1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver resetten?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von merkur1964, 24. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo

    Ich bin jetzt etwas verwirrt. Wenn man den Receiver resettet, ist dann alles wieder auf Werkseinstellungen oder werden nur die Aufnahmen von der Platte gelöscht? Und wie ist die Vorgehensweise zum Resetten. So wie es im Handbuch steht, Resettaste gedrückt halten und einschalten, oder Resettaste drücken während der Receiver eingeschaltet ist? Beides mal wird beim MR300B nur die Software runtergeladen, also dasselbe als ob ich den Receiver mehrmals hintereinander ein und ausschalten würde.

    Hier beim MR300A hinterläßt der Reset auf jeden Fall nen seltsamen Eindruck, denn es passiert nix was ich von einem Reset erwarten würde. Weder werden alle Programme wieder markiert damit sie im EPG auftauchen, noch wird die Senderliste wieder auf der von der Telekom vorgegebene Sortierung zurückgesetzt.

    Was macht also ein Reset? Oder ist meine Vorgehensweise völlig falsch, oder sind meine Erwartungen falsch?
     
  2. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    706
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver resetten?

    Der Reset formatiert die gesamte Festplatte und installiert den Client neu.
    Mehrmals aus- und einschalten installiert nur den Client neu, die Datenpartition bleibt unangetastet, d.h. Aufnahmen sind i.d.R. danach wieder da (ausser die Datenpartition hat auch n Schuss).
    Kanalsortierung, sowie die von dir genannten Einstellungen sind aber serverseitig gespeichert, so dass ein Reset des Clients darauf natürlich keine Auswirkungen hat. Die entsprechenden Buttons zum Zurücksetzen dieser Einstellungen finden sich in den jeweiligen Menüs.
     
  3. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Receiver resetten?

    Ahja dann hatte ich das mit dem Reset falsch verstanden.

    Das wußte ich ja schon, ich dachte halt der Reset wäre nen zurückstellen auf den Auslieferungszustand. Werden die Kanalsortierung und die De-/Aktivierung der Sender für den EPG pro Gerät gespeichert?

    Ich würde mal annehmen ja, weil ich im Programmmanager wo ich sortieren kann, inzwischen 3 Receiver stehen habe. Kann man dort oder irgendwo anders eigentlich nen Reciever löschen den man nicht mehr hat, oder sammeln sich dort im Laufe der Zeit irgendwann dann 20 Receiver?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen