642
    Zustimmungen:
    1.664
    Punkte für Erfolge:
    163
    Habe letzte Nacht ähnliches erlebt, passend zum Thread-Thema:

    Ich habe mir den Film "Ich bin dann mal weg" offline via Sky on Demand angesehen (ab ca. 00:40 Uhr). Zweimal Pause gemacht. Die automatische Abschaltung ist bei mir deaktiviert, auch die Jugendschutz-Deaktivierung hatte ich gestern Abend vorgenommen.

    Um ca. 01:59 Uhr, acht Minuten vor Ende des Films, hat sich das Gerät im laufenden Betrieb einfach abgeschaltet (Stand-by).

    Ich vermute einen Bug, da das Gerät um die Zeit parallel Offline-Inhalte lädt und wohl gerade mit dem Speichern eines Fragmentes fertig war. Nur eine Vermutung meinerseits aufgrund der Uhrzeit, als das Gerät aus ging.


    Gruß Holz (y)
     

Diese Seite empfehlen