1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver Problem nach LNB Wechsel

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von cx64, 27. Mai 2010.

  1. cx64

    cx64 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin Thomas!

    Ich bin ein paar Tage zu Besuch bei meinem Schwiegervater, nun hab ich ihn beim Kauf eines neuen Fernsehers beraten. Im Zuge dessen haben wir dann gleich einen neuen Quad LNB mit Multischalter gekauft.
    Er hat jetzt insgesamt 3 Fernseher im Haus, 2 mit Receiver und der dritte hat jetzt einen DVB-S Receiver integriert. Seit dem wechsel des LNB's empfängt aber der Technisat Digit 5 S Receiver fast keine Deutschen Sender mehr!
    Ich habe schon versucht den Receiver an einem der 2 anderen Standorte anzuschliessen aber mit dem gleichen Ergebniss!
    Ich bin die Antenneneinstellung auch schon zig mal durchgegangen und Google jetzt schon geschlagene 2 Stunden nach dem Problem!
    Wenn ich einen Sender direkt suche z.b. Das Erste geht das auch nicht! Die Qualität bleibt konstant bei 0.0 db.
    Ich weis echt nicht mehr was ich noch machen soll ich hoffe ihr könnt mir helfen, stehe ein wenig unter Zeitnot da ich am Samstag abend abreise und er keine Ahnung von der ganzen Technik hat...

    Also nochmal die ganze Anlage kurz und Knapp aufgelistet
    Schüssel - Quad LNB - ?Verteiler/Verstärker? - TV 2 mit Digit 5S | TV 1 mit Kathrein Receiver
    Der neue TV hängt direkt am LNB ohne Verstärker/Verteiler.
    Ich kann leider nicht genau sagen was das nun jetzt ist ob Verteiler oder Verstärker!
    Ich denke aber das es auch nicht relevant ist sondern am Receiver bzw. dessen Einstellung liegt!? Da ja der Kathrein richtig tut aber wenn ich den Digit 5S dort anschliess dieser nicht!

    Vielen dank schonmal im Vorraus!
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Hallo
    Quad LNB in Verbindung mit einem MS ist immer schwierig. Nimm lieber ein Quattro LNB und gut ist.
    Da hast du leider was falsches gekauft...

    zum Quattro LNB: Anschlüsse richtig anschließen!! (HH an HH und HV an HD usw)

    EDIT: was meinst du damit??'
    Ist da was, wie ein Multswitch??
    http://www.techni-trade.de/Multisch...ade-in-Germany::198.html?referer=preisroboter

    (sowas oder so ähnlich??)
     
  3. cx64

    cx64 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Sorry da war wohl der Fehlerteufel unterwegs.. Es ist ein Zahnder Quattro Switch-LNB (BX 44-03)

    Das "Ding" war schon da und ist unter einer Vertäfelung das hat mir nur mein Schwiegervater gesagt das er das hat...
    Er weis aber nicht zu was, das haben ihm damals die Techniker so gemacht... :(
    Wenn alle Stricke reißen mach ich die Vertäfelung weg...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Hast Du dich verschrieben oder ist das etwas Neues?
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    4.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Bestimmt.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    4.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Diese Zahnder Quattro Switch ist ein Quad LNB zum direktem Anschluss von 4 Reciever ,also ohne Multischalter oder anderen "Verteiler".
     
  7. cx64

    cx64 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Ja da hat der Typ im Expert mich ein wenig verwirrt der hat von einem Quattro LNB mit Multiswitch gesprochen oder so...
    Aber was auf jedenfall ist das noch ein Verteiler oder sowas in der Art darauf folgt, der aber unter einer Vertäfelung ist und ich dort nur sehr schlecht und im äussersten Notfall ran komme!
    Ich weis nicht genau was das ist was dort ist und ich weis nicht was es macht ich weis nur das dort was ist, das hat mir mein Schwiegervater gesagt, nur mehr wusste er leider nicht!
    Aber so wie es aussieht führt kein weg daran vorbei die Vertäfelung weg zu machen und ein Foto davon zu machen damit ihr wisst was es ist!?
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    4.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Was für ein LNB war früher eingebaut?(vor dem Tausch) Genaue Bezeichnung wäre gut.
     
  9. cx64

    cx64 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Leider weis ich nur das es ein Kathrein LNB war!
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Receiver Problem nach LNB Wechsel

    Jup, der muss raus. Oder du legst neue Kabel von den Receivern direkt zum LNB und ignorierst die alte Verkabelung.

    Bei einem Quad-LNB (was du offensichtlich hast) werden alle Receiver direkt ans LNB angeschlossen (ohne Verteiler, Multischalter oder ähnliches).
    Bei einem Quattro-LNB gehts erst mit vier Kabeln zu einem Multischalter und die Receiver werden dann direkt an den Multischalter angeschlossen.


    Ich werde auch nie verstehen wie Leute auf die Idee kommen sowas einzumauern. Selbst wenn kein Austausch zur Modernisierung (so wie hier) notwendig ist, Technik kann jederzeit kaputtgehen, wenn man da nicht rankommt hat man nen Problem.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2010

Diese Seite empfehlen